Umfrage

Wie gut findest du dieses Spiel?

5 abgetrennte Köpfe
4 glitschige Augäpfel
3 Plastikskelette
2 Kürbisse
1 Papiergeist (Boo, ich bin der Forengeist!)

Autor Thema: Halloween 2010: TMMCMFH  (Gelesen 17541 mal)

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Halloween 2010: TMMCMFH
« am: 15. November 2010, 22:34:14 »
Pünktlich zu Halloween (Die letzten 15 Tage haben nie stattgefunden, das will euch die Regierung nur weiß machen! :P ) ist meine neueste Episode endlich fertig!  :D
TMMCMFH (Die Bedeutung dieses Kürzels soll man im Spiel erfahren, also bitte nicht im Forum spoiler!  :-* )



An dieser Stelle auch gleich eine Warnung:
Da sich in der MMM-Community zahlreiche junge Gemüter tummeln, möchte ich darauf hinweisen, dass das Spiel eher was für Erwachsene ist.
Stell dir einfach folgende drei Fragen:
- "Erlaubt mir Mama, dass ich mir Filme wie 'Freitag der 13.' oder 'Halloween' ansehe?"  :cl
- "Kann ich mir Filme wie 'Freitag der 13.' oder 'Halloween' ansehen, ohne dass mir dabei schlecht wird oder ich gar Albträume davon bekomme?"  :o
- "Verspüre ich nach solchen Filmen auch sicher nicht den Drang, meinen Mitmenschen Schaden zuzufügen?"  >:D
Sollte die Antwort auf eine dieser Fragen "Nein" sein, solltest du dieses Spiel besser auch nicht spielen.  :-\

Kurzbeschreibung:
Die Edisons fahren in Urlaub und lassen Bernard auf die Villa aufpassen. Dummerweise steht aber mal wieder ein schwerer Test in der Schule an, weshalb Bernard auf die Schnelle eine kleine Lerngruppe ins Leben ruft. Doch der Abend entwickelt sich anders, als Bernard sich das gedacht hat...

Features:
- Blut, Sex, Gewalt und dunkelschwarzer Humor! (das Übliche halt)  ;D
- Mal wieder ein Wiedersehen mit dem guten alten Tollhaus!  :-X
- Die wohl erste richtige internationale Episode, denn sie wurde von mir teilweise in Österreich, Deutschland, Kanada, im Flugzeug über dem Atlantik und über Grönland, sowie in Belgien entwickelt.  8)
- 2 Schwierigkeitsgrade: "normal" und "schwer", wobei der einzige Unterschied darin besteht, dass bei "schwer" sämtliche InGame-Hilfe-Dialogoptionen deaktiviert sind.
  Ich empfehle "normal" zu spielen, da man die Hilfe ja nicht in Anspruch nehmen muss, sie aber ganz praktisch ist, wenn man mal nicht weiter weiß.  ;)
- Sämtliche Zwischensequenzen lassen sich per rechter Maustaste oder Esc-Taste überspringen.
- Zahlreiche Einflüsse diverser Horrorfilme, die das Psychopathenherz höher schlagen lassen!
- Ultrarealistische Farbgrafik mit Multi-Frame-Animationen!
- Unglaubliche Stereo-Soundeffekte!
- Sprachausgabe zum Lesen!
- Spiel laden!
- Spiel speichern!
- Pause-Funktion!
und noch vieles mehr!  :D

Download vom MMM-Webspace:
http://www.maniac-mansion-mania.com/index.php?option=com_docman&task=doc_download&gid=360

Viel Spaß!  O0
« Letzte Änderung: 15. November 2010, 22:51:26 von Bòógieman »
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • "Reden ist Schweigen - Silber ist Gold!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #1 am: 15. November 2010, 22:44:02 »
Och, wie soll ich den eine Newsmeldung schreiben, wenn ich den Titel nicht kenne (und sag nicht, ich soll die Abkürzung nehmen!)  ;D ;D ;D

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #2 am: 15. November 2010, 22:47:05 »
na schön, dann nimm halt die lange version
T.M.M.C.M.F.H.  :P  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2245
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #3 am: 15. November 2010, 22:47:59 »
Ich habe erst die ersten 5 Minuten gespielt, aber ich bin jetzt schon begeistert. Ich habe schon Day of the Dead geliebt und erwarte vom Total multimedialen Corvin Morrison Freudenhaus nichts weiter als die beste Halloween-Epi ever. ;D

ABER: Mario auf der Slaystation 3? Also das geht wirklich nicht... :police:
« Letzte Änderung: 15. November 2010, 22:49:15 von ConeRX »


Folge mir auf Twitter und itch.io

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #4 am: 15. November 2010, 22:52:33 »
Find ich erstmal toll, komme aber wohl erst morgen dazu es zu spielen :)

Stell dir einfach folgende drei Fragen:

Nagut :)

- "Erlaubt mir Mama, dass ich mir Filme wie 'Freitag der 13.' oder 'Halloween' ansehe?"  :cl

Meine Mutter ist keine, die bei jeder meiner Bewegungen daneben steht um darauf zu achten,
dass ich bloooß nichts tue, was sich auf meine Erziehung negativ auswirken könnte.
Außerdem weiss sie, wenn ich sowas gucke meist bescheid, es gefällt ihr lediglich nicht :P

- "Kann ich mir Filme wie 'Freitag der 13.' oder 'Halloween' ansehen, ohne dass mir dabei schlecht wird oder ich gar Albträume davon bekomme?"  :o

Joa, durchaus. :)

- "Verspüre ich nach solchen Filmen auch sicher nicht den Drang, meinen Mitmenschen Schaden zuzufügen?"  >:D

Ey, nur manchmal.

Sollte die Antwort auf eine dieser Fragen "Nein" sein, solltest du dieses Spiel besser auch nicht spielen.  :-\

Schön, dass du dir über uns Minderjährige Gedanken machst, aber mach dir da mal keine Sorgen ;D O0
Durch meine großen Brüder bin ich um die Erwachsenenfilme eh nie rumgekommen ;)

- Blut

Giggedie!

Sex,

GiGiggedie!

Gewalt und dunkelschwarzer Humor!

GiGiGiggedie! :-D

Viel Spaß!   O0

GiggedieGiggedieGu! Werd ich haben ;D
Ich freu mich!


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1572
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #5 am: 16. November 2010, 00:04:08 »
WUUHAHAHAHA!!! Ich bin durch!!!

Das Spiel war aber ganz schön hart und so... unheimlich. :o
Ich wusste doch, dass gewaltverherrlichende Spiele einen schlechten Einfluss auf die Jugend ausüben. ;D ;D

Aber jetzt erst mal zum Positiven:

Die Episode war sooooooooooooooooooooooooooo geil!
Es gab viel Gemetzel, Schwarzer Humor, Blut, Gewalt,
Sex, Horror und viele Tote - alles was man für eine Halloween-Episode braucht! ;)
Spoiler (hover to show)
  ;D ;D ;D
Noch dazu gab es viele Anspielungen auf bekannte Filme und Horrorklassiker (besonders lustig fand ich die Szene,
als Sandy den Film 12 Monkeys (einer meiner Lieblingsfilme) erwähnte).

Das Einzige, was mich gestört hat war,
dass der Geister Ted sich immer in Richtung Mouse-Coursor bewegte.
Da er aber viele Tipps geben konnte (Ich hab "norma"l gespielt, ich weiß), kann ich darüber hinweg sehen.

Vor lauter Lachen habe ich schon meinen Kopf verloren, aber den hat die Episode zusammen mit 4 weiteren Köpfen verdient. Daher 5 Köpfe! ;)



Siel

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 389
  • Maybe a miracle will occur...
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #6 am: 16. November 2010, 00:32:20 »
So, bin auch durch.

Zur Story sag ich jetzt mal nichts, aber die ist an Halloween ja eh sekundär.
Spoiler (hover to show)
Technisch war die Episode tip top. Mir sind keine Fehler aufgefallen und auch grafisch konnte sich die Episode sehen lassen (besonders die vielen Sterbeanimationen sahen teils richtig gut aus
Spoiler (hover to show)
Dann zum Humor: Hier muss ich sagen, dass dieser leider meinen Sinn für Humor meistens verfehlt hat. Irgendwie kann ich mich mit dem sinnfreien Morden nicht so ganz anfreunden und dementsprechend darüber lachen... Vielleicht sollte ich mehr Videospiele wie Bernard spielen...
Dafür waren allerdings die Passagen, die nicht an meinem Humor vorrüber gingen ohne die Lachmuskeln zu strapazieren ein Volltreffer.
Wenn...
Spoiler (hover to show)
...dann kann kann selbst ich nicht anders, als zu lachen.

Fazit: Nicht wirklich mein Geschmack (aber das liegt wohl eher allgemein daran, dass ich mit blutigen Halloween-Szenarien nie wirklich viel werde anfangen können), aber sicherlich eine tolle Halloween-Episode. Und weil es eine solche ist, kann man die Kritikpunkte nicht wirklich als berechtigt bezeichnen, weshalb es von mir 5 Köpfe gibt, auch wenn nur zwei von diesen lachen. Die anderen schauen Horror-mäßig schockiert. Aber ist doch auch schon mal was, oder?
« Letzte Änderung: 16. November 2010, 00:33:25 von Siel »
Die Vergangenheit ist im Nachhinein meist eine schlechte Idee.

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3956
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #7 am: 16. November 2010, 00:46:31 »
Mist, ich wollte doch eigentlich schlafen... und ich kanns mal wieder net (wenn man morgens aber auch so spät aufstehen muss. ;) ). Na gut, dann gebe ich doch mal etwas verspätet mein Kommentar zur Episode ab. 8)

Nun, alles in allem war es richtig trashig (wahrscheinlich der trashigste Halloween-Horror, den wir bisher hatten), was aber zu Halloween ja absolut berechtigt ist. ;)

Einige Dinge waren mir unklar, z.B.

Spoiler (hover to show)

Mein Verständnis stieß teilweise an seine Grenzen, z.B. im einzigen Moment, an dem mal sowas wie eine Story entstanden ist. ;) Das wurde mit

Spoiler (hover to show)

Alles in allem war es absolut unterhaltsam und technisch gut gemacht. Meine Lieblingsszene war übrigens die

Spoiler (hover to show)

Überhaupt lief doch alles sehr "zensiert" ab - und das bei USK 18? :o ;D Ich meine jetzt nicht die Horrorszenen, sondern vielmehr die Sexszenen. Das war vielleicht etwas schade, aber evtl. auch besser so. ;)

Eine Episode, die ein bisschen mehr war als eine kleine Episode, die sehr lustig war und für MMM recht provokant, all das mit recht wenig Handlung, aber guter Atmosphäre und Musikuntermalung. Dafür, dass es eine Halloween-Episode ist, ist sie ihre 5 Punkte auf jeden Fall wert. :)
« Letzte Änderung: 16. November 2010, 00:51:32 von FireOrange »

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2245
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #8 am: 16. November 2010, 01:20:41 »
So bin durch (innerhalb einer Nacht, sowas schaffe ich selten).
Und:
DAS SPIEL SO IST SO GEIL!!!

Du bist der beste, wenns um Halloween-Episoden geht *schleim*.
Kritisieren kann ich kaum was (diverse Pixelfehler in Charakteranimationen  ;) ) bin teilweise gar nicht rausgekommen aus dem lachen. Nur vom Ende war ich etwas enttäuscht.

Lustig fand ich ja, das ich kaum Horrorfilme gucke und trotzdem die meisten Anspielungen verstanden habe.
@FO
Spoiler (hover to show)

6 von 5 Köpfen.

Und jetzt bist du schuld, das ich nicht genug Schlaf bekomme und mittagschule verpennen werde (wie viel kostet eine Dose Red Bull so im Durchschnitt?).  :P
« Letzte Änderung: 16. November 2010, 01:32:28 von ConeRX »


Folge mir auf Twitter und itch.io

Helli78

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 367
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #9 am: 16. November 2010, 04:53:36 »
Schade, dass es den Wirtschaftsfaktor 'Arbeit' gibt. Daher habe ich erst nachher Zeit, diese Episode , ach Quatsch, diese harte und brutale Gemetzel zu spielen.

Anhand der hier schon abgegeben Kommentare: ich freue mich drauf.

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3956
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #10 am: 16. November 2010, 09:28:39 »
Seltsam, ich kenne viele Horrorfilme, aber halt eher die mit anspruchsvollen Inhalten. ;)

(wie viel kostet eine Dose Red Bull so im Durchschnitt?).  :P

Kommt auf die Dosengröße an.

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2587
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #11 am: 16. November 2010, 11:27:24 »
erstmal danke für die netten kritiken  :D

Seltsam, ich kenne viele Horrorfilme, aber halt eher die mit anspruchsvollen Inhalten. ;)
und warum ist das seltsam, dass du viele horrorfilme kennst?  ??? :P ;)

grundsätzlich ist das ja alles interpretationssache wie anspruchsvoll der film ist  ;)
zB bei den zombie-filmen von romero kann man entweder nen sinnlosen splatterfilm film sehen, oder eine tiefgründige gesellschaftskritik  :-\

außerdem ist das horrorgenre sehr vielfälltig
ein darcula ist halt eher eine geschichte mit gruseliger atmosphäre, das blutrünstig steht hier trotz der thematik gar nicht im vordergrund
hier wird der horror eher durch die stimmung der geschichte definiert, als durch blutorgien
der akt des tötens ist hier eher beiläufig und variiert auch kaum

ein freitag der 13. setzt da eher auf schockieren und ekeln, hier reicht eine kurze einführung in die hintergrundgeschichte und dann gibt es nur noch blutige action  ;D
hier geht es gar nicht darum, was der killer empfindet und warum er das tut, sondern es geht ganz einfach darum, möglichst viel schockierende realistischanmutende splatterszenen zu zeigen, die auch immer variieren
hier wird der horror optisch vermittelt, indem leute auf unterschiedliche art, möglichst in großaufnahme geschlachtet werden
die älteren vertreter dieses genre haben einen eigenen charme, da diese meist so trashig umgesetzt sind, dass die splatterszenen, die eigentlich schockieren sollen, durch die schlechte umsetzung eher witzig werden  ;D
zB jemand wird geköpft, und der kopf ist dann aber sowas von offensichtlich aus pappmasche gemacht, dass er von nem kind gebastelt worden sein könnte  :P
heutzutage wird ja meistens alles mit computer gemacht und das sieht dann schon so realistisch aus, dass da dann irgendwie der trashfaktor abgeht  :-\

wie auch immer, kurz gesagt: man sollte liebesfilme nicht mit pornos vergleichen, auch wenn die grundthematik die selbe ist  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3956
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #12 am: 16. November 2010, 12:07:14 »
Na ja, seltsam net, aber ich gucke gerne seltsame Filme und so, von daher passt es ja. ;D

Ich weiß selbst, dass Anspruch häufig Interpretationssache ist und wollte damit auch keine Diskussion lostreten. In der Regel kenne ich einfach größtenteils Filme ohne viel Splatter, aber mit hohem Gruselfaktor, der eben vor allem aus der Handlung und Atmosphäre entsteht, wobei es durchaus sehr blutige Filme gibt, die echt qualitativ hochwertig sind (z.B. 28 Weeks later). Absolut großartig finde ich übrigens japanische Horrorfilme wie "ringu", aber ich will jetzt net komplett vom Thread abschweifen.

Champ

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 501
  • Geschlecht: Männlich
  • Ohne Geschmacksverstärker!
    • Profil anzeigen
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #13 am: 16. November 2010, 12:53:42 »
Auf Antwort 1, habe ich "nein" gesagt. (Da ich meine Mutter nicht einmal
gefragt hatte, weil ich den Film nichtmal kannte.)
Mir egal, ich Spiel es trotzdem, den ersten Teil habe ich auch überlebt.
Spoiler (hover to show)
Für den Halloween Streich wird Benard bezahlen!

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • "Reden ist Schweigen - Silber ist Gold!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Halloween 2010: TMMCMFH
« Antwort #14 am: 16. November 2010, 19:16:31 »
Eine rundum gelungene Halloween Episode!
Besonders die vielen Animationen und die extrem gute Auswahl bei der Musikuntermalung machen die Folge zu etwas besonderem.  :D

Nervig fand ich nur die Szene beim Edsel. Dieses Gequietsche war echt zu penetrant - und keine Fluchtmöglichkeit in einen anderen Screen!  :o