Autor Thema: Amerikanische Maßeinheiten  (Gelesen 4034 mal)

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1212
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Amerikanische Maßeinheiten
« am: 15. Oktober 2008, 11:13:53 »
Hallo Leutz!

Seid Ihr eigentlich schon mal in den Genuß gekommen, dass Ihr für Eure Epis Maßeinheiten einbringen musstet? Der Logik zufolge können wir ja keine europäischen Maßeinheiten verwenden, sondern müssten die amerikanischen nehmen, da sich das Spiel ja in den USA abspielt. ;)

Was jedenfalls so ziemlich bekannt sein sollte, sind folgende :

1 inch = 2,54 cm
1 foot = 30,64 cm
1 yard = 0,915 m
1 mile = 1,609 km

1 fluid ounce = 0,03 l
1 quart = 0,94 l
1 gallon = 3,785 l
1 barrel = 119 l

1 grain = 0,065 g
1 ounce = 28.35 g
1 pound = 0,454 g

OK, ich zähle natürlich nicht alle auf, sondern nur die, die auch die Möglichkeit haben verwendet zu werden. Längenmaße können ja interessant sein, wenn tatsächlich einmal Streckenangaben ins Spiel kommen sollten. Die Gewichts- und Hohlmaße können evtl. interessant sein, wenn ein Rätselteil darin bestehen sollte, eine Mixtur zu brauen, etc.
Klar, im Grunde ist es vielleicht auch mehr Spielerei, Maßeinheiten mit einzubauen. Richtig interessant wird es ja bei technischen Angaben (da MM auch stark technisch versiert ist ;) ):

Bei Fahrzeugen verwenden sie noch das mph (miles per hour), wenn es um die Geschwindigkeit geht.
Aber wenn es um Leistung geht, werden die es sicherlich nicht in Horsepower angeben; ich weiss übrigens auch nicht, ob die Amis die Maßeinheit 'W' bzw. 'kW' und 'Nm' kennen.
Interessant ist ebenfalls die Beschleunigung: Ich glaube aber, dass die Amis von 0-60 mph und nicht von 0-100 mph messen.
Genau ähnlich wäre es, was ich nicht genau weiss, wie die den Benzinverbrauch messen, ob sie dort auch qarts per 60 miles oder quarts per 100 miles oder dafür wieder eine ganz andere Verhältniseinheit verwenden. ;)

Aber vielleicht kennt sich ja einer von Euch darin besser aus! ;)

BG
der Volltanker



"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 982
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2008, 12:04:15 »
Eisbären haben schwarze Haut.

Iason79

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
  • Generalsekretär
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2008, 07:37:45 »
Da jetzt gerade NFL läuft und ich mir die Games Live ansehe kann ich dir versichern,
Werbung-Bedingt

Ich glaube aber, dass die Amis von 0-60 mph und nicht von 0-100 mph messen.
,daß das 0-60 mph zutrifft und nicht die 0-100 km/h

Genau ähnlich wäre es, was ich nicht genau weiss, wie die den Benzinverbrauch messen,
,daß es auf das MPG ankommt (miles per galon)

Und Eisbären fressen auch keine Pinguine^^
Gesucht wird Jesus Christus. Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2008, 07:58:59 »
schön und gut, aber ich würde diese sachen nur bei einer englischen übersetzung in betracht ziehen
die deutsche version sollte besser das metrische system und co verwenden

so detailreich war aber noch keine episode von den bisher ca. 100 erschienen, deshalb bezweifle ich den sinn hinter euren bemühungen  ;)

aber vielleicht macht ja mal jemand ein MMM-Speed wo bernard mit dem bus fährt und genau auf die geschwindigkeit, den spritverbrauch, die reststrecke, etc. acht geben muss, da sonst der bus explodiert  ;D

es ist einfach leichter ein inventory item namens "Milch" zu machen anstatt "1 quart Milch"  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Link2005

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Geschlecht: Männlich
  • Guck mal Mami - Ohne Blog!
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2008, 08:17:27 »
Ja, und wir können uns ja bei Mengenangaben auch auf "1 Glas Milch", "5 Benzinkanister", "12 Eier" etc. beschränken.
Bei MM gab es ja auch nicht das Item "1 Pfund Käse", oder?  ;)

MMM Epi 63: B-DUN DX
10% - AGS-Rohdateien von B-DuN finden
25% - Story
60% - Scripten, Grafiken
85% - Betatest
100%

Iason79

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
  • Generalsekretär
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2008, 08:47:16 »
deshalb bezweifle ich den sinn hinter euren bemühungen  ;)

Es gab schon Notlandungen von Flugzeugen überall auf der Welt
da 'Galeonen>Liter', oder 'Liter>Galeonen' nicht korrekt berechnet wurden;

Aber was gehts mich an -> 'Kauf dir Geld'
Gesucht wird Jesus Christus. Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2008, 09:39:33 »
eine MMM-episode ist kein flugzeug  ::)
wenn sie abstürzt, liegt es bestimmt nicht an der falschen einheit im spiel  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1212
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2008, 12:41:04 »
Nun, klar. Es kommt nicht darauf an, ob es jetzt 1 Stück Käse oder 1 Pfund Käse ist.

Es kann insbesondere dann hilfreich sein, wenn es einmal um Strecken geht oder um technische Angaben von Maschinen (Kilowatts, Horsepower, Miles per Gallon, etc.)  ;)

BG der Volltanker
"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

Link2005

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Geschlecht: Männlich
  • Guck mal Mami - Ohne Blog!
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2008, 16:31:33 »
Dann aber wirklich nur, wenn man dies wirklich für Rätsel benötigt, sonst wäre das nur unnötige Umrechnerei bei der Übersetzung,

außer man macht das schon vorher und die Deutsche Version übernimmt die Amerikanischen Maßeinheiten.

MMM Epi 63: B-DUN DX
10% - AGS-Rohdateien von B-DuN finden
25% - Story
60% - Scripten, Grafiken
85% - Betatest
100%

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2008, 16:48:09 »
also wenn es wichtig für rätsel ist, sollten in der deutschen version aber wieder dem spieler vertraute einheiten verwendet werden
zB man hat 3 unterschiedlich große behälter und muss solange umherfüllen, bis man eine gewisse füllmenge erreicht
1 fluid ounce behälter, 1 quart behälter, 1 gallon behälter
das wäre nicht machbar, wenn man nicht ausm stehgreif weiß was wieviel ist  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Sven

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Amerikanische Maßeinheiten
« Antwort #10 am: 02. November 2008, 11:28:46 »
Ich nutze immer das hier:
http://jumk.de/calc/

Da findet sich fast alles von Beschleunigung, über Gewicht, Drehmoment, Längeweinheiten usw.
Ja durch das Lesen von amerik. Seiten von amerik. Auto-Zeitschriften brauche ich das sehr oft!