Autor Thema: Episode 38: Rescue Mission  (Gelesen 7168 mal)

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Episode 38: Rescue Mission
« am: 05. September 2014, 21:01:42 »
Ein Remake meines Erstlings. Mein erstes Werk seit sechs Jahren.



Beschreibung: Es war mal wieder Wochenende und Bernard arbeitete mal wieder an einem Projekt. Einem Sicherheitssystem für sein Haus um genau zu sein. Dies wollte er seinem Freund Kevin, welchen er aus dem Chat als Darth Rayden kennt und nun aus beruflichen Gründen nach Ronville gezogen ist, zeigen. Doch beim letzten Testlauf stürtzt Doors XP ab, und er kann das System nicht mehr ausschalten. So steht Kevin alias Darth Rayden vor verschlossenen Türen.

Features des Remakes:
* Neuumsetzung auf Basis von AGS 3.3 und den neuen Starterpacks
* Minimal verändertes Rätseldesign
* Grafische Überarbeitung
* Überarbeitete Dialoge
* Mehr Kommentare
* Mehr richtige Aktionen
* Pinguin fähig
* Erste AGS-Bernoulli-Haus-Episode, die unter anderen Plattformen als Windows lösbar ist

Download

Zum Vergleich: Die alte Version.

Vielen Dank nochmal an meine Betatester Kiwa und Endres.

Und sorry an den Admin, der den Link auf der MMM-Homepage austauschen muss.
« Letzte Änderung: 05. September 2014, 21:04:37 von ConeRX »




Folge mir auf Twitter

FireOrange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Second Moon . de
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #1 am: 06. September 2014, 09:21:04 »
* Minimal verändertes Rätseldesign

Die Milchsockensäure wurde durch Eichhoernchenurin ersetzt? ;D

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #2 am: 06. September 2014, 10:18:36 »
Jaja, FO und Urin...  ;D
Nein. Ein Gegenstand wird an einem minimal anderem Ort gefunden und die Bibliotheks Tür lässt sich öffnen.




Folge mir auf Twitter

FireOrange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Second Moon . de
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #3 am: 06. September 2014, 13:30:49 »
Das war eine Anspielung auf Episode 29. Vielleicht erinnerst du dich noch dunkel. ;)

Aber die Milchsockensäure ist zugegebenermaßen etwas kultiger geworden. ;D Wie auch immer, ich lads schon mal runter.

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1536
    • Profil anzeigen
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #4 am: 07. September 2014, 12:27:31 »
Deine neuste Version habe ich gespielt, ConeRX.

Ich konnte zwar kein Eichhörnchenurin finden, aber dafür nur minimale Rechtschreibfehler.
Erstaunlich, wie gut dein Spiel geworden ist, nachdem vorallem dieser lästige Türen-Bug entfernt wurde.
Mir hat auch die Szene mit Kevins und Grüns erster Begegnung gefallen, in der Grün den Kevin zum
Kampf herausgefordert hat. Richtig schick sah das aus.

Meiner Meinung nach ist dies deine Beste Episode bisher. Sie hat ein gutes Rätseldesign, einen logischen Handlungsablauf
und nette Animationseinlagen.

Trotz ihrer Stärken hat sie allerdings noch einige Schwächen:

-Winzige, aber auch wirklich nur ganz winzige Rechtschreibfehler sind noch enthalten.
-Es gibt zwar an einigen Stellen lustige Kommentare und guter Humor, aber leider kommt der Humor zu kurz vor.
-Mehrere Dialoge zwischen Grün und Kevin wären vielleicht nicht schlecht gewesen. Die Gespräche sind irgendwie so kurz und oberflächlich
ausgefallen, so als würden sich Person A und Person B wie folgt unterhalten:

A: "Hallo, wie heißt du?"
B: "Ich heiße B."
A: "Und tschüss!"
B: "Tschüss!"

Der Rest deiner Episode hat mir jedenfalls gefallen und ich bin wirklich auf gar keinen Bug gestoßen - nichtmal
auf einen Fehler, der schon in der ersten Version von Rescue Mission enthalten war.

Eine Sache kann ich irgendwie nicht verstehen: Wieso sagt Bernard am Anfang, dass der noch einige Bugs im Code einbauen muss?
War das vielleicht ein Witz, den er gesagt hat oder war was anderes gemeint?

Ich hoffe, das neue Jugendschutzgesetz und der mysteriöse Hamstermann
bekommen von dir auch ein neu poliertes Image. :)

Mal so nebenbei gefragt. Was ist aus deinen geplanten Episoden geworden?

-Klaus Mission
-Psycho Hamster
-Fred's Game

Diese Episoden haben mich von der Storyline sehr stark angesprochen. Fred's Game aber am meisten.


Und noch was:

Ich habe kürzlich in deinem Block die Entstehungsgeschichte zu Rescue Mission gelesen und die hat mir sehr gut gefallen.
Es ist auch interessant zu wissen, dass du mit Kevin als Hauptcharakter eigentlich versuchen wolltest einen neu erschaffenen
Charakter in AGS zu importieren.


MfG,


Rayman
« Letzte Änderung: 07. September 2014, 12:30:14 von Rayman »

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #5 am: 07. September 2014, 13:19:04 »
Vielen Dank für die Blumen, Rayman!

Zitat
-Winzige, aber auch wirklich nur ganz winzige Rechtschreibfehler sind noch enthalten.
:'(
Jetzt hat mein Ruf als Rechtschreibfaschist Kratzer bekommen.
Kannst du mir die Rechtschreibfehler auflisten? Dann kann ich sie noch korrigieren, bevor die Episode auf den MMM-Space kommt.

Zitat
-Es gibt zwar an einigen Stellen lustige Kommentare und guter Humor, aber leider kommt der Humor zu kurz vor.
-Mehrere Dialoge zwischen Grün und Kevin wären vielleicht nicht schlecht gewesen.
Das ist meinem ursprüngliches Ziel, lediglich die Episode wiederaufzubauen und nur geringfügig zu ändern, geschuldet. Aber bei dem ganzen anderem Kram, den ich dann doch geändert habe, hätte ich mich auch nochmal an diese Dialoge setzen können. Da hast du recht.

Zitat
Der Rest deiner Episode hat mir jedenfalls gefallen und ich bin wirklich auf gar keinen Bug gestoßen
Das freut mich ganz besonders zu hören!

Zitat
Eine Sache kann ich irgendwie nicht verstehen: Wieso sagt Bernard am Anfang, dass der noch einige Bugs im Code einbauen muss?
War das vielleicht ein Witz, den er gesagt hat oder war was anderes gemeint?
Ja, das ist lediglich ein Witz.

Zitat
Ich hoffe, das neue Jugendschutzgesetz und der mysteriöse Hamstermann
bekommen von dir auch ein neu poliertes Image. Smiley
Werden sie. Die Remakes davon sind sogar schon länger in Arbeit, als Rescue Mission-Remake. Ich komme mit beiden nur einfach nicht voran. Hatte auf Twitter auch schon Screenshots zu den beiden gezeigt.

Zitat
Mal so nebenbei gefragt. Was ist aus deinen geplanten Episoden geworden?
-Klaus Mission
-Psycho Hamster
-Fred's Game
Die Daten von Klaus' Mission sind damals verloren gegangen und danach hatte ich keine Lust mehr, daran weiter zu machen. Mir gefällt die Idee heute auch gar nicht mehr. Bei Psycho Hamster war irgendwann die Puste raus. Bei Fred's Game habe ich mich irgendwann in eine Sackgasse manövriert.

Zitat
Diese Episoden haben mich von der Storyline sehr stark angesprochen. Fred's Game aber am meisten.
Von all meinen angefangen Episoden war mir Fred's Game auch am liebsten. Vielleicht nehme ich die Entwicklung irgendwann wieder auf. Versprechen tue ich aber nichts.

Zitat
Ich habe kürzlich in deinem Block die Entstehungsgeschichte zu Rescue Mission gelesen und die hat mir sehr gut gefallen.
Vielen Dank. Freut mich, dass die jemand gelesen hat.
Mir fällt dabei auf, dass den Artikel mal neu formatieren sollte. Den riesigen Batzen Text kann man ja nicht lesen.  :o




Folge mir auf Twitter

FireOrange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Second Moon . de
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #6 am: 07. September 2014, 13:50:34 »
Ich fand eigentlich den Hamstermann am besten. Rescue Mission kommt vermutlich danach. Aber ich habe die Version 2.0 nun auch gespielt und ehrlich gesagt, weiß ich nicht genau, warum ich das getan habe - außer um meine Erinnerungen an die Original-Episode aufzufrischen, was natürlich auch ein guter Grund wäre. ;D

Ein paar Kritikpunkte gibt es wohl trotzdem noch, nur bekomme ich die vermutlich nicht mehr alle zusammen. Einmal fiel mir jedenfalls auf, dass man keinen Grund angesagt bekommt, warum man

Spoiler (hover to show)

Andererseits stoeren mich die zu pixeligen Schriftzüge im Titelscreen etwas. Und dass man sämtliche Schubladen oeffnen kann (sie koennten ja auch abgeschlossen sein!), obwohl keine einzige davon mit Inhalt gefüllt ist, das finde ich irgendwie schon fast verstoerend. ;)

Auch wenn meine Erinnerungen recht verblasst sind, habe ich doch kaum etwas gefunden, was hier anders war. Das ist aber vermutlich einfach so und soll hier auch keinen Kritikpunkt darstellen. Ich schätze, dass du deinen Grund dafür hattest diese Überarbeitung anzugehen und wenn es vorwiegend um die Spielbarkeit auf Linux-Systemen ging. Dennoch wär so ein ganz neues Projekt echt mal was Cooles. ;D

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #7 am: 07. September 2014, 14:01:18 »
Zitat
Ich fand eigentlich den Hamstermann am besten.
Jetzt bin ich baff.

Zitat
Einmal fiel mir jedenfalls auf, dass man keinen Grund angesagt bekommt, warum man
Spoiler (hover to show)
Jetzt hast du doch tatsächlich den wohl einzigen Punkt gefunden, den ich versehentlich verschlechtert habe. In der alten Version sagt Kevin ja noch
Spoiler (hover to show)

Zitat
Auch wenn meine Erinnerungen recht verblasst sind, habe ich doch kaum etwas gefunden, was hier anders war.
Das ist normal. Die Veränderungen wird man nur in direkten Vergleich bermerken. Deshalb habe ich auch die alte Version zusätzlich in den Post gepackt, falls wer vergleichen möchte.

Zitat
Ich schätze, dass du deinen Grund dafür hattest diese Überarbeitung anzugehen und wenn es vorwiegend um die Spielbarkeit auf Linux-Systemen ging.
Es gab ein paar Gründe und der Treppenbug war in der Tat einer davon. Der ausschlaggebende Grund ist aber viel simpler. Vielleicht schreibe ich einen Blogpost darüber.




Folge mir auf Twitter

FireOrange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Second Moon . de
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #8 am: 07. September 2014, 14:07:29 »
Zitat
Ich fand eigentlich den Hamstermann am besten.
Jetzt bin ich baff.

Ist das so neu? ;) Ich weiß nicht mehr, was ich damals zum Spiel geschrieben habe, aber ich fand es durchaus interessant und es war mal was Anderes. Dass es nach wie vor ziemlich verbuggt ist und so einige Schwächen beinhaltet, steht dabei außen vor. Natürlich sind deine anderen Spiele in der Hinsicht optimaler geskriptet (glaube ich zumindest!). Letztlich ist aber auch alles schon sehr lange her. :P

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #9 am: 07. September 2014, 14:17:32 »
Zumindest für mich ist das neu. Ich dachte bislang, dass die ganze Idee um den Hamstermann herum absolut gar nicht angekommen war.




Folge mir auf Twitter

JPS

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1033
    • Profil anzeigen
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #10 am: 07. September 2014, 15:13:33 »
Mir gefiel die Hamstermann-Idee eigentlich auch sehr gut. Sicher, das Spiel hatte seine Macken und war nicht ganz ausgereift, bzw. blieb etwas hinter seinem Potential zurück, aber Mystery-Atmosphäre, das vertrackte Gameplay-Konzept mit zwei Welten... Das ganze fand ich eigentlich recht ansprechend. Ich finde es eigentlich schade, dass du dich so sehr von der Idee einer Fortsetzung distanziert hast. Da geht noch was. Einfach etwas ambitionierter denken und etwas mehr Hirnschmalz in Story und Gamedesign investieren und das könnte eine absolute Spitzenepisode werden.

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #11 am: 07. September 2014, 15:20:12 »
Zitat
Ich finde es eigentlich schade, dass du dich so sehr von der Idee einer Fortsetzung distanziert hast.
Zitat von: Konrad Adenauer
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
8)
Die ursprüngliche Fortsetzung die ich hier angekündigt habe, wird es aber nicht mehr geben.

Ist aber schön zu hören, dass die Idee doch ankam.

EDIT: Neuer Artikel in meinem Blog über Rescue Mission 2.0: http://blog.conequest.de/?p=143
« Letzte Änderung: 07. September 2014, 17:04:15 von ConeRX »




Folge mir auf Twitter

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #12 am: 07. September 2014, 17:23:40 »
Da ich ale Betatester für das Remake gearbeitet habe und danach auch die alte Version nochmals gespielt habe(als ich sie das erste mal gespielt habe war schon lange her) sag ich jetzt auch mal was zum Remake:

Es ist einfach spitze!

Es gibt einige neue sehr schöne Animationen,
Spoiler (hover to show)

und es sind viel mehr Kommentare und keine Bugs mehr im Spiel. Super gemacht :D :D :D und vllt ermutigt es noch andere von ihren Epis Remakes zu machen.
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1536
    • Profil anzeigen
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #13 am: 07. September 2014, 21:01:42 »
Kannst du mir die Rechtschreibfehler auflisten? Dann kann ich sie noch korrigieren, bevor die Episode auf den MMM-Space kommt.

Es sind nicht sehr viele:

-Am Anfang, als Kevin mit dem Makler geredet hat, da wurde die Anrede klein geschrieben. Es sollte "Ihnen" heißen.

-In Britneys Zimmer, wenn man sich ihr Bett anschaut, dann kommt der Text "Zieht ziemlich abgenutzt aus.".

-Es sind viele Dialoge zwischen diversen Figuren aufgetaucht, in denen Kommas an Stellen gefehlt haben, wo normalerweise ein Komma hin musste.


Schade, dass aus Psycho Hamster und Klaus Mission nichts mehr wird. Ich würde mich auf Fred's Game wirklich freuen, wenn du da die Arbeit wieder aufnehmen würdest. :)


Zur Episode 55:


Damals habe ich es interessant gefunden, wie Bernards Traum die Realität beeinflussen kann. Die Eastereggs und das Rätseldesign haben mir
echt gut gefallen; nur durch die vielen Bugs, die teilweise zu Absturzen geführt haben, war mir schnell die Lust an dem Spiel vergangen.
Der Hamstermann hat mich persönlich nicht gestört. Was mir nicht gefallen hat war, dass er von der Seitenansicht dem Ed sehr ähnlich sieht.
Ich wusste echt nicht, ob sich Ed an Bernard rächen wollte oder ob es sich um eine andere Person handelt.

Ich kann mich damals im AT-Forum nicht erinnern, ob ich im Thread viel dazu beigetragen habe, aber ich kann mich erinnern,
dass dein Spiel nicht wegen der Handlung oder dem Rätseldesign zerissen wurde, sondern wegen den vielen unzähligen Bugs.
Obwohl AGS-Meister BlueGryphon damals Beta-Tester von deinem Spiel war, war der Release leider misslungen. :(

Du könntest für das Remake die Handlung wieder 1:1 übernehmen, aber ich würde empfehlen mehr Dialoge einzubauen
und einige Eastereggs und Rätseln neu hinzufügen oder leicht abzuändern, damit es den Wiederspielbarkeitswert erhöht.
« Letzte Änderung: 07. September 2014, 21:03:48 von Rayman »

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Episode 38: Rescue Mission
« Antwort #14 am: 07. September 2014, 21:16:51 »
Das "ihnen" und "Zieht" ist jetzt korrigiert. Bei den fehlenden Kommas bin ich leider überfordert. Mit Kommasetzung kenne ich mich nicht aus.
Ich habe die Datei auf dem Server ersetzt, der Link im Einstiegspost ist also aktuell.




Folge mir auf Twitter