Autor Thema: Translating Achmed's Dialect  (Gelesen 9588 mal)

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Translating Achmed's Dialect
« am: 08. Februar 2007, 04:13:06 »
I was wondering what is the best way to translate Achmed's dialect into English.

Zitat von: German
Achmed trägt sich einen Hut.

Zitat von: English
Achmed wears himself a hat.

That's how I would do it. Would you do it the same way? Or do you have other suggestions?
« Letzte Änderung: 08. Februar 2007, 06:55:07 von Kaktus »

Mulle The Maniac

  • Gast
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #1 am: 08. Februar 2007, 10:10:02 »
That is right. Achmed still uses his own name, when I wants to say his actions.

Example:

Achmed needs a new soap.
Achmed has to take a bath.
etc.

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 988
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #2 am: 08. Februar 2007, 12:54:58 »
I think the question was mainly about the grammar.

I'd remove the 3rd-person-s: "Achmed wear a hat."

Vergangenheit: "Achmed was wear a hat."

Zukunft: "Achmed going be wear a hat."

Anderes Beispiel: "Achmed hat sich wissen wollen, ob Bernard seine Brille auch beim Schlafen aufhat?"

"Achmed was want to know if Bernard wear glasses in his sleep, too, no?"

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #3 am: 08. Februar 2007, 14:00:09 »
So the tenses are:
Past: Achmed + was + infinitive
Present: Achmed + infinitve
Future: Achmed + going be + infinitive

But what about the "sich". I'm not happy with just leaving it out.
In German it is a reflexive pronoun. So the translation would be "himself".
But I think it is too long to sound like Achmed says it by accident.
So I think we could use a smaller word like "him" or "his".

Zitat von: German
Achmed isst sich eine Pizza.

Zitat von: English, no 'sich'
Achmed eat a pizza.

Zitat von: English, 'sich' = 'himself'
Achmed eat himself a pizza.

Zitat von: English, 'sich' = 'him'
Achmed eat him a pizza.

Zitat von: English, 'sich' = 'his'
Achmed eat his a pizza.

I think 'him' sounds best.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2007, 14:02:44 von Kaktus »

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 988
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #4 am: 08. Februar 2007, 15:08:43 »
My point is that the use of "sich" is a typical mistake of Arabs speaking German. A proper translation should take the fact into consideration that Achmed now is an arabian guy trying to speak English.

Anything else would be translating a wrong translation from Arabian to German to English.

I have no idea of the typical grammatical mistakes Arabs make when speaking English, though.

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #5 am: 08. Februar 2007, 16:30:09 »
I don't agree with you. Also Arabian language has a first person, so Achmed isn't talking an Arabian dialect anyway, he uses his own special dialect.
So the question is not how any Arab would try to speak English but how Achmed as we Germans known and loved him would speak English. And thats why I still think the "sich" may not be missing.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2007, 16:31:22 von Kaktus »

Problem

  • Mod
  • kleiner Tentakel
  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
    • Problematic Music
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #6 am: 08. Februar 2007, 20:06:34 »
I argee with Khrismuc. You can't just translate "sich" directly into English, that would be more confusing than funny.
You should use typical English mistakes instead. IMO Khrismuc's translation is pretty good.
 

Mulle The Maniac

  • Gast
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #7 am: 08. Februar 2007, 20:11:13 »
Hey Leute, ich will ja nichts sagen, aber da nur bislang deutsche User miteinander kommunizieren (ich lasse Bayern ausnahmsweise mal gelten! ;D), sollten wir eigentlich beim nächsten Mal einfach beim deutschen bleiben, okay?!? ;D

Aber naja, back to the roots; I agree with KhrisMUC and Problem. I think that we don't need an extra word like "be" for the english sentences of Achmed.

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2656
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #8 am: 08. Februar 2007, 20:19:43 »
Hey Leute, ich will ja nichts sagen, aber da nur bislang deutsche User miteinander kommunizieren (ich lasse Bayern ausnahmsweise mal gelten! ;D)
falls du es noch nicht gehört hast: österreich gehört auch nicht mehr zu deutschland ;)  ;D

dieser thread soll ja wohl eher dazu dienen, achmed nicht deutsch sprechenden entwicklern achmeds art zu reden zu erklären ;)
(dieser post ist natürlich für nicht-deutsch-sprechende gänzlich unwichtig, also is er auch in deutsch  ;D )
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Iason79

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
  • Generalsekretär
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #9 am: 08. Februar 2007, 22:59:39 »
ein "international board" ohne internationals (ausgenommen deutsche muttersprachler)
da währe ein [english]-präfix nicht schlecht, die armen engländer und die noch ärmeren a...
naja, die wollen ja nicht x-threads durchsuchen um mal was auf englisch zu finden^^
Gesucht wird Jesus Christus. Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #10 am: 09. Februar 2007, 00:44:43 »
Ok, then I am outvoted, so we should take khrismuc's suggestion.

Zitat
beim nächsten Mal einfach beim deutschen bleiben, okay?!?  ;D
International Board ->International language -> English

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 988
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #11 am: 09. Februar 2007, 03:44:57 »
Weil ich es in letzter Zeit öfter lese: sein, es ist, es war, es wäre

My suggestion was just that, a suggestion. I'm almost certain there are much better ways of getting the point across.
At least in english movies, Arabian people know their grammar but speak with a strong accent instead.

Link2005

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Geschlecht: Männlich
  • Guck mal Mami - Ohne Blog!
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #12 am: 26. Mai 2007, 17:52:16 »
Hey Leute, ich will ja nichts sagen, aber da nur bislang deutsche User miteinander kommunizieren (ich lasse Bayern ausnahmsweise mal gelten! ;D)
falls du es noch nicht gehört hast: österreich gehört auch nicht mehr zu deutschland ;)  ;D

Genau, und zwar seit so...ungefähr, ..........lasst mich überlegen........ende vom 1. Weltkrieg?
War aber erst vor kurzem, kommt vllt noch in den Nachrichten! ;D


@KhrisMUC: Vllt kann man ja ein paar buchstaben ändern, um den Dialekt anzudeuten, hier ein Beispiel:
Deutsch - Deutsch mit Französischem dialekt:
Franz fuhr mit dem verwahrlosesten Taxi quer durch ganz Bayern - Franz fu´r mit dem verwa´rlosesten Taxt quer dursch ganz bayern
oder:
Ein Haus ist grün und die Sonne scheint noch blau und ich heiße George - Ein ´Aus ist Grün ünd die Sonne scheint noch bleu und isch ´eiße Schorsch
In diesem fall ist der Akzentschlüssel so:
H = ` (z.B. Haus = ´Aüs)
ch = sch am Wortende(z.B. ich = isch)
G = Sch (z.B. George = Schorsch)
u = Ü (z.B. Dumm = Dümm)
au = eu (z.B. Blau = Bleu)
« Letzte Änderung: 26. Mai 2007, 20:48:51 von Link2005 »

MMM Epi 63: B-DUN DX
10% - AGS-Rohdateien von B-DuN finden
25% - Story
60% - Scripten, Grafiken
85% - Betatest
100%

Franzmann

  • Gast
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #13 am: 26. Mai 2007, 18:03:52 »

Zitat
Aus ist Grun
Es ist genau andersrum. Die Franzosen verwandeln das ü nicht in ein u, sondern das u in ein ü. Also "Ein ´Aüs ist Grün und die Sonne scheint noch blaü und isch ´eiße Schorsch" , wobei man das blaü eigentlich in bleue (wie in Cordon bleue) umwandeln sollte!

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 988
    • Profil anzeigen
Re: Translating Achmed's Dialect
« Antwort #14 am: 27. Mai 2007, 06:20:11 »
Le Cordon -> bleu.

"Bleue" est la forme féminine. ;)