Maniac Mansion Mania Forum

MMM-Episoden => Episoden => Thema gestartet von: JPS am 27. Juni 2007, 16:28:01

Titel: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 16:28:01
Endlich ist sie fertig!

Ihr könnt sie hier runterladen:
http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=ODcxMzU= (http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=ODcxMzU=)

Wenn ihr Fehler findet bitte melden.
Ich werde sie schnellst möglich korrigieren.

Eines Tages erfährt Bernard zufällig von seinem Zwillingsbruder Berthold und lädt ihn ein.
Dieser ist jedoch nicht sehr freundlich und will Bernards Eierkopfpreissammlung klauen.
Also muss Bernard Berthold eine Falle stellen in der auch die Eierkopfpreise eine Rolle spielen...

Tipps:

-Schaut euch Objekte immer genau an
-Beim Köderrätsel spielt es auch eine Rolle welchen Eierkopfpreis ihr verwendet

Screenshot folgt.

Viel Spass!
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Mister L am 27. Juni 2007, 16:35:55
Wow, da bin ich mal gespannt.  :)
Bitte poste doch noch einen Screenshot und eine kurze Inhaltsbeschreibung für die Website.

EDIT:
Ist das normal, dass Bernard u.a. in der Abstellkammer von der Türen-Grafik überdeckt wird?  ???
Wurde das Spiel eigentlich schon mal getestet?
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 16:46:02
Den Fehler mit der Türengrafik werde ich demnächst berichtigen.

Dafür muss ich noch etwas über Visionaire lernen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 16:53:47
Wenn ihr Fehler findet bitte melden.
Ich werde sie schnellst möglich korrigieren.

Fehler 1: Es wurde mit Visionäre erstellt.

Okay, Scherz beiseite. Aber es wurde nicht vernünftig kompiliert, stattdessen liegt die ganze Folge als Rohmaterial bei. Ist zwar nett, daß man sich schon vorher anschauen kann was für Dinge, Chars etc in dem Spiel vorkommen werden, aber irgendwie doch sinnlos.

Wenn man das Spiel dann startet wirds auch nicht besser. Der obere Teil der Befehlszeile wird nicht angezeigt. In mehreren Räumen wird Bernard von offenen Türen verdeckt (z.B. Besenkammer und Esszimmer, direkt wenn man den Raum betritt. Das hätte selbst einem blinden Autor/Betatester auffallen müssen). Wenn man die Treppe hochgeht ist Bernards Kopf vor dem schwarzen Balken (dürfte ein Fehler im Starterpack sein, aber das ist keine Entschuldigung), beim Rechtsklick kommt meist keinerlei Kommentar. Und eigentlich hab ich gar keine Lust mehr in diesem offenbar ungetesteten "Spiel" nach weiteren Fehlern zu suchen... geschweige denn es zu "spielen". Im "Visionäre-Special (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=427.msg5512#msg5512)" wäre diese Folge zumindest durchgefallen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Mister L am 27. Juni 2007, 16:56:14
Am Anfang sagt Bernard, dass Britney ihn eingesperrt hat. Aber die Türen sind doch alle offen?  ???
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:12:52
Wenn meistens kein Kommentar kommt ist das kein Fehler
Sowas werde ich so oder so in Version 1.1 verbessern.
Das komplimieren geht übrigens nur mit der Visionaire-Vollversion die 20 Euro kostet.
In der anderen Vesion geht aber alles ausser zwei Dingen.

zu MisterL:

Britney hat Bernard nur in seinem Zimmer eingesperrt.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Mister L am 27. Juni 2007, 17:15:49
Britney hat Bernard nur in seinem Zimmer eingesperrt.
Aber man kann seine Zimmertür doch einfach öffnen.  ???
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:16:23
Du musstest doch erst den Kugelschreiber mit der Tür benutzen.

Oder?
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Mulle The Maniac am 27. Juni 2007, 17:19:19
Nein, man konnte schon so durch!
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:21:32
Bei meinen Tests musste ich vor dem ersten mal immer den Kugelschreiber verwenden...

Mit dem Kugelschreiber schliesst man ja die Tür auf...
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 17:23:22
Alter Schwede. Ich hab keine Lust, hier eine Pre-Alpha-Version zu testen.
JPS, Du hast nie selbst probiert, ob die Tür auch ohne Kugelschreiber aufgeht..!?
Edit: Also doch. Aber wie landet der Fehler dann im Release...??

Ein guter Rat: vergiss Visionaire. Fang jetzt sofort an, die "Episode" mit AGS umzusetzen, dann wird sie vielleicht als Nummer 61 aufgenommen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:26:47
Doch ich habe es ohne Kugelschreiber versucht.

Alles was ich schon korigieren kann werde ich auch noch diese Woche korigieren.

Hat schon jemand das Spiel durch?

EDIT:

Ich werde übrigens das Spiel nicht mit einer anderen Engine neumachen.
Ich werde höchstens mein nächstes Spiel mit einer anderen Engine machen.
AGS werde ich NICHT benutzen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 17:35:53
Haha, ein Linksklick auf "Öffne" und dann auf "Tür" überprüft tatsächlich den Zustand der Tür, aber ein Rechtsklick macht die Tür immer auf, völlig egal, ob die Variable "Aufgeschlossen" true ist... (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/Smileys/classic/rolleyes.gif)

Da geht's schon mal los, wird bei AGS die Tür auf verschlossen gesetzt, spielt es keine Rolle, welche Methode zum Öffnen benutzt wird.

Zitat
Ich werde höchstens mein nächstes Spiel mit einer anderen Engine machen.
Mit PaCDK? Oh Gott.
Zitat
AGS werde ich NICHT benutzen.
Tu dir selbst einen Gefallen und überleg Dir das nochmal. Oder sag wenigstens, warum Du AGS nicht verwenden willst.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: steve-o-mat am 27. Juni 2007, 17:36:19
AGS werde ich NICHT benutzen.

Und warum nicht? Es ist doch eigentlich nicht so schwer und umständlich... ausserdem hat man die Starterpaks als Hilfestellung. Ich hab mich prima reingefunden.   :-\
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:39:09
Ja, PaCDK wäre schon möglich. Vieleicht aber auch Wintermute.

Ags ist eifach nicht mein Ding. Schon allein weil ich eine 0 in Englisch bin.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 17:41:03
Dafür muss ich noch etwas über Visionaire lernen.
Äh... sollte man das nicht BEVOR man die Folge rausbringt? ???

Wenn meistens kein Kommentar kommt ist das kein Fehler
Selbst wenn es nur ein "fehlendes Feature" ist.. es ist lästig.

Sowas werde ich so oder so in Version 1.1 verbessern.
Warum hast du eigentlich die 1.0 dann überhaupt gemacht, wenn sie wissentlich noch unfertig ist? Das was du "Version 1.0" nennst ist offenbar nix anderes als eine Beta (oder eher Alpha), nur wird sowas nurmalerweise nur an Betatester herausgegeben und nicht auf die Allgemeinheit losgelassen. Denn selbst wenn die Version 1.1 fehlerfrei sein sollte: kaum jemand der sich die 1.0 angetan hat, wird die Lust haben das "Spiel" später noch einmal als 1.1 anzutun.

Man kann es auch nicht als Newbie-Fehler entschuldigen, denn du wurdest du im Forum deutlich drauf hingewiesen, daß man einen Betatest machen sollte. Angebote hast du aber abgelehnt, weil es ja reichen würde wenn dein kleine Bruder draufguckt. Das Ergebnis sieht man.

Das komplimieren geht übrigens nur mit der Visionaire-Vollversion die 20 Euro kostet.
Dann sollte man diese 20 Euro auch ausgeben, wenn man Visionäre so toll findet (oder besser gleich eine richtige Engine benutzen, wo man nicht automatisch Schreikrämpfe beim Spielen bekommt).

Ich zumindest nicht.. weil ich keine Lust habe als Alphatester mißbraucht zu werden. Meld dich wieder, wenn du ein SPIEL fertighast.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 17:43:04
Hoppla, beim letzten Absatz hat was nicht gestimmt.

Hat schon jemand das Spiel durch?
Ich zumindest nicht.. weil ich keine Lust habe als Alphatester mißbraucht zu werden. Meld dich wieder, wenn du ein SPIEL fertig hast.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: steve-o-mat am 27. Juni 2007, 17:47:44
@ JPS:

Man muss dafür nicht gut in Englisch sein.

Was mir aufgefallen ist... man hat keine Geräusche beim Türen öffnen oder nehmen von Gegenständen  :-\
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Lampengeist_M am 27. Juni 2007, 17:49:46
Bin… nicht durch. Aber dafür fertig mit den nerven.

Hab Berthold da, und den Geruch vom zweiten Eierkopfpreis. Und nu?

Wenn ihr Fehler findet bitte melden.
*meld*
Vorläufiger Bericht:
- Es ist mit Visionaire programmiert
- Kredits gleich am Anfang sind eine blöde Idee
- Sie lassen sich auch nicht wegklicken (nur komplett überspringen)
- Man kann die verschlossene Tür von Bernards Zimmer öffnen wenn man einen Kuli im Inventar hat (man muss ihn noch nicht mit der Tür benutzen. Einfach nur dabei haben) Wenn dies die gewollte Lösung ist, dann verstehe ich die Lösung nicht
- Die meisten Hotspots haben keine vorgegebene Aktion
- Sinnlose Verteilung der Standardkommentare (Schau Fenster: „Es geht nicht“, Benutze Fernseher: „Niemals“)
- Britney schaut Bernard nicht an beim Reden
- Dialogoptionen werden nicht ausgeschaltet
- Lukenöffner in der Mikrowelle (kein weiterer Kommentar)
- Mit selbigen kann man noch nicht mal die Fernbedienung holen
- Brinteys Handy hat einen seltsamen weißen Rand
- Völlig veraltete Dachbodengrafik
- Versucht man Grün Gegenstände zu geben verschwinden sie einfach kommentarlos (Wo wir diesen Bug bei AGS gerade los sind...)
- Beim Telefonieren erscheint die Schrift halb außerhalb des Bildrandes.
- Nichts gegen Zwillinge, aber Bernard dessen Mund man großzügig weiß übermalt ist doch nicht dein Ernst, oder?
- Bernard und Berthold scheinen an akuter Amnesie zu leiden. Immer wenn ich das Haus verlassen will führen die beiden wieder ihr Kennenlerngespräch, als wären sie sich nie begegnet.
- Nebenbei scheint sich Berthold als Fassadenkletterer zu versuchen, Obwohl er das Wohnzimmer durch den Eingangsflur verlassen hat (und draußen auch noch weiterhin steht), begibt er sich von Zeit zu Zeit hoch ins Elternschlaffzimmer.
- Es gibt nur beim anschauen des ersten und zweiten Preises einen Kommentar

Sicher, dass du nicht meintest man sollte die Stellen melden die Funktionieren? Das wäre wesentlich schneller gegangen.

Und hab ich den Humor jetzt nur übersehen, oder gab es wirklich keinen?

-Schaut euch Objekte immer genau an
Wenn meistens kein Kommentar kommt ist das kein Fehler
Wieso soll man sich alles genau anschauen, wenn du selber sagst dass das meiste nicht kommentiert ist? Weilst du die Spieler absichtlich in den Wahnsinn treiben?

Eine Bewertung spar ich mir. Zum einen weil dies offensichtlich noch nicht die finale Version ist, und zum anderen weil es nicht möglich ist schlechter als 1 zu bewerten.
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 17:56:14
Humor ist drinne, vieleicht nur nicht nach deinem Geschmack.

Wie dem auch sei...

Ich habe mal eine Schnellüberarbeitung gemacht.

Hier ist Version 1.01:
http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=ODcxMzU= (http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=ODcxMzU=)

Verbesserungen:

-Bug mit der Tür in der Abstellkammer beseitigt
-Erstes Rätsel kann nicht übersprungen werden
Titel: Re: Episode 61 Version1.0
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 18:03:37
-Bug mit der Tür in der Abstellkammer beseitigt
Im Esszimmer aber nicht.

-Erstes Rätsel kann nicht übersprungen werden
DOCH!

Das Update hat sich ja richtig gelohnt...
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 18:16:08
Ich mache jetzt keine Updates mehr bis Version 1.10.

Die nächste Episode werde ich besser und ohne Starterpack erstellen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 18:17:02
JPS:
Stell bitte keine neue Version rein, bevor Du nicht mindestens die bisher genannten Bugs beseitigt hast. Klar ist es frustrierend, wenn man zwei Sachen überarbeitet, ins Forum zurückkommt und 20 neue Fehler liest.
Edit: Ok, hat sich erledigt.

Andererseits würde ich mir die Arbeit sparen, es lohnt sich einfach nicht. Das ist nicht auf die sonstige Qualität Deiner Episode (Humor, Story) bezogen, sondern auf Visionaire.

Zu AGS:
Wenn Du kein Englisch kannst, braucht die Einarbeitung mit AGS vielleicht etwas länger, aber um ein paar einfache Rätsel einzubauen, muss man nicht das AGS-Manual durchlesen; es reicht, die deutschsprachigen Tutorials durchzugehen. Z.B. das von Timer (http://www.ntimer.de.tl/Tutorial-f.ue.r-MMM_Episode.htm).
Und hier im Technikforum sowie im AT-Thread (http://www.adventure-treff.de/forum/viewtopic.php?t=7529) findet sich alles Wissenswerte ebenfalls auf deutsch erklärt.

Der nicht zu unterschätzende (eigentlich eher: gewaltige) Vorteil bei AGS ist, dass es Dir sehr viel Arbeit abnimmt, da vieles automatisch abläuft.
Beispielsweise reicht eine einzige Scriptzeile, um eine verschlossene Tür komplett einzurichten.
(Ok, eine weitere pro Raum für die Rechtsklick-Aktionen, aber es ist klar, wie's gemeint ist.)

Übrigens gibt es kein Wintermute-Starterpack.
Und wenn Du Dich sowieso in eine neue Engine einarbeiten würdest, nimm gleich AGS. Glaub mir, alles andere ist sinnlos.

Edit:
Zitat
Die nächste Episode werde ich besser und ohne Starterpack erstellen.
Mit welcher Engine...?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 18:36:21
Na,ja mal gucken...

Eins sag ich aber mal:

Epi61 ist vollständig Spielbar und verstösst nicht gegen Regeln.
Ich wollte bei dieser Episode meine ersten Schritte ins Adventure entwickeln wagen.
Ich mache nur noch Version 1.1 bin absehbarer Zeit. Dort werden alle Probleme die ich beseitigen kann beseitigt.
Dies hier ist jedoch auch ein vollständiges Spiel. Ich will ja auch gar nicht einen Edgar gewinnen.
Ich will nur eine Epi erstellen.

Übrigens hat auch AGS ein Problem:

Das fertige Spiel stürzt ständig ab.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 18:38:21
Übrigens hat auch AGS ein Problem:

Das fertige Spiel stürzt ständig ab.

Wo denn das?

EDIT: Hab es jetzt auch gespielt. Und muss sagen: Das Spiel ist unspielbarer als Das neue Jugendschutzgesetz und HOTMM zusammen! Das leigt nicht an den Fehlern, sondern eher an Visonaire!
Der Fenster-Mode ist eine Beleidigung und scheint keine Möglichkeit zugeben, das Spiel zuverlassen als ALT+F4!
Kein Wunder das ich Das Date 2 garnicht mehr gespielt hab.

Und wenn ich das spiele, frage ich mich, warum ich bei Baranoia schon die vierte Beta rausgegeben hab und mit HOTMM SE schon Monate rummache.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 18:39:37
Überall!
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 27. Juni 2007, 18:39:53
Wann stürzt ein fertiges Spiel ab  ???  Bei mir passiert das nur, wenn ein Bug drin war, aber dafür kann ja AGS nichts, ne?   ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 18:43:01
Ständig kommt folgende Fehlermeldung: Player has no inventory
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 18:45:19
Welches Spiel/Starterpack/Wasauchimmer lässt Du denn da laufen?
Ist das die komplette Fehlermeldung?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 18:46:20
Die Meldung kommt bei alle zwei Monate mal.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 18:47:33
Bei mir kommt die MEldung alle 10 MInuten.
Bei meinchen Spielen ist es sogar noch öfter.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 18:49:32
Welches Spiel/Starterpack/Wasauchimmer lässt Du denn da laufen?
Ist das die komplette Fehlermeldung?
Bei welcher Aktion kommt die Meldung?

Ich hatte diesen Fehler noch nie. Das ist kein AGS-Bug.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 18:50:19
Bei Visonaire macht der Character alle 10 MInuten einen Schritt. :)

Benutzt du vielleicht noch Windows 1.0? :)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 27. Juni 2007, 19:06:58
Also ich hatte die Fehlermeldung auch noch nie!   ???
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 19:15:09
Ich hatte zumindest mal eine ähnliche Fehlermeldung. Sie kommt immer, wenn ich viele Aktion schnell Hinterander ausführe. Und bei 98 SE hatte ich sie häufiger als auf XP.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 19:17:28
Den von JPS genannten Bug gibt es durchaus in zahlreichen MMM-Folgen, da er in den meisten (wenn nicht in allen) Starterpacks drin ist. Er tritt jedoch nur auf, wenn man zu schnell im Inventar herumklickt, daher bemerkt ihn nicht jeder so häufig. Es ist allerdings kein "AGS-Bug", sondern ein Bug im Bernard-Starterpack (auf dem alle anderen Starterpacks basieren).

Der Fehler ist folgender: Wenn man einen Inventargegenstand anklickt schaut das Programm nach welcher Inventargegenstand unter dem Mousecursor ist. Wenn man die Maus nach dem Klick aber schnell bewegt befindet sich dort kein Gegenstand mehr - und das Spiel stürzt ab. Wie man es beheben kann wurde im MMM-Forum beim Adventuretreff schon vor längerer Zeit beschrieben (siehe z.B. hier (http://www.adventure-treff.de/forum/viewtopic.php?t=8500&start=48)), inwieweit die aktuellen Starterpacks korrigiert sind weiß ich allerdings nicht.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 19:25:11
Jefffan: Allein in diesem Tread hast du schon fünfmal gepostet. Wie wäre es, wenn du dich endlich anmeldest?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 27. Juni 2007, 19:32:55
Jefffan: Allein in diesem Tread hast du schon fünfmal gepostet. Wie wäre es, wenn du dich endlich anmeldest?
Damit es mal wieder etwas Bezug zum Thema dieses Thread gibt: Such dir eine der folgenden Antworten aus:
- "Das will ich nicht!"
- "Das ist unsinnig!"
- "Blödsinn!"
- "Ach, hör doch auf!"
- "Niemals!"
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 19:34:50
WAS IST DARAN UNSINNIG?
Ich glaube, wir brauchen dringend eine Gastsperre!
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Mister L am 27. Juni 2007, 19:35:53
Ich wollte bei dieser Episode meine ersten Schritte ins Adventure entwickeln wagen.
Ich mache nur noch Version 1.1 bin absehbarer Zeit. Dort werden alle Probleme die ich beseitigen kann beseitigt.
Dies hier ist jedoch auch ein vollständiges Spiel. Ich will ja auch gar nicht einen Edgar gewinnen.
Ich will nur eine Epi erstellen.
Man sollte aber trotzdem den Ehrgeiz haben eine möglichst saubere Episode zu erstellen, die auch einen gewissen Spielspaß aufkommen lässt. Grafik- und Scriptfehler, die wie hier so offensichtlich sind sollte man nicht in einer finalen Version finden.
Wenn man selbst weiß, das quasi alles noch mal überarbeitet werden müsste, kann man ein Spiel doch nicht als 'fertig' bezeichnen.  :-\ Wenn du dir ein paar externe Beta-Tester gesucht hättest, wäre dir sicher nahegelegt worden, das Spiel in diesem Zustand nicht zu veröffentlichen.

Sollen wir mit dem Eintragen der Episode bis zur Version 1.1 warten?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 19:44:32
Die siebte Staffel fängt ja gut an...
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 27. Juni 2007, 19:51:09
Sollen wir mit dem Eintragen der Episode bis zur Version 1.1 warten?
Auf jeden Fall! Wir warten, bis eine bugfreie Version da ist, würd ich sagen.

@DC:
Lass doch mal die Einzeiler stecken. Das müllt nur den thread zu.

@Jefffan:
BiWi? ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 19:51:29
Eintragen könnt ihr schon.
Wahnt aber die Spieler, dass es erst eine nicht ganz fertige aberdurchspielbare Version ist.
Und nehmt bitte Version 1.01 in der der Bug in der Abstellkammer beseitigt ist.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Rayman am 27. Juni 2007, 19:52:27
Sorry, JPS, aber ich spiele erstmal nicht deine Episode weiter.
Die hat viele Bugs und die Rätsel find ich zu kompliziert und komisch gemacht. :-\
Ich kann erst weiterspielen, wenn du eine Korrektur von deiner Epi gemacht hast.

Man merkt schon, dass du programmieren kannst, aber man sollte vorher noch etwas in Übung bleiben, bevor was veröffentlicht wird.
Ich weiß, dass du es schaffen kannst, die Episode zu verbessern. :) ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 27. Juni 2007, 20:07:08
Den von JPS genannten Bug gibt es durchaus in zahlreichen MMM-Folgen, da er in den meisten (wenn nicht in allen) Starterpacks drin ist.
im schulstarterpack hab ich den fehler entsorgt, also gibt es zumindest schonmal ein starterpack ohne diesen bug   :)

WAS IST DARAN UNSINNIG?
Ich glaube, wir brauchen dringend eine Gastsperre!
wenn er nicht will, dann lass ihn doch
wieso sollten wir jemanden zwingen, sich hier anzumelden  ??? (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/Smileys/classic/rolleyes.gif)


und nun zum thema:
nachdem ich diesen thread durchgelesen hab, bin ich mir nicht sicher, ob ich mir die "epi" überhaupt jetzt schon downloaden soll  :-\
irgendwie hab ich das schon erwartet, nach der ankündigung, dass der beta-test nur von deinem kleinen bruder gemacht wird ...
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 27. Juni 2007, 20:17:20
Den von JPS genannten Bug gibt es durchaus in zahlreichen MMM-Folgen, da er in den meisten (wenn nicht in allen) Starterpacks drin ist.
im schulstarterpack hab ich den fehler entsorgt, also gibt es zumindest schonmal ein starterpack ohne diesen bug   :)

In den nächsten Tagen kommt ein Update von Kevin. Dann wären es schon zwei.

WAS IST DARAN UNSINNIG?
Ich glaube, wir brauchen dringend eine Gastsperre!
wenn er nicht will, dann lass ihn doch
wieso sollten wir jemanden zwingen, sich hier anzumelden  ??? (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/Smileys/classic/rolleyes.gif)

Weil der Gastzugang meines Wissens nach, für Leute ist die mal eben ihre Meinung sagen wollen und nicht wissen, ob sie nochmal tun würden und sich daher eine Registrierung nicht lohn. Aber Jefffan, der missbraucht den Gastzugang als Accountersatz. Und das, ist nicht schön.

und nun zum thema:
nachdem ich diesen thread durchgelesen hab, bin ich mir nicht sicher, ob ich mir die "epi" überhaupt jetzt schon downloaden soll  :-\
irgendwie hab ich das schon erwartet, nach der ankündigung, dass der beta-test nur von deinem kleinen bruder gemacht wird ...

Brauchst du nicht. Die ist kaum spielbar. Genau wie alle anderen Visonaire Episoden.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Mulle The Maniac am 27. Juni 2007, 20:18:01
WAS IST DARAN UNSINNIG?
Ich glaube, wir brauchen dringend eine Gastsperre!

Dito! Ich finde eine Gastsperre sinnvoller, als dutzende sinnlose Argumente zu lesen, die sogar gegen die Forenregeln verstoßen. Soweit zu Off-Topic.

Jetzt aber zurück zum Thema:

Ich werde das Spiel einfach nicht weiterspielen, so leid es mir tut.

Das hat viele Gründe:

- Es hat einige, zwar nicht unangenehme, aber trotzdem ärgerliche Bugs. Zum Beispiel, dass Bernard bei einigen Räumen von den Türen überlappt wird.

- Man merkt, dass das Spiel nicht ausführlich getestet worden ist. Dinge, die nach der Vorstellung des Programmierers vorkommen sollten, sind nicht vernünftig umgesetzt wurden, da entweder bestimmte Aktionen nicht richtig ausgeführt werden können oder einfach nicht richtig programmiert worden sind. Gutes Beispiel ist die Sache mit dem Kugelschreiber.

- Ich finde, wie einige von uns hier, Visionare vollkommen unpraktisch als Spieleengine. Obwohl es auf deutscher Sprache ist, hat es, nach meiner Auffassung her, einfach weniger zu bieten als AGS und ist zudem unkomfortabler als AGS. Mein Rat: Befasse Dich lieber mit AGS. Auch wenn es auf englischer Sprache ist hat es einfach mehr zu bieten als jede andere Engine. Zudem kennt sich fast jeder hier mit AGS aus. Fragen kostet also nichts, was AGS betrifft.

- Das Spiel wirkt einfach leblos. Trotz der netten Einleitung werde ich das Gefühl nicht los, dass man sich nicht richtig Gedanken über eine richtige Story gemacht hat, was ich persönlich schade finde. Als Spieler möchte ich gerne, von der Handlung, in die Hand genommen werden, damit ich weiß, was ich zu tun habe. Das Fromme "Britney hat mich eingesperrt" kommt da nicht so gut rüber, nach meinem Geschmack. Eine kleine Auseinandersetzung zwischen Bernard und Britney am Anfang des Spieles als Einleitung wäre netter gewesen.

Aus meiner Sicht her ist es zu früh dieses Spiel die Nr. 61 zu geben, da einfach noch nichts vernünfties vorhanden ist. Wenn dieses Spiel vernünftig überarbeitet worden ist, dann werde ich das Spiel auch durchspielen. Aber so nicht.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Rocco am 27. Juni 2007, 20:28:24
wir werden auf eine überarbeitung warten, bis wir diese episode auf die homepage stellen.

bitte hört auf, auf visionaire rumzuhacken.
die engine ist nur ein werkzeug, nicht mehr und nicht weniger.
wenn jemand genug sorgfalt walten lässt, wird er auch mit visionaire eine sehr gute episode erstellen können die allen
erwartungen und gewohnheiten entspricht, die wir von den ags versionen gewöhnt sind.

klarerweise ist das mit wesentlich mehr aufwand verbunden, da der ganze unterbau fehlt, den wir vom maniac mansion deluxe in ags übernommen haben. da kann aber visionaire und das Pac DK nichts dafür.
aber ich bin sicher das sich mit diesen engines die selben features umsetzen lassen.
ob das dann so geschieht wie wir es gewohnt sind oder nicht, liegt meiner meinung nach am programmierer und game-ersteller und nicht an der engine.


Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Rayman am 27. Juni 2007, 20:32:10

bitte hört auf, auf visionaire rumzuhacken.
die engine ist nur ein werkzeug, nicht mehr und nicht weniger.
wenn jemand genug sorgfalt walten lässt, wird er auch mit visionaire eine sehr gute episode erstellen können die allen
erwartungen und gewohnheiten entspricht, die wir von den ags versionen gewöhnt sind.

Da muss ich Rocco zustimmen.
Es liegt nicht an Visionaire, sondern am Programmierer selbst, der diese Engine verwendet.
Day of the Tentacle 2 wird ja auch mit Visionaire erstellt und ich bin gespannt, wie die Autoren das Fan-Adventure umsetzen. Das kommt bestimmt tausendmal besser raus, als wenn damit an einer MMM-Epi gebastelt wird.

Übrigens: Ich bin auch für eine Gastsperre, so Leid es mir tut.
Wer sich wirklich mit MMM befassen will, dann soll er sich hier auch anmelden.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 20:37:38
Bei den Überarbeitungen binn ich voll dabei.

Zurzeit kümmere ich mich um die Kommentare.
Bugs hat das Spiel ja nicht so viele.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Mister L am 27. Juni 2007, 20:43:48
Mich nervt eher, dass es sich bei gewissen 'Gästen' um Leute handelt, die wir sehr gut unter anderem Nickname kennen und die dann ihre (meist) negativen und sarkastischen Kommentare ablassen. (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/Smileys/classic/rolleyes.gif)

Bei den Überarbeitungen binn ich voll dabei.
Eine Bitte: Such dir dann vor dem nächsten Release noch ein paar Tester aus den MMM-Foren.  :)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 21:00:47
Eine schlechte Nachricht:

Wahrscheinlich wird der Bug im Esszimmer bleiben müssen.
Zum Glück ist es nur ein leicht nervender Bug.
Ich hab aber noch eine Idee...

Eine gute Nachricht:

Es wird mehr Hinweise auf einige Rätsel geben uund viel mehr Kommentare.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 27. Juni 2007, 21:14:43
so, hab mir dieses pre-release nun doch gezogen  ;)

die bugs wurden ja alle schon genannt, also bleibt mir nur noch eines zu fragen
was muss ich denn in dem spiel machen? ???
ich bin jetzt mal planlos rumgelaufen und hab einfach mal alles mögliche ausprobiert
aber mittlerweile passiert nix mehr
ich hab mit britney und grün über alle themen gesprochen
hab die parfummaschine mit strom versorgt, bernard will sie aber nicht benutzen "nicht in diesem spiel"
hab ferngesehen und eine telefonnummer erfahren, aber bernard will das handy nicht benutzen
hab ein leeres glas und honig
bin alle räume 1000 mal abgelaufen, aber finde nichts mehr
die ganzen "gib inventar-item an britney/grün"-aktionen hab ich mal nicht gemacht, da ich sie durch den verschwindibus-bug nicht verlieren möchte und es keinerlei hinweise gibt/sinn hat, das zu tun  ;)

wie gehts weiter?  ???



visionaire legt wenigstens mein system nicht mehr lahm, wenn ich mit der escape-taste austeige, aber dafür kann ich mich danach nicht mehr ins internet einwählen ohne meinen rechner neu zu starten  ;D
im vollbild-modus ist das bild sowas von unscharf, dass mir richtig schwindelig wurde  :-X
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 27. Juni 2007, 21:24:12
An Boogieman:

Ist Berthold schon im Haus?

Ansonsten nimm mal wahllos ein Buch aus dem Regal. ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 27. Juni 2007, 21:35:45
irgendwie ist da kein buch-hotspot, nur ein allgemeiner bücherregal-hotspot, aber ich probier da mal rum...

EDIT:
ok, jetzt ist berthold im haus, ich hab die eierkopfpreise und das parfum sowie das netz
ich soll jetzt anscheinend eine falle daraus basteln, ober wie und wo?
berthold kann ich nichts geben (der hat nichtmal einen bezeichnung beim hotspot)
britney und grün sind auch keine hilfe

was nun?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 27. Juni 2007, 22:55:24
*push* siehe edit voriger post ---^  ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 28. Juni 2007, 12:11:37
Berthold kannst du nichts geben. Mit ihm kannst du nur ein sinnloses
Gespräch führen. Die Falle baust du im Esszimmer auf und du must Köder im Haus verteilen.
In Version 1.10 wird dies viel bequemer sein.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 28. Juni 2007, 13:16:02
Nochwas:

Ich weiß auch nicht so richtig, was ich eigentlich machen soll? Ich denke ich werde es auch erst wieder spielen, wenn es überarbeitet ist. Sorry, aber die Handlung ist nicht sehr logisch. Ich denke du schaffst es bestimmt, da noch einiges herauszuholen.  ;)

Die Entschuldigung, dass du ein Newbie bist zieht nicht so recht. Ich bin auch einer, aber ich habe gleich verstanden, dass es hier nicht darum geht, dass man möglichst schnell was zusammenzimmert, um den anderen irgendwas vorweisen zu können. Es geht auch nicht darum, ob du einen Edgar willst, oder nicht. Der soll ja bloß ein Ansporn sein, sich intensiver mit seiner Arbeit zu beschäftigen und sich zu fragen, wo man was besser machen kann, oder ob das Konzept rüberkommt, wie es soll und wenn nicht, wie man es besser machen kann. Mit dem Edgar werden ja dann diese Bemühungen belohnt.  8)
Wir wollen uns hier gegenseitig quasi spielbare Geschichten erzählen, an denen die Anderen ihren Spaß haben sollen. 
Denn der Spaß steht ja hierbei ganz groß im Vordergrund! Der kommt allerdings nicht so auf, wenn man sich ständig über irgendwelche kleinen Macken ärgern muss.  ;)
Ich selbst arbeite auch schon ne Weile an meiner Epi und würd sie sicher lieber eher als später veröffentlichen, aber ich will nicht schnell irgendwas raushauen, bevor ich nicht selbst damit zufrieden bin. Wenn ich zwischendurch mal etwas Leerlauf habe, wetze ich selber ständig durch mein Spiel und schaue nach Fehlern oder optischen Mängeln und Rechtschreibfehlern und notier sie mir dann. Deshalb werde ich sie auch erst zum Betatest raushauen, wenn ich selbst sagen würde, dass das so schon die fertige Epi sein könnte.
Ich denke, dass du hier mit etwas Arbeit durchaus noch einiges rausholen kannst, aber setz dich jetzt nicht einfach ran und haste durch das Script, lass dir lieber Zeit dafür. Keiner wird es dir krumm nehmen, dass du etwas länger brauchst, wenn dafür die Qualität im Nachhinein stimmt. Ausserdem scheinst du ja auch programmier-technisch nicht ganz unbegabt zu sein. Ich denke, du wirst deinen Weg schon finden.
Falls du doch die Engine irgendwann mal wechseln solltest, dann würd ich dir doch schon AGS ans Herz legen, weil sich hier (und im AT-Forum) viele sehr gut damit auskennen und wirklich helfen können und wollen (Leute wie KhrisMUC haben viel Erfahrung damit und können dir sicherlich auch bei komplizierteren Dingen helfen *schleim*). Ausserdem hast du mit AGS weniger Arbeit, was ja auch ein Vorteil ist.  ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 28. Juni 2007, 16:20:33
Die Rätsel werde ich aber nicht verändern.
Es wird nur mehr Hinweise geben.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 28. Juni 2007, 18:48:32
Entgegen meinem Vorsatz und entgegen besseren Wissens habe ich mich doch noch mal an die Folge gewagt. Bis zu der Stelle an der auch Boogieman hing bin ich auch gekommen, bis dahin ging es auch noch relativ einfach (die Hälfte der Rätsel kann man ja eh überspringen, weil weder Bernards Tür noch der Keller wie vorgesehen verschlossen sind), Spielspaß hatte ich allerdings nicht, die Story war an den Haaren herbeigezogen, die vermutlich lustig gemeinten Dialoge fand ich nur extrem flach, Kommentare kamen meist gar keine oder nur sinnlose Standardsätze und die Rätsel beschränkten sich meist drauf benötigte Gegenstände an absurden Stellen zu finden. Da kam es auf die zahlreichen Mängel im Visionäre-Starterpack schon fast gar nicht mehr an.

Epi61 ist vollständig Spielbar und verstösst nicht gegen Regeln.
Wahnt aber die Spieler, dass es erst eine nicht ganz fertige aberdurchspielbare Version ist.

Spielbar? Wenn man die Lösung kennt mag man das Spiel beenden können, aber das kann man dann nicht "spielen" nennen. Wenn man es ohne Lösung spielen will, dürfte es unlösbar - und somit unspielbar - sein.
 
Durch deinen Hinweis habe ich das Netz jetzt am Stuhl im Esszimmer befestigt. Aber wie soll der Spieler da bitte drauf kommen? Es gibt wohl eine dreistellige Anzahl an Hotspots in diesem Spiel, soll der Spieler jetzt ernsthaft das Netz mit allen Gegenständen kombinieren, bis er zufällig den Richtigen findet (der sich dann nichtmal in der Nähe von Berthold gefindet, wo es noch naheliegend wäre rumzuprobieren, sondern am anderen Ende des Hauses)?
Was ich danach machen muß weiß ich nicht, und da es vermutlich ähnlich "logische" Aktionen sind, ist es wohl auch nicht möglich drauf zu kommen. Irgendwo/wann muß ich Honig auf den Boden kippen, das weiß ich immerhin weil man im Rohmaterial die entsprechende Grafik sehen kann. Hilft mir derzeit aber offenbar auch nicht weiter, und ich habe keine Lust jetzt den Honig mit 100 Hotspots zu kombinieren.

Und was "Epi61 verstösst nicht gegen Regeln." angeht: Gegen die in der FAQ (http://www.maniac-mansion-mania.com/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=7&Itemid=80) genannten "goldenen Regeln" mag es nicht verstossen, aber es heisst dort auch daß ein Betatest stattfinden soll und die Folge erst veröffentlicht werden soll, wenn sie "fehlerfrei und bereit zur Veröffentlichung" ist. Gegen diese Regeln verstösst Epi61 definitiv.

Und nehmt bitte Version 1.01 in der der Bug in der Abstellkammer beseitigt ist.
Naja, darauf kommt es ja nun auch nicht mehr an....

Bugs hat das Spiel ja nicht so viele.
*LOL* Der Witz ist besser als alle Gags in dem "Spiel" zusammen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Lampengeist_M am 28. Juni 2007, 19:00:25
Bin durch. (warum auch immer)


- Wie auch die Tür von Bernards Zimmer kann man auch die Tür zum Keller öffnen ohne das nötige Rätsel zu lösen. Zwar kommt beim Anklicken des Öffnungs-Befehls ein Kommentar sie sei verschlossen, doch stört Bernard dies nicht wenn man auf die rechte Maustaste klickt.
- Im Esszimmer steht Bernard nicht nur hinter der offenen Tür, sondern auch hinter der Honigfütze (und einem teil des umgebenden Teppich) wodurch er fast gar nicht mehr zu sehen ist.
- Bei der linken Tür im Esszimmer ist der Walk-behind auch nicht ganz perfekt, hier muss man sicher aber schon äußerst dumm hinstellen damit es auffällt.
- Außerdem stammt die Grafik dieser Tür eigentlich aus dem Flur (sieht man an den Resten der Zierleiste, die noch zu sehen sind)
- Man kann beliebig viel Parfum machen (muss kein Fehler sein, wirkt aber seltsam)
- Du hast zwar angemerkt, dass man beim Fallenstellen darauf achten soll, nur der Grund dafür erschließt sich mir noch immer nicht.
- Was soll die Falle im Esszimmer, wenn man Berthold dann in der Bibliothek fängt?
- Der letzte Satz von Berthold wird von Bernard gesprochen (oder Bernard führt Selbstgespräche)

Werde ich jetzt in der nächsten Version als Betatester mit aufgeführt? Ach nee, lieber nicht.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 28. Juni 2007, 19:15:06
@Lampengeist: Dann verrat doch mal die Lösung, damit auch andere in den "Genuß" der restlichen Folge kommen können.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 28. Juni 2007, 19:33:38
Werde ich jetzt in der nächsten Version als Betatester mit aufgeführt? Ach nee, lieber nicht.

Eigentlich schuldest du mir das noch.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Lampengeist_M am 28. Juni 2007, 20:06:02
@Lampengeist: Dann verrat doch mal die Lösung, damit auch andere in den "Genuß" der restlichen Folge kommen können.
Sicher, dass sie das wirklich wollen?

Nagut.

Da die anderen Teile des Spiels auch nur bedingt logischer waren habe ich mich gleich an eine Komplettlösung gesetzt:

Wir nehmen das Perpetum Mobile mit und verlassen Bernards Zimmer durch einen Rechtsklick auf die Tür (wer will kann auch den Kuli aus der oberen rechten Schublade holen und diesen mit der Tür benutzen, dies ist für die Lösung jedoch nicht relevant.).
In Britneys Zimmer schauen wir ihr Bett an um ein Handy zu bekommen. In Badezimmer wiederholen wir das Spiel mit dem Waschbecken um in den Besitz eines Glases zu gelangen.
Aus der Abstellkammer nehmen wir den Staubsauer mit, und benutzen ihn unter dem Sofa um die Fernbedienung unserem Inventar hinzuzufügen.
Nachdem wir im Fernsehen gesehen haben das Mark nun auch Verschwundene sucht nehmen wir das Bücherregal in der Bibliothek. Jedoch ignoriert Bernard unseren Wunsch und greift nur nach einem einzigen Buch. Dieses benutzen (nicht anschauen oder gar öffnen) wir gleich und erfahren dass wir einen unbekannten Zwilling haben. Voll freudiger Erwartung benutzen wir das Handy und laufen vor der Tür.
Da Mark bekanntlich sofort liefert treffen wir draußen gleich auf Berthold. Dummerweise ist dieser wahnsinnig und hinter unserer Eierkopfsammlung her.
Wir holen den Lukenöffner aus der Mikrowelle und reden auf dem Dachboden mit Grün damit er uns ein Messer gibt. Aus dem Karton nehmen wir fünf Eierkopfpreise mit.
Wir betreten den Keller (durch Rechtsklick. Nicht, indem wir mit dem Lukenöffner den Schlüssel neben der Tür holen) und schneiden das Netzt am Tisch mit dem Messer ab. Das PM wird an den dreikammrigen BH die Parfum-Maschine angeschlossen und der 2. Eierkopfpreis damit benutzt um eine stinkende Flüssigkeit zu bekommen. Diese wird sogleich über den Teppich in der Bibliothek verschüttet.
Im Esszimmer werfen wir das Netzt über den rechten Stuhl und verteilen den Honig aus der Küche auf dem Boden (gleich unter der rechten Tür).
An die Wand über den Esstisch hängen wir den 1. Eierkopfpreis. Im unteren Flur machen wir das selbe über der Treppe mit dem 3. und im oberen mit dem 4. Preis. Den 5. hängen wir im Elternschlaffzimmer über dem linken Nachtschrank (geht erst, wenn alles andere erledigt wurde).
Berthold beginnt nun mit der Schnitzeljagd und wird von uns in der Bibliothek gestellt.

Eigentlich schuldest du mir das noch.
Genau genommen schuldest du mir noch eine Beta. Und komm nicht wieder mit der Mail-Adresse, es gibt genug Möglichkeiten privat mit mir Kontakt aufzunehmen.
Aber ich fürchte, daraus wird in nächster Zeit eh nichts mehr. Ein total verbugtes Spiel pro Woche ist mein Limit.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 28. Juni 2007, 20:10:30
Ein total verbugtes Spiel pro Woche ist mein Limit.

@Lampengeist: Sorry, aber um das beurteilen zu können, solltest du es erst mal versuchen, oder?
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 28. Juni 2007, 20:14:48
An Lampengeist:

Berthold fängt man nicht in der Bibliothek. Man sieht nur nicht wie er in die Falle gerät.
In deiner Komplettlösung hast du den Linksklick-Bug erwähnt, dieser wird jedoch in der
finalen Version nicht vorhanden sein.

An Jeffan:

Motz ruhig weiter. Wenn du eine Episode machst werd ich auch den Tag
mit meckern vergeuden.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 28. Juni 2007, 20:18:16
Eigentlich schuldest du mir das noch.
Genau genommen schuldest du mir noch eine Beta. Und komm nicht wieder mit der Mail-Adresse, es gibt genug Möglichkeiten privat mit mir Kontakt aufzunehmen.
Aber ich fürchte, daraus wird in nächster Zeit eh nichts mehr. Ein total verbugtes Spiel pro Woche ist mein Limit.

Soll ich dir etwa im AT eine PN schicken? Ich soll in den AT ???

Aber seh, du willst nicht mehr. Auch gut.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Lampengeist_M am 28. Juni 2007, 20:27:39
Berthold fängt man nicht in der Bibliothek.
Man sieht wie Bernard hinter Berthold in der Bibliothek auftaucht, Berthold schreit (glaube ich zumindest. Die Schrift ist mal wieder halb außerhalb des Bildes) und Bernard sagt „Der Fisch ist gefangen“. Anschließend ist Berthold gefangen und wird an Dr. Fred übergeben.
Tut mir leid, aber alle Indizien sprechen dafür dass er in der Bibliothek gestellt wurde.

In deiner Komplettlösung hast du den Linksklick-Bug erwähnt, dieser wird jedoch in der
finalen Version nicht vorhanden sein.
Dieser Bug ist teil des idealen Lösungsweges dieser Episode. Wieso sollte ich Lösungen für Versionen schreiben, die bisher nur in der Theorie existieren?

Soll ich dir etwa im AT eine PN schicken? Ich soll in den AT ???
Währe eine Möglichkeit gewesen. Ich dachte ein einwandfreier Betatest wäre dir wichtiger als dein unerklärlicher und plötzlicher Hass auf das AT. Mein Fehler, sorry.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 28. Juni 2007, 20:38:41
An Jeffan:
Motz ruhig weiter. Wenn du eine Episode machst werd ich auch den Tag
mit meckern vergeuden.
Wenn meine Episode in einem derartigen Zustand sein sollte, hast du auch allen Grund dazu.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 28. Juni 2007, 20:39:38
Soll ich dir etwa im AT eine PN schicken? Ich soll in den AT ???
Währe eine Möglichkeit gewesen. Ich dachte ein einwandfreier Betatest wäre dir wichtiger als dein unerklärlicher und plötzlicher Hass auf das AT. Mein Fehler, sorry.

Unerklärlicher Hass? Wenn du ne erklärung willst: Der Hass kommt von den konservativen Mitgliedern da, die nicht wahr haben wollen, welches MMM-Forum, ich sags mal mit Jefffans worten, das "richtige" ist.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 28. Juni 2007, 22:02:25
a) Niemand verlangt, dass du dich aktiv am Forum beteiligst. Du sollst ihm dort nur eine PN schicken, meine Güte.
b) Das MMM-Forum im AT hat MMM dazu gemacht, was es heute ist. Vergiss das mal nicht. Und was du mit "konservative" Mitglieder meinst, weiß der Geier. Im Moment machst jedenfalls du einen ziemlich kleinkarierten und verbissenen Eindruck.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 28. Juni 2007, 22:17:13
Ihr sollt euch doch lieb haben!   :)
 
Es ist doch jetzt egal, wer welches Forum favorisiert, darum gehts es ja auch n diesem Thread nicht. Ich finde es nicht so schön, dass die ganze MMM-Anhängerschaft so gespalten ist und sich gegenseitig so an die Gurgel geht (bildlich gesprochen). Wir wollen doch alle nur weiterhin gute Epis spielen, oder?   ;)

@Topic:
Falls du bei der überarbeiteten Version nen  Betatester wünscht, wäre ich dir gern behilflich. ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Iason79 am 29. Juni 2007, 00:03:54
@Topic:
Falls du bei der überarbeiteten Version nen  Betatester wünscht, wäre ich dir gern behilflich. ;)

Masochist :>

Zugegeben, ich habs grad mal angespielt, Kuli+Türe hatte ich geschafft;
nachdem was hier lese klingts immer interesannter sich mal ne halbe oder
ganze Stunde Zeit zu nehmen.
Vielleicht hilfts ja wenn ich mir einrede das alles absichtlich so gemacht
wurde, nur obs dann noch den Namen "Episode_61" verdient bleibt abzuwarten.
Möglich das erst die Version 6.1 fehlerferei laufen wird, mir war ja DOS 6.2 sehr
lieb; trotzdem, der gute Wille zählt und immerhin hat JPS zumindest irgendwas
gemacht und das ist mehr als andere von sich behaupen können (auch wenns nicht
perfekt ist aber die gute Absicht war da^^);
reservieren wir doch mal epi61 bis was neues kommt, vllt schafft es JPS ja noch
das game etwas logischer und ausgefeilter zu machen
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ich kann mir vorstellen wie demoralisierend es wirkt wenn 50 Leute nichts anderes
tun als sich zu beschweren, 90% davon Visionaire schlecht machen, und 99% Bugs
aufzählen.

Darumm ist der Vorschlag mit Betatestern aus dem Forum hier sicher keine schlechte
Idee, (vorzugsweise Leute die auch Visionaire kentnisse haben) und man kann
die Version vielleicht noch als 61 aufnehmen, 12 und 52 sind auch in der Liste, ohne
gröbere Bugs kann das 61 auch schaffen^^
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 29. Juni 2007, 11:00:35
Danke, Lampengeist. Jetzt weiß ich auch, wies weitergeht. Aber das ist eigentlich nur nebensächlich. Im Gegensatz zu den folgenden Negativpunkten:

- der Text im Befehlsgui ist halb abgeschnitten.
- Warum kann man mit dem Kugelschreiber die Tür aufschließen?
- Wie im Dialog schon erwähnt, dient das Einsperren im Zimmer durch Britney nur der sinnlosen Verlängerung des Spiels. Das trägt nichts zur Handlung bei und deshalb kann man eigentlich darauf verzichten.
- Die Dialoge sind mir zu knapp geraten, warum kann man Britney nicht mehr über Berthold ausfragen? Diese paar oberflächlichen Zeilen erzeugen leider keine große Spannung bei mir.
- Bei den Dialogen bekommt man meistens das Gefühl, dass man sich nicht im Spiel, sondern hinter den Kulissen befindet. Warum muss denn dauernd erwähnt werden, dass man sich in einer Episode befindet?
- Bei neuen Objekten wie der Parfüm-Maschinerie hat man Probleme von allein zu erkennen, was das eigentlich darstellen soll.
- Man irrt ziellos durch die Gegend, bis man erstmal ein paar sinnvolle Hinweise findet.
- der Inventarrahmen von Britneys Handy hat rechts und unten weiße Streifen.
- Im Esszimmer steht Bernard hinter dem Türobjekt.
- Warum ist der Keller erst verschlossen und später nicht mehr?
- Berthold wackelt beim Reden.
- Warum hat Berthold Schaum vorm Mund? ;)
- Wenn man Grün irgendwelche Gegenstände zu geben versucht, verschwinden sie aus dem Inventar.
- Wenn man vor die Haustür geht, wiederholt sich die Berthold-Szene jedes Mal.
- die Musik ist nach sovielen Folgen einfach langweilig.
- Berthold hat keine Bezeichnung.
- den Hotspot Boden sieht man kaum - abgesehen davon, dass man sowieso nie darauf kommt, warum man ausgerechnet im Esszimmer Honig verteilen muss (ich wär nicht drauf gekommen ohne den klaren Hinweis im "dinge"-Ordner. ;)
- im Fenstermodus hat Bernard und das Perpetuum Mobile pinke Umrandungen.

Ich hab mir mal den Spaß gemacht die Parfümmaschine durch einen lustigen Smilie auszutauschen. Geht ganz einfach: Man muss nur im „dinge“-Ordner die Grafik austauschen. ;) Das ist echt lustig. Dafür gibt es vermutlich einen Extrapunkt. ;)

Sorry, wenn ich dich damit so zutexte, aber es ist einfach so, wie die anderen schon sagten: Die Episode ist kaum spielbar. Überall Bugs, Rechtschreibfehler, seltsame Rätsel und dazu etwas zu unmotivierte Dialoge. Nimms nicht zu hart und mach dich besser mal an eine Verbesserung. Lass dir Zeit damit und nimm mehrere Betatester aus der Community zur Hilfe! Die verstehen ihr Handwerk auch. Und die Engine brauchst du wirklich nicht zu wechseln. Bleib halt bei Visionaire, aber nimm dir viel Zeit die Technik der Engine zu nutzen und alles herauszuholen, was möglich ist. Aus der Idee könnte man jedenfalls weit mehr herausholen. Wird Zeit für Episode 61 Reloaded. ;D

Die Rätsel werde ich aber nicht verändern.
Es wird nur mehr Hinweise geben.

Ich fand es auch auch nicht sehr logisch, dass derLukenöffner in der Mikrowelle ist und dass man  die Tür mit dem Kugelschreiber aufbrechen kann. Also nicht so sturr sein, dann ist auch am Ende jeder zufrieden.  ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 29. Juni 2007, 11:14:02
Danke Iason79, dass ich mal kein gemecker von Jeffan oder Lampengeist hören muss.
Nur verstehe ich nicht wie du auf DOS 6.1 kommst. ;D

An alle die gerade meckern:

-Das Kugelschreiber-Rätsel wird logisch, wenn man sich den Kuli anguckt.
-In Version 1.1 werde ich genug Hinweise auf die Rätsel geben.
-Die Bugs kommen raus.
-Zu Verändern der Grafiken hab ich schon etwas gesagt.

An alle die das Betatesting machen wollen:

Okay, ihr bekommt den Link in einer PN wenns fertig ist.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: ajp-ffo am 29. Juni 2007, 14:13:09
habs auch durch gespielt...
vom rätsel her nichtschlecht

eine überarbeitung der epi ist bestimmt sinnvoll
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 29. Juni 2007, 19:38:04
Gute Nachrichten!

Einige der am häufigsten kritisierten Bugs sind beseitigt!

1. Bernard wird von nichts mehr verdeckt!
2. Keine Abkürzungen mehr!
3. Interface-Schrift vollständig sichtbar!
4. Grün dürfte keine Sachen mehr annehmen! (noch nicht getestet)

Und sonst:

1. Viele brandneue Kommentare!
2. Ein (kleines) Easteregg!
3. Mehr Hinweise auf Rätsel!
4. Manche Ereignisse können nun mit mehreren Befehlen ausgeführt werden! (wie Benutze und Schau beim Buch)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 29. Juni 2007, 20:05:30
Hallo JPS,

du hast ne PN ;)

-Fan-Master-Ron-
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 30. Juni 2007, 14:24:03
An Afh-Team:

Ich lese eine PN, wenn ich sie habe.

An Topic:

Neu Fertiggestellt:

-Keine Wiederholung der "Berthold"-Sequenz

Für heute geplant:

-Hinweis auf Ort für die Falle
-verbesserte Dialoge
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Subb am 01. Juli 2007, 19:29:23
Hi Leute!

Ich wollte ja erst nichts schreiben und sagte mir, reg dich nicht auf und vergiss das Ganze. Aber es geht nicht anders. ;)

Zuerst empfinde ich es schon fast als eine kleine Frechheit, solche eine UNGESTESTE Episode zu veröffentlichen. Da gibt es rein gar nichts zu diskutieren.
Ich möchte hier aber im Besonderen etwas zu den ständigen Visionaire-Kritikern sagen. Wie vielleicht einige wissen arbeite ich schon seit einigen Jahren mit Visionaire an dem Sherman Toothrot-Projekt. Und ohne angeben zu wollen: Ich weiß, was alles mit diesem Programm möglich ist und was nicht. Es ist ein voll funktionsfähiges und umpfangreiches Programm, das den ständigen Denunzierungen einiger Leute in keinster Weise gerecht werden.
Viele von euch scheinen die Unzuländlichkeiten der Entwickler sofort auf Visionaire selbst zu projizieren, und dann entstehen solche unqualifizierten Sätze wie "Erster Fehler: Wurde mit Visionaire entwickelt". Ich bezweifle, dass die meisten dieser Personen sich eingehend mit dem Editor beschäftigt haben, um sich auch nur annähernd darüber ein Urteil bilden zu können. Und auszuschließen, dass der Editor auf einigen Rechnern technische Probleme macht, ist einfach nicht möglich. Korrigiert mich, aber im Gegensatz zu AGS erfordert Visionaire deutlich modernere Hardware und bedient sich aktuellerer Schnittstellen, so dass es fast unmöglich ist, dass der Editor auf ALLEN Rechnern problemlos läuft. Das ist natürlich nicht optimal aber solche Einzelfälle scheinen wie auch bei Spielen heutzutage leider nicht komplett vermeidbar zu sein. Aber auch in diesem Bereich sind die Editor-Entwickler ständig am arbeiten, um die Kompatibilität zu verbessern.

Und noch etwas zum Vis-Starterpack: Ich habe dieses Starterpack damals in den Anfängen von MMM zusammengebaut, damit die Benutzer die Möglichkeit haben, auch mit anderen Programmen ihr Spiel zu entwickeln. Im Nachhinein muss ich etwas selbstkritisch eingestehen, dass es in diesem Zustand wohl ein Fehler war. Ich hatte damals geglaubt die paar Macken, die das Starterpack besitzt, können von den Entwicklern schnell auch selbst beseitigt werden, und ich sah es mehr als ein Grundgerüst, mit dem dem Entwickler gezeigt wird, wie mit Visionaire gearbeitet werden kann. Aber wie ich jetzt weiß, scheinen es die Entwickler nicht für nötig zu halten, ihr eigenes Spiel auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Ich hatte den Entwicklern damals schlichtweg etwas mehr Eigeninitiative zugetraut.
Ich finde es ehrlich gesagt traurig, dass man den Leuten anscheinend jede klitzekleine Sache komplett vorprogrammieren muss, und sie selbst gar keine Ambitionen besitzen, sich selbt mal mit solch einem Programm zu beschäftigen, was für mich den ganzen Reiz erst ausmacht.

Ich hoffe ihr habt etwas Verständis, dass ich solche Aussagen nicht einfach ohne Kommentar an mir vorbei ziehen lassen kann. ;)
JPS habe ich sogar persönlich angeboten, als langjähriger Visionaire-Nutzer seine Episode zu testen, denn ich hatte die berechtigte Befürchtung, dass das am Ende sonst wieder nach hinten losgeht, und alle wieder auf dem Editor rumhacken werden. Doch leider ist er nicht auf mein Angebot eingegangen.

In diesem Sinne,

beste Grüße
Subb

www.sherman-toothrot.de
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 01. Juli 2007, 19:35:06
Nun, es wird in kürze eine verbesserte Version geben, die auch getestet wird.
Ich habe auch eine Starterpack-Bug beseitigt.

Ich werde bei meiner nächsten Epi mehr Vorsicht walten lassen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Cone Arex am 01. Juli 2007, 19:44:10
Und noch etwas zum Vis-Starterpack: Ich habe dieses Starterpack damals in den Anfängen von MMM zusammengebaut, damit die Benutzer die Möglichkeit haben, auch mit anderen Programmen ihr Spiel zu entwickeln. Im Nachhinein muss ich etwas selbstkritisch eingestehen, dass es in diesem Zustand wohl ein Fehler war. Ich hatte damals geglaubt die paar Macken, die das Starterpack besitzt, können von den Entwicklern schnell auch selbst beseitigt werden, und ich sah es mehr als ein Grundgerüst, mit dem dem Entwickler gezeigt wird, wie mit Visionaire gearbeitet werden kann. Aber wie ich jetzt weiß, scheinen es die Entwickler nicht für nötig zu halten, ihr eigenes Spiel auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Ich hatte den Entwicklern damals schlichtweg etwas mehr Eigeninitiative zugetraut.
Ich finde es ehrlich gesagt traurig, dass man den Leuten anscheinend jede klitzekleine Sache komplett vorprogrammieren muss, und sie selbst gar keine Ambitionen besitzen, sich selbt mal mit solch einem Programm zu beschäftigen, was für mich den ganzen Reiz erst ausmacht.

Eigentlich ist ein Starterpack da, damit die Entwickler gleich mit der Episode loslegen können. Und nicht erst Bugs beseitigen.
 
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Jefffan am 01. Juli 2007, 21:22:56
Viele von euch scheinen die Unzuländlichkeiten der Entwickler sofort auf Visionaire selbst zu projizieren, und dann entstehen solche unqualifizierten Sätze wie "Erster Fehler: Wurde mit Visionaire entwickelt". Ich bezweifle, dass die meisten dieser Personen sich eingehend mit dem Editor beschäftigt haben, um sich auch nur annähernd darüber ein Urteil bilden zu können.
Der unqualifizierte Satz wurde ja bereits im nächsten Satz als Scherz gekennzeichnet. Was aber nicht heisst, daß nicht durchaus ein Funken Wahrheit drin ist.

Ich habe mich in der Tat wenig mit dem Editor beschäftigt, was ich bisher sah hat mich auch nicht grade dazu angeregt dies nachzuholen. Und damit meine ich nicht nur die Fehler im Starterpack, sondern auch z.B. daß Vis nach Abstürzen mehrfach mein Windows in 320x200 zurücklies, was vermutlich nicht am Autor der Folge liegt. Und daß man die Spiele mit der kostenlosen Version nicht richtig kompilieren kann und der Spieler somit an den beiliegenden Grafikdateien schon manche Rätsellösungen im Voraus erkennen kann, macht die Sache auch nicht besser. Aber letztes kann man wenn man denn unbedingt will mit 20 Euro ändern und ersteres tritt vielleicht nicht überall auf. Zurück zum eigentlichen Thema:

Ich bezweifel gar nicht, daß mit Visionäre gute Spiele erstellt werden können. Für MMM scheint es mir jedoch extrem ungeeignet, was sicher zu einem nicht unbedeutenden Anteil an dem Starterpack liegt, das Fehler enthält und bei dem zahlreiche Funktionen fehlen. Und ich schätze mal das ist auch der Grund warum hier die meisten Visionäre für MMM-Folgen ablehnen. Nicht wegen dem Programm ansich, sondern weil die damit entstehenden Episoden technisch deutlich schlechter ausfallen als die AGS-Folgen.

Sicher... theoretisch könnten die Autoren all die Mängel korrigieren. nur dürften die Visionäre-MMM-Benutzer wohl Leute sein die von Programmierung wenig bis gar keine Ahnung haben (und aus diesem Grund das "einfachere" Visionäre benutzen statt sich in AGS einzuarbeiten), von denen zu erwarten daß sie das Starterpack auf das Niveau des AGS-Starterpacks ändern können halte ich schon für etwas seltsam. Zumal dieser Vorgang alleine länger dauern dürfte als die eigentliche Programmierung einer Episode. Und bei jeder Folge wiederholt werden müsste, was nicht im Sinne eines Starterpacks sein kann.

Außerdem sind es nicht nur die eindeutigen Fehler (z.B. Bernards Kopf geht auf der Treppe in den schwarzen Balken, Schrift verschwindet teilweise ausserhalb des Bildschirms) die stören. Die MMM-Folgen haben ein bestimmtes "Feeling", das bei den Visionäre-Folgen bei mir nicht richtig auftreten will, weil es zu viele Unterscheide in der Steuerung, Optik etc gibt. Es wirkt, als spiele man eine billige Kopie. Beispiele:
- Man kann meist nicht mit Rechtsklick vorgewählte Aktionen auslösen (ausser bei den Türen, wo es jedoch offenbar fehlerhaft programmiert ist)
- Man kann nicht direkt einen Inventargegenstand anklicken und mit einem anderen Objekt benutzen sondern muß vorher "Benutze" anklicken.
- Die Tastaturkürzel für die befehlswörter fehlen.
- Die einfarbigen Wände haben leichte Muster und der klickbare Teil der Treppe (der als Objekt drüberliegt) hat eine andere Farbe (ob Visionäre- oder Starterpack-Fehler weiß ich nicht, auch nicht ob das bei allen Rechnern auftritt)
- Man kann die Treppe nicht einfach hochgehen um das Stockwerk zu wechseln, sondern muß direkt auf den andersfarbigen Teil des Geländers klicken.
- Das Spieler/Lade-Menü sieht komplett anders aus.
- Lange Texte erscheinen nicht über der Person sondern neben ihr.
- Standardkommentare werden offenbar nicht für jeden Befehl getrennt zugeordnet, sondern allgemein, was zu sinnlosen Ergebnissen wie "Schau an..." "Es geht nicht" führt.
- Kleine Veränderungen im Haus, z.B. kann man das falsche Fenster in Bernards Zimmer öffnen und im Wohnzimmer steht eine Musiktruhe rum.
- und soweiter und so weiter

Fassen wir zusammen: Visionäre ist nicht zwangsläufig ansich schlecht, für MMM jedoch nur bedingt geeignet. Um mit dem Visionäre-Starterpack eine Folge in AGS-Qualität erstellen zu können muß man sich schon sehr gut mit dem Programm auskennen,was Newbies idR nicht können. Da es aufgrund der anscheind einfacheren Handhabung aber vor allem Newbies anspricht, dürfte idR ein technisch eher schlechtes Ergebnis rauskommen. Visionäre kann da selber nix für, aber es ist dennoch für MMM ungeeignet.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 01. Juli 2007, 22:24:42
@Jefffan:

Wow, jetzt hast du mich echt beeindruckt. Siehst du, es geht auch ohne herablassenden Sarkasmus.  ;)
Weil du hier so gut die Macken erläuterst (die mir selbst auch als störend aufgefallen sind) und deine daraus resultierende Meinung begründet hast, kann ich nur sagen:
Ich schliesse mich meinem Vorredner an.  ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 01. Juli 2007, 23:14:33
Jupp, besser hätte ich es auch nicht auf den Punkt bringen können (aber vielleicht kürzer ;)).
Beim Look-and-Feel, wie es so schön heißt, hinkt Vis einfach gewaltig hinterher.

Ein weiterer, IMO entscheidender Punkt: mit entsprechenden AGS-Kenntnissen kann man sich das Leben als Episoden-Entwickler extrem vereinfachen. Viele MMM-Mechanismen lassen sich pauschal einbauen, bei Visionaire hingegen muss (afaik) wirklich jede Aktion extra bedacht werden.

Ein banales Beispiel ist der Tür-bug: in AGS hätte es genügt, skripttechnisch die Tür zu verschließen und den Kuli als "Schlüssel" festzulegen. Fall erledigt.

Bei Visionaire hingegen sind "Linksklick auf 'Öffne', dann auf Tür" und "Rechtsklick auf Tür" zwei völlig verschiedene Aktionen, auf die entsprechend auch getrennt reagiert werden muss. Das ist nicht nur doppelte Arbeit, sondern - wie man gesehen hat - auch fehleranfällig. Der Linksklick fragt nach dem Schlüssel, der Rechtsklick nicht.

Der Grund ist klar: Verzicht auf eine Skriptsprache.
Wenn ich mir das ziemlich komplexe global script eines MMM-Starterpacks ansehe, fällt es mir sowieso sehr schwer zu glauben, dass das alles im Visionaire-Pack umgesetzt wurde.

IMO lohnt sich die Einarbeitung in AGS absolut, stellt man den "Mehraufwand" den Reaktionen auf eine Vis-Episode gegenüber.
Wie schon gesagt: die Mühe und Zeit, die man in eine Vis-Episode stecken muss, um sie wenigstens annähernd MMM-tauglich bzw. 320x200-oldschool-LA tauglich zu machen, kann man nicht mit der "Einfachheit der Bedienung" rausholen.

@Subb:
Deine Argumentation ist so alt wie die erste Vis-MMM-Episode, und schießt IMO leider immer noch am Ziel vorbei.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 02. Juli 2007, 08:45:07
Nun, ich werde vorerst weiter mit Visionaire Spiele entwickeln.
Ich versuche etwas AGS zu lernen und dann mach ich meine Episoden damit.

Übrigens:

Die neue Version bekommt ihr noch heute. Bald dürfte der Testbericht ankommen und
ich kann die letzten Bugs korrigieren, was nicht sehr lange dauern wird.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 02. Juli 2007, 19:18:24
sry für Doppelpost


Version 1.1 ist da!

Hier runterladen:

http://archiv.to/?Module=Details&HashID=FILE468983E371AC6 (http://archiv.to/?Module=Details&HashID=FILE468983E371AC6)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Rocco am 02. Juli 2007, 23:06:04
meine freude hält sich leider noch in grenzen.

spiel gestartet -> rechtschreibfehler "staterpack" - ok ist nicht schlimm, halb so wild.
spiel begonnen -> zum schreibtisch gegangen, plötzlich den schreibtisch erklommen, auf schreibtischhöhe durchs zimmer geschwebt kam aber nicht mehr auf den boden. (bild im anhang)
f5 gedrückt -> 2 spielstände entdeckt - die sind aber nicht absichtlich noch da, oder?
erstmal esc gedrückt.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 02. Juli 2007, 23:55:16
Etwas mehr Konsequenz sollten wir auf jeden Fall beibehalten. Da die Episode offenbar keine großartigen Veränderungen enthält (habs jetzt nur mal angespielt und das hat schon gereicht), sollten wir vielleicht wirklich erstmal Episode 62 vorschieben und JPS ganz viel Zeit geben seine Episode richtig ordentlich zu verbessern. Die Episode ist einfach kaum spielbar und dagegen kann man mit etwas gutem Willen was tun. Such dir endlich mal ein paar richtige Betatester, die sagen dir dann auch, was zulässig ist und was nicht.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 00:14:29
Das AFh Team ist schon ein wenig schockiert :o
Wir haben JPS eigentlich eine ziemlich lange Liste schicken müssen, nachdem ich und noch ein weiteres Teammitglied den Beta (Alpha???) Test abgeschlossen hatten. Da war auch der Rechtschreibfehler (Starterpack) mit aufgeführt und natürlich noch unzählig andere! Wir mussten schnell feststellen das max. 1-2 Punkte davon verbessert wurden! Wir haben auch unsere Hilfe, zum beseitigen der Fehler angeboten :( Leider hat sich JPS darauf hin nicht mehr gemeldet! Klar muss er es alleine wissen, ob er das so für Richtig hält, dieses hier jetzt als Version 1.1 zu präsentieren. Man kann nicht mehr, als seine Hilfe anzubieten!!!

Ich würde mir anstelle von JPS ruhig Zeit lassen bei der Verbesserung! Wir haben ihm doch soweit schon alles aufgezählt und sogar zusätzlich mit Bildmaterial das Problem erkennbar gemacht!

-Fan-Master-Ron-

Edit:
@FireOrange: Wir müssen uns nicht unterstellen lassen das wir "schlampig" beim Betatest waren! Wenn das erkannte nicht verbessert wird, liegt es nicht am Betatester sondern am Autor selbst, der meiner Meinung nach keinen guten Willen gezeigt hat! Tut mir leid... >:(
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 03. Juli 2007, 00:38:16
Ähm, entschuldigung, aber davon wusste ich echt nichts! Ich bin davon ausgegangen, dass es KEINE BETATESTER gab, das Ergebnis sah nämlich schwer danach aus. Wenn ich es irgendwo gelesen hätte, hätte ich das sicher nicht behauptet. Aber ich hab es nicht mal in den Credits gelesen, hab das Spiel nur kurz angespielt, weil mir auch keine Veränderungen aufgefallen waren.

Ich war eher davon ausgegangen, dass wieder nur der kleine Bruder oder eben gar niemand getestet hat - was vermutlich aufs Gleiche rauskäme.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 00:46:00
Da er uns, wieso auch immer, nicht als Betatester in den Credits erwähnt hat :-\ , müssen wir leider annehmen das JPS unseren "Fehlerbericht" schlichtweg ignoriert!

-Fan-Master-Ron-
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 03. Juli 2007, 00:49:05
Vielleicht hat er versehentlich die falsche Version hochgeladen?  ;) Wenn nicht, frag ich mich wirklich, wozu er sich Betatester zugelegt hat... Da gehört natürlich auch schon einiges an Arbeit dazu, das ist normal so bei nem Betatest - und gerade hier gab es eine ganze Menge zu verbessern.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 00:56:47
Im Gegensatz zu der Version die er uns geschickt hat, hat sich schon etwas geändert. Aber eben nur 1-2 Punkte die nicht ganz so tragisch waren, wie diese, die noch zu verbessern sind!

-Fan-Master-Ron-
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 11:06:33
Nun, den Fehler den Rocco genannt hat kann ich nicht korrigieren.
Er tritt jedoch nur sehr selten auf. Bei Epi 25 sah ich ihn ständig.

Die Spielstände waren Testspielstände. Ich hab nur vergessen sie zu löschen.

Ich habe genannte Fehler nur berichtigt, wenn ich sie selbst finden konnte.
Ich kann einen Fehler nur korrigieren wenn ich seine Herkunft kenne.
Die restlichen Fehler sind übrigens alles Starterpackfehler.
Ich werde nicht so schnell wieder das Starterpack benutzen.

Zu den korrigierten Punkten:

Ich habe schon einige sehr schwere Fehler abgearbeitet. berthold wackelt z.b. nicht mehr.

Abschliessend:

Rocco stell das Spiel auf die Seite. Es ist hat nicht mehr Bugs als Epi25.
Ich hätte auch gar keine zeit weiter daran zu arbeiten, da ich in den Urlaub fahre.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Oldtimer am 03. Juli 2007, 12:52:32
@JPS

1.Schiebe nicht die 25 vor, ich habe auch die Starterpack fehler korrigieren müssen.(letzter stand Epi 25.33)
2.Der Bug den Rocco genannt hat kommt von Visionaire und hat sogar subbitus (Sherman Toothrot).
http://www.visionaire-online.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=10992#10992
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 14:27:17
Dieser Fehler scheint vorallem bei MMM aufzutreten.
Wahrscheinlich wegen der niedrigen Auflösung.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Oldtimer am 03. Juli 2007, 14:45:59
@JPS
Das glaube ich nicht den das Demo von Sherman Toothrot hat eine
800 - 600 auflösung und Dott2 wird wohl auch so hoch sein.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 14:53:53
Die müssen auch 2000mal sooft testen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 14:54:55
Hallo JPS!

Das du nun die 25 benutzt um deine Episode schön zu reden, ist wohl der falsche Weg! Wir hatten dir angeboten bei irgendwelchen Fragen zu helfen! Das du es nicht genutzt hast ist sicherlich deine Sache, aber für mich scheint es so als ob du keine Lust dazu hattest diese Liste abzuarbeiten :-\ Mit ein bisschen mehr Geduld und Zeit hätte das Ergebniss anders aussehen können oder sogar müssen!

-Fan-Master-Ron-
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 14:57:04
Ich rede doch garnicht mehr Epi25 klein.
Jetzt geht es doch gerade darum ob ein bestimmter Bug besonders bei MMM auftaucht, wegen der Aufösung.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 03. Juli 2007, 15:03:02
@JPS:
Sorry, aber ich würde es nicht begrüßen, die Episode so auf die Homepage zu setzen.  :-\  Ich denke die anderen werden das auch so sehen... Am Besten du nimmst dir nochmal etwas Zeit um an der Epi zu feilen, weil das Ergebnis ist so als Epi nicht akzeptabel... 
Schade, das wegen dir KhrisMUC's Folge noch nicht auf die Page kann. Da sollte er vielleicht die 61 bekommen und du kriegst dann ne Nummer, wenn du das nochmal überarbeitet hast.
Ich weiß auch nicht, warum du dich so uneinsichtig zeigst und einfach keine Hilfe annehmen willst.  :-\  Wenn dir die Hilfe doch schon vom AFh-Team explizit angeboten wird?
Und ich verstehe auch nicht, dass du andere Episoden vorschiebst, weil diese Epi reflektiert deine Arbeit und da ist schwach, seine Fehler an anderen abzuwälzen.  ::)   Meine Meinung dazu.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Rocco am 03. Juli 2007, 15:03:24
abgesehen davon, dass ich eine extrem verbuggte episode nicht auf die homepage stellen werde,
hast du noch nichtmal einen screenshot und eine beschreibung für deine episode gepostet.

jedenfalls bin ich dagegen, wen es hier nach dem motto geht:
juhuu wir schustern uns in 2 wochen schnell irgendwas zusammen mmm-mässiges zusammen, ganz egal was herauskommt und
schon haben wir auch eine offizielle mmm-episode veröffentlicht, auf die wir dann ein leben lang stolz verweisen können.

auch ist mir vollkommen egal wo die bugs herkommen, im endeffekt bist du der entwickler und es ist deine entscheidung ob du
ags, wintermute, visonaire verwendest oder ob du eine eigene adventureengine programmierst, was zählt ist das ergebnis.
du bist für dein game verantwortlich und nicht die engine oder das böse starterpack, das jemand anders nicht komfortabel genug für dich erstellt hat. entweder du willst eine gute episode machen die spass macht, dann musst du auch bugs beheben und ein bisschen engagement zeigen,
oder dir ist das ganze nicht so wichtig, dann veröffentlich deine episode in der trashsection und gut ist, dort kann man dann die bugs vielleicht aus einem anderen (vielleicht mehr künstlerischem) aspekt beleuchten.
aber wenn daraus eine offizielle episode werden soll, dann wirst du dich nach deinem urlaub noch mal mit dem bugfixing auseinandersetzen müssen.
wünsch dir einen schönen urlaub, möge er harmonischer sein wie deine episode, sonst wirds ein fiasko  ;)  
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 15:08:45
Nun, ein Bug ist ein Visionaire Bug, den man mit der aktuellen V-Version nicht ändern kann.
Streich den.

Dann bleibt nur noch ein winziger Grafikbug.
(Es ist der einzige den ich noch finden kann)
Und einen Rechtschreibfehler kann man nicht als Bug bezeichnen.

Noch irgendendwelche Bugs zu finden?

Stell das Spiel auf die Seite, da ich kene Zeit mehr habe Bugs zu berichtigen.
Ich fahre übermorgen in den Urlaub.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 03. Juli 2007, 15:17:19
Stell das Spiel auf die Seite, da ich kene Zeit mehr habe Bugs zu berichtigen.

abgesehen davon, dass ich eine extrem verbuggte episode nicht auf die homepage stellen werde,

Ich weiss nicht, was daran jetzt nicht verständlich war?  ::)

Ich fahre übermorgen in den Urlaub.

Dann überarbeitest du die Epi halt danach....
Ich weiß nicht, warum du so darauf drängst, die Epi so schnell es geht zu veröffentlichen!?  :-\
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 15:26:18
Ich will die Sache mit der Epi jetzt schnell über die Bühne bringen, weil ich keinen bock mehr habe an DIESER
Epi herumzuprogrammieren. Ich kann mir einfach nicht mehr anhören, wie Leute sagen, dass dort mehr Bugs drin sind
als sie selber aufzählen können.

Ich finde im ganzen Spiel nur noch zwei Bugs:

-Der eine hat was mit Visionaire selbst zutun und ist mit der aktuellen Version nicht korrigierbar.
-Der andere ist ein winziger Grafikbug, der sich zu 0% auf die Spielbarkeit auswirkt und den ich nicht berichtigen kann.

Oh, beim Fensterbug kenne ich übrigens nichteinmal Grund seines auftretens.
Wegen dem hab ich das Programm zichmal durchsucht. Aber ich bin zu dem Schluss gekommen,
dass er nur an einer Stell sein kann. Dort ist aber kein Bug. Startet das Spiel also im Vollbildmodus.
Bei mir hat sich die Auflösung IMMER zurückgestellt.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Mister L am 03. Juli 2007, 15:33:09
Ich will die Sache mit der Epi jetzt schnell über die Bühne bringen, weil ich keinen bock mehr habe an DIESER
Epi herumzuprogrammieren.

Tu dir bitte selbst einen Gefallen und such dir noch 1 oder 2 Betatester aus den MMM-Foren. Wenn du jetzt eine halbherzige Nachbesserung rausbringst, sind die nächsten negativen Kommentare schon vorprogrammiert...  :-\
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 03. Juli 2007, 15:33:46
Dann lass es halt. Du klingst nicht wie der Typ, dem es Spaß macht MMM-Episoden zu erstellen. Und wenn man das nicht mit Liebe macht, dann kann auch nichts Ordentliches dabei rauskommen. Mit der Einstellung würd ich es ganz lassen mit dem Skripten. Diese Episode wird jedenfalls so nicht angenommen, da sind sich wohl zuviele Leute einig. Und wenn du nicht die Motivation hast dich nach dem Urlaub wieder dranzusetzen, dann verschwindet sie eben in den ewigen Jagdgründen oder wie Rocco schon sagte im Trashbereich.

Jedenfalls musst du was an deiner Einstellung ändern, an deiner Motivation und all dem, wenn du wirklich weiterhin MMM-Episoden machen willst. Du wirst sonst immer wieder mit derselben Situation konfrontiert.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 15:41:01
Wir können dir nur sagen was da für Fehler drin sind! Die Anzahl können wir nicht beeinflussen :-\ Und es ist nicht nur ein kleiner Grafikfehler, es sind sogar mehrere. Von den Schreibfehlern mal ganz abgesehen...
Das diese nichts an der Spielbarkeit auswirken ist richtig aber der Spielspass geht da total verloren bzw. kommt erst gar nicht auf! Wenn du so unbedingt deine Epi auf der Page haben willst, wieso änderst du es dann nicht ??? Und komm bitte nicht wieder mit dem Visionaire-Bug der ist nun schon allen bekannt und das man daran z.Z. nichts ändern kann auch ;)

@MisterL: Es liegt nicht an den Betatestern, sondern eher am Autor ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 15:45:08
Ich hatte Spass sie zu erstellen.

Es macht nur keinen Spass sie unter gemecker zu berichtigen.
Alle Bugs die ich korrigieren kann sind raus.

Jetzt gibt es nur noch drei, von denen zwei aufgrund von Bugs in der Engine nicht korrigierbar sind.
Und dann regt man sich doch auf, wenn jemand sagt, dass die Episode 100% verbuggt ist.
Wenn ich mich wieder beruhigt habe werde ich irgendwann eine weitere Episode machen mit
ordentlichem Betatest.

Dann kommt nicht folgende gedankliche Verbindung heraus:

Vorher: Verdammt verbuggt
Nacher: Einen einzigen Bug sehen-Sagen: Die Episode ist fast genauso verbuggt wie vorher!

Übrigens:

Die anderen genannt Bugs vom Afh-Team konnte ich selbst mit aufwendiger Suche nicht finden.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: AFh-FanMasterRon am 03. Juli 2007, 15:51:56
Fragen hilft meist ;) Und wenn du mit uns als Betatester nicht zufrieden warst (weil wir nur aufgezeigt haben wieviel Fehler noch drin sind), dann hättest du es uns doch sagen können! Wir hätten auch sagen können "Ist alles i.O.", aber so ist/war es nicht! Und nun such nicht die Fehler bei anderen sondern erstmal bei dir, weil wenn du wirklich so aufwendig gesucht hast, hättest du es auch gefunden!
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 03. Juli 2007, 15:54:58
Ich kann einen Bug nunmal nicht berichtigen, wenn ich ihn nicht selbst untersuchen kann.

Ich habe übrigens nicht gesagt, dass das Afh-Team an irgendetwas Schuld ist.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 03. Juli 2007, 16:04:33
Es geht auch nicht nur um Bugs. Es wurden ja weit mehr Kritikpunkte genannt und es wäre eigentlich DIE Gelegenheit für dich gleich richtig an die Sache heranzugehen.

Und Kritik ist noch lange kein Gemecker.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 03. Juli 2007, 23:06:04
also ich hab die neue version nun mal kurz druchgespielt

so richtig fiese bugs sind wirklich nicht mehr enthalten, eher nur noch einige rechtschreib- und grafikfehler
mal von den üblichen visionaire-episoden-bugs abgesehen

es wurden auch ein paar hinweise eingebaut (zB "bau hier die falle!"  ;D)

tja, die story, grafische umsetzung und dialoge sind halt nicht unbedingt das wahre  :-\

ich bin mir zwar nicht mehr so sicher, aber britneys neue katzenallergie hat sie anscheinend in Episode 23 nicht gestört, als sie eine katze geschenkt bekommen hat  ;)

ist halt die frage, ob du dieses ding wirklich als episode veröffentlichen willst, denn nen guten eindruck hinterlässt du damit sicherlich nicht  :-X
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Problem am 04. Juli 2007, 00:37:01
Diese Episode zeigt es mal wieder: Man sollte nie sein erstes Spiel veröffentlichen. Damit tut man sich keinen Gefallen. Es spricht nichts dagegen, eine Episode zu Übungszwecken zu erstellen und diese dann für sich zu behalten, schließlich muss man erstmal mit der Software vertraut werden und Erfahrungen sammeln, die man dann bei weiteren Spielen verwenden kann.
Aber gleich sein erstes Werk zu veröffentlichen, noch dazu ungetestet, ist ein Fehler.

Du hast ja selbst eingeräumt, dass du einige grundlegende Elemente von Visionaire noch nicht verstanden hattest (z.B. den Fehler mit der Türgrafik). Aber dann veröffentlicht man auch noch nichts, wenn man doch ganz genau weiß, dass solche groben Fehler im Spiel sind.

Du kannst gerne weitere Episoden erstellen, und meinetwegen auch in Visionaire, denn das hat alles, was man zum Erstellen einer MMM-Episode braucht (auch wenn man es sich mit dem schlechten Starterpack nicht leicht macht). Aber veröffentliche doch bitte erst dann ein Spiel als offizielle Episode, wenn du selbst davon überzeugt bist, dass man als Spieler damit seinen Spaß haben kann. Denn das ist hier ganz einfach noch nicht der Fall. Dieses Spiel ist nur eine Übung, die versehentlich als Episode 61 veröffentlicht wurde.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 04. Juli 2007, 01:08:13
Ich würde definitiv einen Link zu diesem thread in den Download-Bereich zum Visionairepack setzen.
"Achtung: dieses Pack ist unvollständig & buggy, siehe: THReAD-LiNK"

Jeder Autor in spe sollte eine faire Chance bekommen, sich das mit der Engine nochmal zu überlegen.
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: JPS am 04. Juli 2007, 10:41:11
Die grundlegenden Elemente kenne ich.
Ich hab er Probleme mit ausgefeilteren.
Ausserdem hab ich öfters ein Problem mit Visionaire:

Visionaire macht es einem unnötig schwer Hotspots zu verändern.
Sonst wäre der Treppen Bug nicht mehr im Spiel enthalten.

Zur Katzenallergie:

Was meinst du warum Britneys Katze nie mehr vorkam? ;D
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Mister L am 04. Juli 2007, 11:23:24
Man sollte nie sein erstes Spiel veröffentlichen. Damit tut man sich keinen Gefallen.
Da ist schon was dran. Meine Episode 7 ist handwerklich auch ziemlich dünn ausgefallen. Am Tag vor dem Release wusste ich nicht mal wie man Inventargegenstände miteinander kombiniert...  :-\

Damlas steckte MMM allerdings noch in den Kinderschuhen und die Erwartungen waren nicht besonders hoch. Als Anfänger ist man eben geneigt, schon kleine Erfolge als ganz großen Wurf anzusehen.  ;)
Dennoch sollte man zumindest sicherstellen, dass ein Spiel auch wirklich spielbar ist, bevor man es online stellt.

Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 04. Juli 2007, 11:29:43
Allerdings sollte man an Newbies nicht den Anspruch stellen, gleich eine riesige, absolut hochkarätige Episode aus dem Boden zu stampfen. Das könnte doch einige vergraulen.
Das sollte jetzt aber keine Entschuldigung für JPS sein. Es sollte schon Spielspass und ein gewisser Anreiz darin liegen, die Epi auch bis zum Ende durchzuspielen.  ;)
Titel: Re: Episode 61 Version1.01
Beitrag von: Lampengeist_M am 04. Juli 2007, 14:25:32
Was meinst du warum Britneys Katze nie mehr vorkam? ;D
Weil man sie man Mark Eteer verkauft hat.
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Rocco am 23. Juli 2007, 13:54:41
ok wir werden deine episode veröffentlichen, wenn du

- einen screenshot von deinem game bereitstellst (masse 320x200)
- das ganze umbenennst auf episode 62 (dateinamen und beim abspann)
- die unabsichtlich beigefügten speicherstände entfernst

da diese episode für die meisten wohl ohne komplettlösung unlösbar ist aufgrund der fehlenden hinweise,
könntest du vielleicht auch gleich die komplettlösung von lampengeist_m dazupacken (hier -> http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=432.msg5630#msg5630)
, oder selber eine schreiben.
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: JPS am 23. Juli 2007, 14:16:03
Ihr werdet es noch heute bekommen.

Ich hab auch endlich die Lösung auf den Treppengrafikbug gefunden.
Sie ist nicht optimal, jedoch problemlos.

Bevor ich mich an die Endbearbeitung mache werde ich mich noch schnell
um ein anderes unverbuggtes Projekt kümmern, dessen Inhalt vieleicht noch heute bekanntgegeben wird...

Erscheinugstermin epi62: Heute
Bekanntgabe vom anderen Projekt: Wahrscheinlich Heute
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Mister L am 23. Juli 2007, 20:18:38
In der Ruhe liegt die Kraft.  :)
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: JPS am 23. Juli 2007, 21:44:44
Feddisch!

(http://img236.imageshack.us/img236/5308/screenbu4.jpg)

In der Komplettlösung ist übrigens erstmals ein Hinweis auf das fies versteckte Easteregg in dieser Epi.
Übrigens wurde der Treppengrafikbug behoben.
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Fatal B am 23. Juli 2007, 22:02:47
Und wo ist der Download ???
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Mister L am 23. Juli 2007, 22:05:31
@JPS: Ich hab mir erlaubt, den Image-Shack Link in deinem Post zu fixen.
Den Downloadlink vermisse ich allerdings auch...  :-\
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: JPS am 24. Juli 2007, 10:56:42
http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=OTU5MTA= (http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=OTU5MTA=)
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 24. Juli 2007, 11:11:33
Ah jetzt ja.   ;D  Da bin ich ja mal gespannt.  ;)
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Rocco am 24. Juli 2007, 11:17:07
In der Komplettlösung ist übrigens erstmals ein Hinweis auf das fies versteckte Easteregg in dieser Epi.

also ich würde es nicht mal so als fies versteckt bezeichnen (im vergleich zu der falle), wenn es denn funktionieren würde.
habs aber nicht geschafft rede auf das offene fenster anzuwenden.
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: JPS am 24. Juli 2007, 11:43:34
Da muss ich wohl nochmal was überprüfen.
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: Rocco am 24. Juli 2007, 11:48:02
vergiss es, ich hab diese episode jetzt raufgestellt und werd sie jetzt sicher nicht mehr anrühren.
mir reichts, ich investiere meine zeit lieber in gute episoden (leider muss ich immer die schlechten am längsten spielen)  ;)
Titel: Re: Episode 6x Version1.01
Beitrag von: JPS am 24. Juli 2007, 11:50:58
Ich bin aber schon fertig! ;D

http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=OTU5MjM= (http://www.kram-hochladen.de/download.php?id=OTU5MjM=)

EDIT:

Du musst eh noch die Reihenfolge inder Liste ändern.
Epi62 ist über Epi61.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Fatal B am 24. Juli 2007, 14:39:23
Hab sie mal (mit der Lösung, die nicht ganz stimmt) durchgespielt. :-\

Ich möchte dich JPS jetzt nicht demoralisieren, aber die Epi war nicht so dolle, schau dir am besten mal die anderen Folgen mal genauer an und lerne ein bisschen aus dehnen. ;)

Für deine nächsten Projekte wünsche ich mir von dir, etwas mehr Geduld und mehr liebe zum Detail, dann wird die nächste Epi bestimmt eine ganz ordentliche. :)

Noch ein nerviger Rat   ::)  benutze lieber AGS  ;D

Mache bitte weiter, du kannst es bestimmt besser :)

Gruß Fatal B

Edit: Bitte nicht mehr in dieser Staffel,  Bernhard in seinem Zimmer einsperren. :( ;D
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: JPS am 24. Juli 2007, 14:49:50
Der einzie Fehler in der Komplettlösung (Das Easteregg)
ist in Wahrheit ein Fehler im Programm.
Ich habe ihn ausgebessert (neuster Link)
aber Rocco hat den davor auf die Seite gestellt.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: daniel76k am 01. August 2007, 13:44:16
Edit:  Zitat aus der Komplettlösung: "Im Wohnzimmer benutzen wir das Parfüm mit dem Teppich." Bei mir ist im Wohnzimmer aber kein Teppich-Hotspot...

Würde auch gern mal wissen, warum die aufleuchtenden Verben mit Rechtsklick bei mir nicht funktionieren...

Edit 2: Ok, gemeint ist der Teppich im Bibliotheks-Zimmer.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Rocco am 01. August 2007, 15:58:50
ich nehm mal an weil jps zwecks bugfixing diese funktion deaktiviert hat.  ::)

hier der link zur komplettlösung von lampengeist_m
http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=432.msg5630#msg5630

hätt lieber gleich diese online stellen sollen, die stimmt wenigstens.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: JPS am 01. August 2007, 16:00:45
Die Lösung von Lampengeist ist aber auch nicht mehr ganz korekkt...
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: JPS am 01. August 2007, 22:48:05
sorry für Doppelpost, aber ich fand es in diesem Falle besser einen neuen Beitrag zu machen

Ich habe den Screenshot überarbeitet. Er ist nähmlich auf der Seite zum Schönheitsfehler geworden.

(http://img204.imageshack.us/my.php?image=screencj7.jpg)

(http://img204.imageshack.us/img204/9553/screencj7.jpg)
EDIT MISTER L:
So, jetzt hab ich deinen Link schon zum 2. Mal ausgebessert.
Kannst du demnächst nicht mal kontrollieren, ob die Bilder hier überhaupt angezeigt werden?  ::)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 02. August 2007, 00:02:17
Neben den anderen Schönheitsfehlern verblasst er ein wenig, würde ich sagen ;)
Andererseits ist das ein JPG mit häßlichen Artefakten, das für Pixelgrafik gänzlich ungeeignet ist. Unentschieden, würde ich sagen.

Ach ja: "Wer nämlich mit "h" schreibt, ..." :D
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Iason79 am 02. August 2007, 00:42:57
Ach ja: "Wer nämlich mit "h" schreibt,..." :D

nämlich schreibt sich mit "h"!

NÄMLICH
somit bist du däm.......
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 02. August 2007, 01:48:55
Urkomisch. Viel interessanter finde ich gerade, dass aus meinem Zitat die Leerstelle nach dem Komma verschwunden ist. Denk dran: Postingsperre bis zum 6.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Link2005 am 02. August 2007, 10:00:24
@Iason: Ich würde mal so einen Polizeialkoholmessgerät an deinen PC anschließen, der deine Posts nur dann zulässt, wenn du 0 Promille hast.
@KrishMUC: Lass seinen Account und seine IP doch bis zum 6. Sperren. ::)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: KhrisMUC am 02. August 2007, 15:56:48
Ich moderiere nur das Technik-Forum. Ist aber inzwischen eh passiert.

-KHriS.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Mulle The Maniac am 05. August 2007, 13:02:28
Mein Urteil:

Ich mach es kurz und knapp: Vom Prinzip her hat diese Episode einen guten Ansatz. Allerdings wird diese nicht sehr gut genutzt.

Zunächst wären da die Zwischensequenzen, wo man die Dialoge nicht per Tastendruck abbrechen kann. Ist zwar schön und gut, dass man was von der Handlung mit bekommen kann, allerdings will ich nicht warten bis dann der nächste Satz fällt.

Das Rätseldesign ist mehr merkwürdig als logisch. Vor allem den Eierkopfpreis als Parfum raus zu "pressen" finde ich, ehrlich gesagt, ziemlich absurd. Das ist ja noch skuriller als die Sache mit der Milchsockensäure. (Obwohl diese wirklich wiederum kultig ist!)

Die Geschichte ist ziemlich lieblos erzählt. Zwar wird da Spannung aufgebaut, dass Berthold die Welt übernehmen will, allerdings ist das auch das einzige große Highlight dieses Spieles.

Ich gebe für dieses Spiel, wegen des guten Ansatzes, zwei Punkte!

Du hast definitiv mehr drauf, JPS! Und glaub mir, ob Du es willst oder nicht: Verwende lieber AGS! Damit kannst Du mehr machen als mit Visi! (Die Abkürzung zu Visionare!) Außerdem ist AGS viel ausgereifter als Visi, trotz der Tatsache, dass die ganze Engine in englischer Sprache ist.

Ich bin schon auf Deine nächsten Kunstwerke gespannt! ;)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Rayman am 05. August 2007, 21:39:13
Hoppla! Ich habe vergessen meine Bewertung noch abzugeben zu dieser Episode:

Die Handlung ist zwar spannend erzählt, aber leider nicht so gut umgesetzt.
Das Rätsel mit den Eierkopfpreisen war unlogisch umgesetzt und darauf wär niemand gekommen.
Es waren noch einige Bugs drinnen, aber immerhin besser erstellt, als Version 1.0.
Berthold war nicht so der Kracher. Dass man den Berthold per Telefon bestellen muss, aus der Werbung her mit den Verschollenen Verwandten, find ich total unrealistisch. Berthold an sich sah aber lustig aus. ;D ;)

Ich gebe der Episode 3 Punkte. Ich weiß, dass du's besser machen kannst.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Sven am 05. August 2007, 22:42:32
Ich hänge an dem blöden Schubladen-Rätsel.
Gibts da ne bestimmte Reihenfolge?

Sven  ::)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 05. August 2007, 23:17:24
Nun ja, die Reihenfolge sollte sein: Erst Episode 61, dann Episode 62...  ;D
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Sven am 05. August 2007, 23:22:22
Nun ja, die Reihenfolge sollte sein: Erst Episode 61, dann Episode 62...  ;D
Jaja...
Das meinte ich aber nicht.  ;)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: FireOrange am 06. August 2007, 00:38:44
Ich wollte damit andeuten, dass du im falschen Thread bist. Das Schubladenrätsel war in Episode 61.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: JPS am 06. August 2007, 16:50:47
In Epi 62 hast du es nur mit einer  Schublade zu tun. ;D
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Link2005 am 06. August 2007, 18:51:04
Berthold war nicht so der Kracher. Dass man den Berthold per Telefon bestellen muss, aus der Werbung her mit den Verschollenen Verwandten, find ich total unrealistisch. Berthold an sich sah aber lustig aus. ;D ;)
Einmal Berthold zum mitnehmen bitte! ;D
Der sah wirklich so aus wie Bernard mit einem Großen Pflaster auf dem Mund, weil er wieder Britney und seine Eltern genervt hatte. ;)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 12. August 2007, 22:30:15
Wird zu dieser Epi eigentlich noch eine Umfrage hinzugefügt?
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Rocco am 13. August 2007, 23:36:45
gute idee, umfrage ist jetzt vorhanden.
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: steve-o-mat am 13. August 2007, 23:49:58
Danke. Nun kommet und wählet liebe User...  ;)


Edit: Traut sich wohl keiner? Nagut, dann stimm ich auch noch nicht ab...   8)
Titel: Re: Episode 62 Version1.01
Beitrag von: Bòógieman am 14. August 2007, 08:47:26
für die jetzige version der episode gibts von 2 punkte