Autor Thema: Hollywood Special 2010/11 - Ronville  (Gelesen 15899 mal)

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« am: 19. Dezember 2010, 18:31:30 »
Zak hat es vorgemacht und ich erstelle nun auch einen Thread zu meiner Episode:




Ronville

Basiert auf...
Die Episode basiert auf der Simpsonsfolge "Twenty-Two Short Films About Springfield ", welche wiederum auf dem Film "Thirty-Two Short Films about Glenn Gould" basiert.

Handlung
Erlebe für einen Tag den Alltag der Ronviller! Erlebe ihn aus verschiedenen Perspektiven! Erlebe ihn mehrmals! Erlebe ihn!

Features
Mehrere Spielbare Charaktere, neue Charaktere, neue Locations, vielfalt an Animationen, vieles mehr...

Screenshots




Nebeninfos
Erstellt wir das Spiel (wie ihr sicher schon wisst) mit AGS3.1.2.
Ich arbeite daran täglich ein kleines Stück weiter.
Die Grafiken erstelle ich ausschließlich mit Photofiltre 6.4.0.
Ich werde hier hin und wieder posten, wenn ich nennenswerte
Fortschritte mache.

Release
Ihr Ich kann von Glück reden, wenn das Teil bis Einsendeschluss (Ende Juni 2011) fertig wird. ;)






Updatelog


Update 20. 12. 2010
Heute sind grafisch 2 Innen und eine große Außenlocation, sowie ein neuer Char fertig geworden.
Ich merke schon, wie die Weihnachtsferien diesem Projekt gut tun.

Update 10. 01. 2011
Es ist traurig, das zu sagen, weil ich mich schon sehr darauf gefreut habe, aber ich bezweifle äußerst stark, dass die
Episode bis Ende Juni fertig wird. Dafür bin ich noch zu ungeübt mit AGS und habe auch noch einen Abschluss zu machen.
Klar, ich könnte den Inhalt nicht so gewaltig gestalten und das Spiel "normal lang" machen, aber das Prinzip der Episode
muss langwährend beteuert werden, damit es wirklich gut rüberkommt und sich bewährt, das ist nur mit einer Umfangreichen
Episode zu bewerkstelligen. Also wird die Episode voraussichtlich nicht am Hollywoodspecial teilnehmen, sondern sich stattdessen
zu den normalen, regulären Episoden gesinnen. Das ist natürlich nichts schlechtes, aber ich hätte mich über das Komandopaket
gefreut. 8) So habe ich jedenfalls alle Zeit der Welt und dem Spiel tut das mehr als gut. Der Fortschritt... Naja, es geht voran. ;)
Achja... Der Name des Projekts und Threads, bleibt erstmal bei "Hollywood Special 2010/11 - Ronville", denn wenn sie trotzdem noch früh genug
fertig wird und ich lang und breit eine reguläre Episode angekündigt habe, steh ich da wie ein Depp. :police:
Das wäre es fürs erste. :)

Update 16. 01. 2011
Die Episode kommt voran. Ich finde zwar nicht regelmäßig für die Episode Zeit, wegen Schule und Leben außerhalb der Flimmerkiste, aber wenn es mal dazu kommt,
dann immer in großen Schritten. Vorallem animationstechnisch geht es sowieso recht zügig. Trotzdem noch ein recht bescheidener Status (geschätzt): 0,9% ;)
Übrigens: Dem Spiel wurde ein nettes, sehr spezielles Wettersystem verpasst. ;D

Update 22. 01. 2011
Momentan hapert die Entwicklung leider ein wenig. Zeit habe ich mehr oder weniger, aber vorallem an Rätseln fehlen seit kurzem leider die Ideen.
Als Entschädigung gibt es aber heute etwas fürs Auge ;):


Update 24. 01. 2011
Ouch! Oh Schreck! Datencrash!? Ich arbeite an dem Spiel, will testen und "Bumm"!
Meine "acsprset.spr" hat es leider erwischt, ich weiß auch nicht wieso...
Das heißt, fast alle meine Sprites sind weg! Zum Glück habe ich die meisten grafischen
Sachen immer direkt in einen Recourssen-Sammelordner getan. Manches aber wiederum nicht.
Zum Glück nur Kleinigkeiten, aber bei dem Gewurstel in meinem Spriteexplorer wird es mich leider
bestimmt ne Woche und Motivationsschwund kosten, den Schaden wieder zu beheben.
Eine Lektion habe ich nun aber gelernt: Ab jetzt mache ich täglich ein Backup! >:(

Update 06. 02. 2011
So, ich melde mich mal wieder. Ich kann nicht sonderlich viel zu den Entwicklungen sagen, außer: Es geht voran.
Vorallem gestern und heute habe ich wieder große Vortschritte gemacht. Es ist aber immernoch viel zu tun.

Update 11. 03. 2011
Dieses Update dient nur dazu, euch zu informieren, dass die Episode immer noch lebt. Es geht (Wenn auch manchmal schleppend) voran.

Update 14. 06. 2011
Habe lange nicht mehr von der Epi hören lassen. Habe seit langem mal wieder angefangen dran zu arbeiten, aber nun macht AGS Probleme.
Scheint aber ein allgemeines Problem meines PCs zu sein. Ich melde mich wieder, sobald ich wieder anfange(n kann), daran zu arbeiten.
Releaseeinschätzung: In weiiiter Ferne.

Update 09. 08. 2011
Hiermit verkünde ich froh, dass die vorerst aus technischen Gründen pausierte Arbeit an der Episode nun wieder aufgenommen wird.
Ich habe meinen PC komplett neu aufgesetzt und AGS macht nun keine Probleme mehr. Ab sofort arbeite ich wieder an der Epi weiter.
« Letzte Änderung: 09. August 2011, 12:28:24 von The.Shoben »


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3957
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2010, 18:40:50 »
Definitiv sehr nette Hintergründe und Grafikdetails. :)

Helli78

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 367
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2010, 19:23:33 »
Sieht vielversprechend aus. Hört sich interessant an.
Gibts denn schon weitere Details zum Inhalt bzw. in welche Richtung das Ganze geht?

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2010, 19:40:47 »
Hmm, ist schwer das zu erklären, ohne dass das ganze Prinzip verraten wird, man wird auf jeden Fall stylistisch wiederholende Artefakte sehen.


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2010, 20:24:58 »
wer isn das bei antonio und bernard am tisch?
britney nach einer schönheits-OP?  ;)

die epi wurde gelistet 8)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • "Reden ist Schweigen - Silber ist Gold!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2010, 20:27:40 »
Sieht nach KhrisMUCs Britney 2.0 aus!  :o

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3957
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2010, 20:28:38 »
Das fällt mir jetzt erst auf.

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2010, 01:34:03 »
Jap, ganz recht, ich habe mich für die Brit2.0 entschieden. Sie gefällt mir einfach ein wenig besser :)


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2010, 08:32:19 »
na wenn da mal nicht die alte diskussion wieder von vorne losgeht  ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • "Reden ist Schweigen - Silber ist Gold!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2010, 09:47:32 »
Hollywood Special = keine Regeln = keine Diskussionen!  ;D

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3957
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2010, 11:42:11 »
Genau das hätte ich jetzt auch gesagt. ;) Beim Hollywood-Special kann man auch einfach mal die Schauspieler austauschen. ;D

Jap, ganz recht, ich habe mich für die Brit2.0 entschieden. Sie gefällt mir einfach ein wenig besser :)

Wem net? ;)

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2302
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2010, 11:51:08 »
gefallen vielleicht, aber passender zum character find ich unsere Standardbrit.
Aber ist wie schon angesprochen kein Problem, Grafiken sind auch gut und die Handlung klingt interessant, aber...

Hollywood Special = keine Regeln = keine Diskussionen!  ;D

Das stimmt so nicht ganz.
Auf welchem Film basiert den deine Epsiode?
Weil das ist eigentlich schon integraler und wichtigster Bestandteil der Hollywood Regeln,
das die Epsiode auf einem bekannten Film oder Serie basieren muss.

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3957
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2010, 12:19:21 »
Das hat er schon im Hollywood-Thread geschrieben.

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2010, 12:55:55 »
Hatte ich ganz vergessen, die Episode basiert auf der Simpsonsfolge "Twenty-Two Short Films About Springfield ", welche wiederum auf dem Film "Thirty-Two Short Films about Glenn Gould" basiert.
Ist nun auch schon im Anfangspost ergänzt.


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

JPS

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1033
    • Profil anzeigen
Re: Hollywood Special 2010/11 - Ronville
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2010, 16:36:41 »
Die Episode kann man zwar als Hollywood-Special veröffentlichen, aber ich finde sie passt besser als reguläre Folge.