Umfrage

Was haltet ihr von dieser Episode?

5 Punkte
5 (33.3%)
4 Punkte
8 (53.3%)
3 Punkte
1 (6.7%)
2 Punkte
0 (0%)
1 Punkte
1 (6.7%)
0 Punkte
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 15

Autor Thema: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn  (Gelesen 7480 mal)

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« am: 28. Oktober 2012, 14:46:00 »
JPJF und Rayman präsentieren

                      DER ALLTÄGLICHE WAHNSINN

Wer kennt diese Probleme nicht? Gegenstände verschwinden von Geisterhand, der eigene Vater läuft im Strahlenschutzanzug im Haus herum und nervige Verkäufer lauern vor der Haustür. Dies alles passiert natürlich an einen Freitag.
Erleben Sie den alltäglichen Wahnsinn von Kari Herfurth in einer Episode!


Beinhaltet:
-100% Bernard frei
-unzählige Gags und Anspielungen
-duzende Eastereggs
-neue Grafiken und Animationen
-ein Poloschläger und vieles mehr

Download:
http://www.file-upload.net/download-6745667/Der-alltaegliche-Wahnsinn.rar.html

Ich danke meinen Mitentwickler Rayman der bei der ganzen Entstehungsphase von der Idee bis zum jetzigen Spiel mir mit Rat und Tat zu Seite stand.
Außerdem danke ich den Betatestern: JPS, Rayman und Malle


Offtopic:
Dieses Spiel wurde inspiriert von den großartigen Spielen Edna bricht aus und Harveys neue Augen von Daedalic Entertainment
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2012, 20:05:42 von Mister L »
Außer Betrieb

Dr. Feelgood

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2012, 20:04:40 »
Ha, erster!  8) ;)

Schön zu sehen, dass JPJF mit jedem Spiel Fortschritte macht. Nette Episode mit ordentlicher Länge und vielen neuen Räumen. Humor ist auch reichlich vorhanden, auch wenn er nicht in jedem Fall meinen Geschmack getroffen hat. Aber über Geschmacksfragen lässt sich bekanntlich nicht streiten. Auf schwerwiegende Bugs bin ich nicht gestossen, nur auf ein paar kleinere Schönheitsfehlerchen. Natürlich gibt es immer ein paar kleinere Dinge, die sich noch verbessern lassen:

Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass bei etlichen Objekten nach den Aktionen die Hotspots verschwinden. Sieht ein bißchen nach einer Notlösung, um mögliche Bugs von vorneherein auszuschließen  :cl. Dann sind mir noch ein paar Grammatik- und Syntaxfehler aufgefallen. Ist aber nix wildes, ist ja schließlich kein Germanistik-Forum hier. Das eine oder andere Rätsel wirkt vielleicht noch ein bißchen zu konstruiert:
Spoiler (hover to show)

Unterm Strich eine gute und solide Episode, die Spaß gemacht hat.

4 Punkte von mir.  :D


Edit: Bin bisher auf zwei Eastereggs gestoßen. Wie viele gibt es denn?
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2012, 21:22:19 von Dr. Feelgood »

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2012, 04:35:44 »
Moin, thx also es sind mehr als 15 eggs versteckt           

ps. das unser dr. auch seine freude hat darf diese episode letz plyn
Außer Betrieb

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2524
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
    • Bòógieman's Halls Of Illusions
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2012, 12:05:26 »
hab die epi gestern abend auch schon gespielt
Dr. Feelgood hat eigentlich schon alles auf den punkt gebracht  :)
ansich eine solide gute epi   :D
nur das rätseldesign war etwas schwach  :-\
ein bisschen mehr MM-bezug wäre auch schön gewesen  :cl

4 punkte  :-*
deine beste epi bisher  :)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2012, 17:39:58 »
Schön das dir die epi gefallen hat. Hoffe die laenge der episode ist aureichend,meine das diese episode glaub kuerzer ist als episode 85.
zum bezug auf mmm: ich wollte unbedingt eine person nehmen die mir viel freiheiten gibt deswegen kari. sie ist jetzt hoffe ich net mehr 0/8/15 einheitsbrei sondern etwas lebhafter die von dem rest sich abhebt.
Außer Betrieb

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2012, 19:34:08 »
Ich stimme Dr Feelgood und Bòógieman zu - deine beste Folge bisher!

Es gab eine Menge zu lachen, ordentliche Eastereggs und einen abwechslungsreichen Charakter.

Von MMM ist die Episode trotzdem nicht fern geblieben, weil Ed einen Auftritt hat, Edna in einem Easteregg vorkommt
und es sogar eine Fernsehsendung gab mit den Ronviller Polizisten und dem Maniac Mansion - Die Beste Stelle im Spiel. ;D
Außerdem wurde Wendy als Freundin von Kari erwähnt und von Bernard gab es indirekte Hinweise.

Trotz, dass du viele Fehler ausgemerzt und einige Hinweise eingebaut hast,
wurden zwei Tipps von mir nicht umgesetzt (die übrigens auch von Dr. Feelgood erwähnt wurden  ;) ):

-Bei der Nadel den Hinweis einbauen, dass Kari damit schon Schlösser geknackt hat.
-Einen Kommentar einbauen, wieso Kari die Truhe nicht mit der Nadel öffnen kann.

Abgesehen davon zähle ich noch die Schwächen und Stärken auf:

Pro:

-Lustige Folge
-Viele Eastereggs
-Man lernt Karis Familie näher kennen
-Trotz neue Charaktere ging der Bezug zu MMM nicht verloren
-Karis Familie hat mehr Eigenschaften, als in deinen letzten Episoden, also sind es keine 08/15er Charaktere mehr. ;)
-Die Fernsehsendung, sowie die Kommentare zu Karis Vater, wenn er fern sieht und die "Beavis und Butt-Head"-Anspielung

Contra

-die Fehlenden Hinweise, wie ich schon oben erwähnte
-Zu einfache und flache Handlung

Auf jeden Fall hat es mir Spaß gemacht dein Spiel zu spielen und mir die neuen Eastereggs anzuschauen.
Normalerweise hätte ich der Episode 4 Punkte gegeben, weil es doch eine ordentliche Episode geworden ist.
Aber ich gebe dir noch einen Fleißpunkt extra, weil du dir für dieses Spiel wirklich mehr Zeit genommen hast, als bei
deinen letzten Episoden - deswegen 5 Punkte.

In der Hinsicht hast du dich gesteigert und ich hoffe, du wirst dich noch mehr steigern und mehr AGS-Script-Kenntnisse erlernen,
damit es noch mehr Episoden von dir geben wird. :)
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2012, 16:18:03 von Rayman »

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1170
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2012, 13:28:19 »
Dann wollen wir mal:

Es ist eine unterhaltsame Episode geworden, die dazu dient Kari Herfurth und ihre Familie mehr in den Fokus zu stellen und ihre schrulligen Persönlichkeiten wiederzuspiegeln. Die Gags und Eastereggs sind gut gelungen und auch die Dialoge sind ebenfalls ganz nett ausgefallen. Auch der Auftritt deines Alter Egos ist sehr unterhaltsam, auch wenn dieser lediglich dazu dient bissige Kommentare abzugeben statt Bestandteil der Rätselstruktur zu sein. Die Geschichte kann zwar keine Bäume ausreißen, ist jedoch sehr witzig erzählt und hat auch eine nette Pointe am Ende. Zudem finde ich auch, dass es in der Episode diverse Verbindungen zu MMM und MM gibt. Einige Figuren aus der Serie tauchen direkt auf oder werden namentlich genannt. Außerdem finde ich, dass die Familie Herfurth, aufgrund ihrer Macken, gut ins Szenario reinpassen.

Die Rätsel waren vom Aufbau ganz okay gewesen. Einige Rätsel sind logisch strukturiert, jedoch bei dem einen Rätsel zum Beispiel, den Dr. Feelgood angesprochen hatte, hätte man einen alternativen Lösungsweg nutzen können. Denn nach der Struktuierung der Episode her war ein solcher Weg vorhanden gewesen. Weshalb man diese Möglichkeit nicht ausführen kann, wird leider, wie bereits Rayman sagte, nicht erläutert und man fragt sich, weshalb es keine logische Erklärung dafür gibt. Hier wäre ein Feedback notwendig gewesen, um wenigstens erklären zu können, weshalb Kari die Truhe auf diesem Weg nicht öffnen kann. (Zum Beispiel ist das Schloss viel zu winzig, etc.) Hieraus entsteht nämlich das "Try & Error" - Problem, worunter ein paar Rätsel im Spiel leiden. Im Fall der Kiste kommt man nur auf die Lösung, indem man solange rumprobiert, bis man es endlich geschafft hat. Das ist extrem ärgerlich, weil man dadurch die Motivation verlieren könnte das Spiel weiterzuspielen.

Worauf du wirklich in Zukunft achten solltest, ist die Rechtschreibung. Aber darauf muss ich nicht noch mal genau eingehen, weil ich es dir bereits in der Beta-Test-Phase gesagt habe. ;)
Jedoch bist du nicht der Einzige, der mit diesem Problem zu kämpfen hat. Wer meine Episoden gespielt hat wird wissen, wovon ich spreche! :D

Das Resultat könnte man aus der Sicht eine Kochs so beschreiben: Wenn man diese Zutaten in einem Topf wirft, ensteht zwar ein Gericht, dass rein optisch betrachtet kein Augenschmaus ist, jedoch ein schmackhaft gutes Armoa bietet, wovon man später gut gesättigt wird. Dafür bekommt es vier Sterne.

Oder normal formuliert: Diese Episode bekommt von mir vier Punkte.

Abseits zur Kritik ist auf jeden Fall zu erwähnen, dass dein Verhalten während der Beta-Test-Phase mehr als angenehm war. Du hast, jedenfalls aus meiner Sicht, die Kritiken ernst genommen und die Fehler, die ich dir genannt habe, auch wirklich korrigiert. Ich finde eine solche Verhaltensweise, die JPJF gezeigt hat, sehr beispielhaft und lobenswert. Ich finde du gehst den richtigen Weg und ich glaube, wenn du weiter machen solltest, dass wir in Zukunft auf sehr gute Episoden von dir freuen dürfen. :)

Pro

- Witzige Familie mit eigenen persönlichen Macken
- Nette und witzige Dialoge
- Lustige Gags und Eastereggs
- Nette Pointe am Ende
- Nette Anspielungen auf MM und andere MMM-Episoden

Contra

- Etwas flache Hauptgeschichte
- Rätselstruktur etwas fragwürdig (keine alternativen Lösungswege und "Try and Error" - Problem)
- Rechtschreibfehler
Wie Phönix aus der Asche

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #7 am: 03. November 2012, 16:25:33 »
Danke für die positiven Feedbacks
Nochmals danke an Rayman für seine Arbeit, ohne ihn würde das Ergebnis nicht so postiv sein wie es jetzt ist.



Ich wollte mal fragen welche Eggs schon gefunden wurden sind, es sind ja sehr viele ;) da.


ps. Weiß einer welche Plattencover gemeint ist was Kari so toll fand :D?
Außer Betrieb

Dr. Feelgood

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #8 am: 04. November 2012, 07:34:22 »
Ich wollte mal fragen welche Eggs schon gefunden wurden sind, es sind ja sehr viele ;) da.

Spoiler (hover to show)

Dann komme ich jetzt (je nach Zählweise) auf... *grübel* ...maximal 11. Wo hat sich nur der Rest versteckt? :cl

Noch ein kleiner Nachtrag zur Episode:
Was ich ursprünglich auch als gut gelungen erwähnen wollte, dann aber leider vergessen habe, ist die Familie Herfurth. Die Charaktere passen sehr schön ins MMM-Universum und speziell Papi Herfurth hat aufgrund seiner Skurrilität das Potential für Running Gags. Dass man nicht weiß, wie er unter seinem Strahlenschutzanzug ausschaut, kann man sicher auch für das eine oder andere Rätsel ausnutzen. Ich denke, den werden wir bestimmt noch häufiger zu Gesicht bekommen.  :)
« Letzte Änderung: 04. November 2012, 07:35:43 von Dr. Feelgood »

ZAK

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 492
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #9 am: 04. November 2012, 09:34:50 »
ist ja echt schön was ihr da so alles endeckt und findet, ich geister immer noch wie blöd durch alle räume.....
Ich bin mal kurz weg, mich suchen. Wenn ich zurück komme bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte das ich warten soll!

Dr. Feelgood

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #10 am: 04. November 2012, 09:56:58 »
Dem kann doch abgeholfen werden. Aber dazu musst du dann schon auch einen Hilfethread aufmachen...

ZAK

  • Teenie Tentakel
  • ****
  • Beiträge: 492
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #11 am: 04. November 2012, 10:09:35 »
wollte aber nicht der erste depp sein.....
Ich bin mal kurz weg, mich suchen. Wenn ich zurück komme bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte das ich warten soll!

Dr. Feelgood

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #12 am: 04. November 2012, 10:14:02 »
wollte aber nicht der erste depp sein.....
;D

Nur Mut, ich erzähl's auch niemandem.  ;)
« Letzte Änderung: 04. November 2012, 10:24:13 von Dr. Feelgood »

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #13 am: 04. November 2012, 10:25:42 »
Kein problem , schreib einfach wo du probleme hast.

An dr. Feelgood:

Schön das du schon so viele gefunden hast.
Es fehlen noch ein Paar Eggs ;) ich werde auch irgendwann mal auflösen :P

ps. hast du schon die polizei gesehen beim
Spoiler (hover to show)
Außer Betrieb

Dr. Feelgood

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
Re: Episode 88- Der alltaegliche Wahnsinn
« Antwort #14 am: 04. November 2012, 11:32:02 »
ps. hast du schon die polizei gesehen beim
Spoiler (hover to show)
Aber klar doch, da klicke ich natürlich prinzipiell zuerst hin.  :-[ ;) ;D