Autor Thema: Maniac Mansion als Escape-Room  (Gelesen 363 mal)

MathesBo

  • Tentakelschleim
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Maniac Mansion als Escape-Room
« am: 25. April 2020, 14:52:37 »
Hallo Zusammen,

Ich bin Mathias aus Bochum und plane in der Nachbarstadt Witten einen Escape-Room zu eröffnen.
Eine der Stories, die ich darin verwirklichen möchte, wäre Maniac Mansion.

Auf Anregung von Rocco stelle ich das hier mal vor.

Ich bin gerade dabei, die Story und die Rätsel dazu zu entwickeln.

Erstmal würde ich gerne ein paar Fragen an die eingefleischten Fans hier stellen:

- Kennt jemand vielleicht irgendwo anders einen solchen Escape Room?
- Hat jemand ne Idee, wie es mit den Namensrechten aussieht?
- Fändet ihr das grundsätzlich ne gute Idee?

Ich würde mich her ab und zu mit dem Stand der Dinge melden, falls jemand Ideen, Anregungen oder Fragen hat, immer her damit.

Viele Grüße erstmal,
Mathia

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2179
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Maniac Mansion als Escape-Room
« Antwort #1 am: 26. April 2020, 11:03:55 »
Hallo MathesBo.

Zitat
- Kennt jemand vielleicht irgendwo anders einen solchen Escape Room?
Leider nein.

Zitat
- Hat jemand ne Idee, wie es mit den Namensrechten aussieht?
Die liegen immer noch bei LucasArts, was jetzt ein Tochterunternehmen der Walt Disney Corporation ist und sich jetzt ausschließlich mit Lizenzverwaltung beschäftigt. Gegen MMM wurde in 15 Jahren nichts unternommen, aber wie es bei einem Escaperoom aussieht, keine Ahnung. Ich nehme an, dass du Geld dafür nimmst. Da kann es durchaus sein, dass LucasArts/Disney dir deswegen aufs Dach steigt.

Zitat
- Fändet ihr das grundsätzlich ne gute Idee?
Eine nette Idee ist es sicherlich. Aber ob es soviel Anklang findet, halte ich für fraglich.
Ich bin der Todfeind von allem was gut und anständig ist!

Meistgehasster User im Forum




Folge mir auf Twitter

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion als Escape-Room
« Antwort #2 am: 26. April 2020, 11:53:37 »
Hallo MathesBo,

Im Adventure Treff gabs schon einige Berichte und Tests zu Escape Rooms, wie hier zB -> https://www.adventure-treff.de/spiele-datenbank/9909-die-adventure-treff-show-14-wir-testen-3-escape-games-legid-7385

Dort im Forum könntest du auch deine Idee vorstellen, denke da gibts auch Leute die vielleicht schon -Erfahrung damit haben -> https://www.adventure-treff.de/forum/

FireOrange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3954
    • Profil anzeigen
    • Second Moon . de
Re: Maniac Mansion als Escape-Room
« Antwort #3 am: 26. April 2020, 16:04:04 »
Das würde ich dir auch vorschlagen. Einige meiner Kollegen aus der Adventure-Treff-Redaktion sind inzwischen Experten für Escape Rooms und möglicherweise haben auch einige Leser etwas dazu beizutragen.

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3055
  • Geschlecht: Männlich
  • "Geht's um Profit, zieht jeder mit!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Maniac Mansion als Escape-Room
« Antwort #4 am: 26. April 2020, 16:08:05 »
Ich bin Mathias aus Bochum und plane in der Nachbarstadt Witten einen Escape-Room zu eröffnen.
Eine der Stories, die ich darin verwirklichen möchte, wäre Maniac Mansion.

Grundsätzlich bin ich für alles rund um Maniac Mansion zu begeistern und ein Escape Room im MM-Style fände ich toll!  8)
Das mit den Namensrechten ist sicher nicht unproblematisch, da die "Marke" rechtlich Disney gehört.  :police:

Du sollest also nicht unbedingt mit Maniac Mansion werben, vielleicht eher mit "Tollhaus", so ist quasi die offizielle Übersetzung von MM in Deutschland und dieser Begriff ist sicherlich nicht geschützt.