Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Amir

Seiten: [1]
1
Mini Episoden / Re: MMMMM #5: Marcys Bestimmung
« am: 25. August 2022, 15:17:40 »
Danke für das kleine süße Adventure, es hat Spaß gemacht, ich hätte gerne auch noch 15 bis 30 Minuten länger gespielt :) Ich hab erstmal die Version von hier runtergeladen (die alte) und durchgespielt, danach hab ich deinen letzten Beitrag gesehen und habe die letzte Version auf itch.io runtergeladen, um das neue Logo zu sehen. Schönes passendes Logo ;D

2
so, hab den escape room nun auch durchgespielt  8)
ein nettes kleines spielchen, war ganz unterhaltsam, danke dafür  :-*

Freut mich sehr ;D Danke auch fürs Spielen.

3
Danke für die Fertigstellung des Spiels!

Leider lässt sich hier das Setup gleich auf mehreren Computern nicht starten.
Es gibt jeweils Systemfehlermeldungen, dass verschiedene ".DLL"- Dateien nicht gefunden wurden.

Sobald Zeit da ist und es klappte das Programm zu starten folgt Feedback!

Gerne  ;D
Hmmmm ich verstehe nicht ganz, was du mit "gleich auf mehreren Computern" meinst, aber sowas liegt leider an AGS. Wenn du möchtest, erklär mir genau was du machst und was passiert und ich frage dort die Leute, die an AGS arbeiten, vielleicht können sie helfen.

4
cool, gratuliere zur fertigstellung  :D
werde es mir ansehen, wenn ich mal wieder etwas freizeit habe  :)

Danke ;D

Alles klar.

5
Hi Leute,

ich habe vorhin mein Spiel "Challenge of the Tentacle" veröffentlich. Es ist auf itch.io erhältlich. Es ist natürlich kostenlos.
Ich hoffe, es gefällt euch. Ich warne euch, die Rätsel sind schwer :D
Ich würde mich über Feedback auf itch.io oder egal wo freuen. Wenn ihr irgendwelche Bugs findet, bitte meldet euch bei mir.

Viel Spaß!

https://amir-matouk.itch.io/challenge-of-the-tentacle

6
Ich hab leider schnell Ron und Disney eine Email geschickt, nachdem ich Bòógieman geantwortet habe. Ron würde sie vermutlich nicht lesen, aber Disney weiß ich nicht. Ich war mir auch nicht sicher, ob das die richtige Email-Adresse ist. Es gab eine Menge.

"100% ein Veto einlegen" würde ich nicht sagen, sonst hätten wir Return of the Tentacle nicht gesehen, es ist sehr bekannt geworden, ich glaube nicht, dass sie es heimlich entwicklet und veröffentlicht haben, ohne dass Disney bis jetzt erfahren hat. Das war nur ein Beispiel, ich habe vorhin über das Thema Fangames gelesen. Viele Spiele wurden zugelassen, besonders die kleinen und die nicht wie das Original genau aussehen. Deshalb wundere ich mich, wie Return of the Tentacle da ist. Es ist genauso wie das Original. Ich habe vorhin den Machern auch eine Nachricht geschickt und gefragt. Also, wie gesagt, eine Menge Fangames sind ohne Probleme da, es gibt sogar ein paar kommerzielle.

Zitat
Willst du, dass möglichst viele potentielle Spieler aufmerksam werden (aber mit höherer Wahrscheinlichkeit auch Disney) oder reicht es dir, "verdeckt" in der Nische der Fanadventure-Community zu verweilen, wie das MMM schon seit 18 Jahren macht?

Ich glaube auch nicht, dass Disney seit 18 Jahren über MMM noch nie gelesen oder von euch erfahren hat. Außerdem würde ich persönlich mich nicht trauen, heimlich das Spiel zu veröffentlichen, auf gut Glück, dass Disney von mir erfährt oder nicht. Im schlimmsten Fall könnte ich Bernard, Tentacle und den Knast wechseln und die Story auch ein bisschen ändern, damit es passt. Aber das heißt, 2 bis 3 Monate verschieben. Natürlich wäre es schöner mit Bernard und Purpur-Tentakel.

7
Okay, verstehe, danke für die Antwort und Meinung. Ja, das hab ich mir gedacht, dass Steam ein Problem sein könnte, aber ich habe trotzdem dort eine Seite erstellt, in der Hoffnung, dass es kein Problem ist, weil ich auch von den Verkäufen meines Spiels weiß, wie wenig los auf itch.io und viel los auf Steam ist. Ich kann sagen, 99% Verkäufe und Demo Spielen auf Steam und 1% auf itch.io.

Aber ICH, den niemand kennt, mit meinem 15 minütigen Spiel, stehe in Konkurrenz mit Disney Company:o und du hast gesehen, ich hab da nur den Knast, Bernard und Purpur-Tentakel im Spiel aus DOTT und Maniac Mansion. (Nicht so viel) Der Hauptraum ist von MMM.

Ok, vorsichtshalber versuche ich, Disney und Ron zu kontaktieren. Ich hoffe, ich erreiche sie. Mal gucken.

8
Hallo Leute,

ich hätte zwei Fragen, die hier am besten beantwortet werden können, und zwar, wenn ich COTT hier einreichen möchte, geht das? Oder weil es in 2D und in höherer Auflösung ist, lieber nicht? Wenn ja, als was für eine Episode? eine offizielle oder sepcial Episode?

Die zweite Frage wäre wegen dem Urheberrecht. Soweit ich weiß, solange es ein Fangame und kostenlos ist, braucht man nicht unbedingt eine Erlaubnis und deshalb habe ich mit COTT angefangen und es ist jetzt fast fertig. Aber da die Leute immer fragen, ob das legal ist und ob ich mit einer Abmahnung rechne, mache ich mir jetzt Gedanken. Was denkt ihr darüber? Hattet ihr hier schon mal Probleme damit? Es gibt auch noch Return of the Tentacle, das, soweit ich weiß, auch keine Probleme damit hatte. Es war wirklich viel Arbeit, ich habe viele Nächte durchgemacht, also es wäre wirklich blöd, wenn ich es nicht veröffentlichen dürfte. Die Steam-Seite hat mich auch 100 Dollar gekostet. Das alles war nicht umsonst, oder?   :o

LG

10
Ich freue mich, wenn viele auf das Spiel gespannt sind.

Gute Nachricht, gestern habe ich die Texte zum Einsprechen geschickt. Also es wird auf jeden Fall eine deutsche Sprachausgabe geben. Der Kerl ist sehr talentiert, ich bin guter Dinge, dass es eine gute Sprachausgabe wird. Wir werden sehen.

11
Hmmmm eine ganze MMM-Episode? Aus einem Raum?

Warum denn nicht?
Streng genommen macht Episode 61 bereits genau dasselbe:
Eine 1-Raum-Episode, in der Bernard aus seinem Zimmer fliehen muss.

Aber der neue Stil gefällt mir. Könnte etwas frischen Wind ins MMM-Universum bringen.  :)

Freut mich.

Stimmt, diese Episode von KhrisMUC kenne ich, ich hab nur vergessen, dass sie eine offizielle Episode ist. Ok, das heißt, man könnte eine Episode machen.

12
Hallo und Willkommen im Forum, Amir!

Willkommen ist hier auch jedes gute Maniac Mansion-Fanadventure.
Die angekündigte Vielfalt an Rätselarten klingt gut und Bernards Zimmer, im anderen, eigenen Grafikstil nachgezeichnet, sieht interessant aus.

Wäre es vielleicht sogar möglich, aus deinem Werk eine MMM-Episode zu machen? Falls die Story aber nicht ganz kompatibel ist oder das Spiel etwas Eigenständigeres sein soll, das MMM ausdrücklich würdigt, spricht natürlich auch nichts dagegen!

cool, wirkt irgendwie wie ein MMM HD  ;D

Danke fürs Feedback, freut mich ;D

Hmmmm eine ganze MMM-Episode? Aus einem Raum? Ich weiß nicht, aber ich habe mich für Escape Room entschieden, weil das Nachzeichnen aller Räume oder wenigstens ein paar aufwendig ist. Abgesehen vom Zeichnen anderer Charaktere. In Challenge of the Tentacle gibt es auch nur 2 Räume, also noch einen Raum aus Maniac Mansion, werdet ihr auch bald sehen.

13
Hallo,



Challenge of the Tentacle ist ein kostenloses Point and Click-Escape Room-Fangame, das von Maniac Mansion, Day of the Tentacle und Maniac Mansion Mania inspiriert wurde.

An einem schönen Morgen mit zwitschernden Vögeln und Sonnenschein scheint ein neuer schöner Tag für die ganze Welt zu beginnen. Doch keiner weiß, dass an diesem Tag eine Katastrophe geschehen könnte. Ein böser, tyrannischer, purpurner Tentakel will die Welt erobern.
An diesem scheinbar wundervollen Morgen wacht unser bekannter Protagonist, Bernard, anerkannter Physiker und Chemiker, ganz verpeilt auf. Noch weiß er nicht, dass er an diesem Tag beweisen muss, ein Genie zu sein und nicht, wie so viele andere, umsonst studiert zu haben. Aber so langsam erinnert er sich wieder an den Besuch des Purpur-Tentakels und ihren Streit über die Welteroberung, welcher mit einer Tasse Tee, seinen schweren, zufallenden Augenlidern und schadenfrohem Grinsen von Purpur-Tentakel endete.

Er ist in seinem Schlafzimmer mit vielen Knobeleien eingesperrt, welche ihm Purpur-Tentakel bereitgestellt hat, um ihn damit herauszufordern und zu verhindern, dass er seinen Plänen in die Quere kommt.

Hilf Bernard, diese herausfordernden Knobeleien zu lösen, denn mit jedem gelösten Rätsel kommt er dem Schlüssel, welcher die Tür öffnet, ein Stück näher und somit auch dem in seinem Labor angefertigten Mittel, durch das er die Welt vor der Eroberung retten kann.
Knoble an logischen, amüsanten und motivierenden Rätseln, mit denen Purpur-Tentakel nicht nur Bernard, sondern auch DICH herausfordert.


- Inspiriert von Maniac Mansion, Day of the Tentacle und Maniac Mansion Mania.

- Humorvolles Spiel, das Point & Click Adventures mit Escape Room-Aufgaben verbindet.

- Mit vielen Anspielungen auf alle Adventures von LucasArts.

- Verschiedenste Arten von Rätseln, von klassischer Inventar-Nutzung bis zu Denksportaufgaben.

- Man erfährt das Ergebnis seiner Leistung am Ende des Spiels: sehr gut, gut, befriedigend oder schlecht.

- Und das Beste am Ende: Kost nix! Es unterstützt die Eindämmung der Inflation!




https://amir-matouk.itch.io/challenge-of-the-tentacle

https://twitter.com/of_tentacle
https://www.facebook.com/challengeofthetentacle

LG

Seiten: [1]