Autor Thema: Worst Case: Alternative zu MMM  (Gelesen 480 mal)

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2062
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #15 am: 15. Mai 2017, 18:05:59 »
Nach Episode 100 machen wir weiter mit NMM Not Maniac Mansion.  ;)

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #16 am: 19. Mai 2017, 23:50:02 »
So wirklich habe ich mir um das Thema das Volltanker anspricht noch keine Gedanken gemacht. Aber einen Plan B in der Tasche zu haben ist immer gut.

Einige haben schon angesprochen das die MM Lizenz nicht viel wert wäre. Da frage ich mich worauf diese Einschätzung beruht? Nur weil MM aus dem Jahre 1987 ist? Am Ende wissen wir nicht was sie wert ist und am Ende dürfte das im Falle des Falls auch egal sein, rein juristisch gesehen.

Nun kann ich selber auch in keinster Weise einschätzen wie Disney "so drauf ist"? Sehen die das eher locker und freuen sich das es Fans gibt die das MM-Universum "am leben" halten oder sind das juristische "Freaks" die alles verklagen was bei drei nicht auf der Palme ist?

Weiß Disney (oder Ron Gilbert) überhaupt das es MMM gibt? -> Viele Fragen und keine Antwort!

Daher stellt sich mir die Frage ob es besser ist einfach nix zu machen (und damit ganz normal wie immer weiter zu machen) oder ob es besser ist bei Disney freundlich um Feedback zu bitten was sie von unserem MMM Projekt halten  ???  Wie seht ihr das?

Mmh, da wir mit MMM keinerlei Kommerziele Ziele verfolgen (was juristsich ein richtiges Dilemma wäre) wäre wohl der schlimmste Fall die Aufforderung von Disney das wir MMM einstellen müssen. Was mich schwer treffen würde. Daher sage ich, besser nix machen.
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2062
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #17 am: 20. Mai 2017, 09:46:53 »
Also bei Disney vorstellig werden, ob das eh alles ok ist, wäre wahrscheinlich keine kluge idee.

Ron Gilbert kennt MMM, es gab ja vor ein paar Jahren den livechat mit ihm im AT und da hab ich ihm schon auf MMM und den TP Banner hingewiesen, was ihm damals zu einem Wohooo oder so ähnlich veranlasst hat und vor  kurzem hab ich ein Bittemail an ihn geschrieben,
Zitat
Hey Ron, This is a begging email.

I'm the admin of www.maniac-mansion-mania.com and i want to ask you if you have some goodies, for our community?
In exchange the banner of TP was on every side of our website (at the bottom) since the anouncement of Timbleweed Park.

We as every other sane and proper earthling are awaiting eagerly TP.

Thank you and good luck for the release!
(Hopefully there is also Game CD in the Big Box - i will find out soon

und diese Antwort bekommen:
Zitat
I don’t have anything. Unfortunately, I am an anti-packrat and have kept nothing over the years. I have 2 Maniac Mansion boxes that were badly damaged in a basement flood.  I wish I had stuff to give you.

*cries into keyboard*

Ron
 

Ich hab dann nochmal nachgehackt wegen TW Keys, aber darauf leider keine Antwort mehr bekommen. :'(

« Letzte Änderung: 20. Mai 2017, 09:47:22 von Rocco »

Kinkilla

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Glowing Tentacle
    • Profil anzeigen
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #18 am: 20. Mai 2017, 11:06:35 »
Oha er kennt MMM  :o

Und Disney zu sagen, dass es MMM gibt wird: 1) denen nicht interessieren. 2) wäre eine schrecklich dumme Idee.
Daves Home Oddysey
Status: Testing(98%)
Beta4-Release: ~7.08.17

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #19 am: 20. Mai 2017, 11:29:09 »
Fassen wir zusammen:
- Wir haben ein cooles MMM Projekt von dem der echte geistige Vater von MM weiß und nichts dagegen hat
- Wir verfolgen keinerlei gewerbliche/finanzielle Ziele
- Disney entsteht durch unsere Arbeit keinerlei Schaden
- Durch unser Projekt machen wir noch kostenlos Werbung für MM und alles was damit zu tun hat

FAZIT: Wir legen uns entspannt zurück und machen weiter wie bisher  :D
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Kinkilla

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Glowing Tentacle
    • Profil anzeigen
Re: Worst Case: Alternative zu MMM
« Antwort #20 am: 20. Mai 2017, 12:47:08 »
Das ist ein Plan  ;D
Daves Home Oddysey
Status: Testing(98%)
Beta4-Release: ~7.08.17