Umfrage

Wie war die Episode?

5 - Top!
2 (20%)
4 - Gut!
7 (70%)
3 - Sie ist "okay".
1 (10%)
2 - Sie ist "spielbar".
0 (0%)
1 - Zum weglaufen!!!
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 10

Autor Thema: Episode №96 - Dave's Home Odyssey  (Gelesen 1747 mal)

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #30 am: 25. November 2017, 19:29:37 »
Nun bin ich auch durch und möchte dir mein Feedback geben.

Die Epi hat mir alles in Allem gut gefallen.
Schön fand ich die Anspielungen auf alte Epis oder Sachverhalte wie z.B.
Spoiler
als Berno gesagt hat warum er gerade nach Dave gegangen ist und er Achmed mit gebrochenem Deutsch zitiert hat.
Das sind zwar Kleinigkeiten, sind aber meiner Meinung nach das Salz in der Suppe. Sowas zeugt von Ideenreichtum wie man eine Epi humorvoll gestalten kann.

Nicht so gut hat mir gefallen das es sehr häufig Standartdkommentare wie "Besser nicht" gegeben hat. Das ist zwar sehr mühselig das alles zu programmieren aber es zu lassen macht die Epi wieder etwas langweilig. Was ich auch ein bißchen vermisst habe war ein kleiner Hinweis das
Spoiler
Dave eine Angel bauen muss. Ich wäre nie drauf gekommen im Klo nach etwas zu fischen. Da wäre ein passender Hinweis nützlich gewesen.
Manchmal kamen mir die Rätsel und dessen Lösung daher etwas konstruiert vor. So auch das mit dem
Spoiler
Messer und Chuck. Kommischerweise bin ich auf die Idee die Bücher nochmal zu lesen als erstes gekommen nachdem Dave mit Berno über die Chemiekalie X geredet hat.

Das du Berno als Gesprächspartner mit eingebunden hast fand ich auch eine gute Idee. Allerdings gab es eine unlogische Stelle, als
Spoiler
Dave auf dem Dachboden die Kisten sieht und sich fragt wie Berno die da wohl hinbekommen hat. Wenn man dann nach Berno in den Keller geht sagt Dave das er nicht weiß worüber er mit ihm reden soll. Das wirkt komisch. Da hätte es entweder einen Dialog mit Berno geben sollen oder einen anderen Kommentar von Dave.

Was mich auch wunderte war das
Spoiler
Dave den Backoffen nicht benutzen will weil er wahrscheinlich kaputt ist. Warum dann nicht einfach ausprobieren ob er wirklich kaputt ist?

Solche stellen im Spiel wirken, wie schon erwähnt, sehr konstruiert.

Die Grafiken waren schön anzusehen, auch Dave hast du
Spoiler
optisch gut dargestellt. Wie du im Hilfethread schon bemerkt hast, hatte ich es erst gar nicht bemerkt das Dave ein blaues Auge hat. Als er dann nach der Rutschfahrt im Müllschlucker nochmal anderes aussah ist es mir aufgefallen. Das war grafisch sehr gelungen.

Die Story an sich ist ein Klassiker aus der MMM Geschichte was ich gut fand. Das Ende war überraschend, damit habe ich nicht gerechnet. Und damit gab es ein gelungenes Ende.

Fazit:
Die Epi bekommt 4 Punkte. Gerne hätte ich mehr vergeben, aber auch mit Welpenschutz (weil es dein Erstlingswerk ist) muss hier noch ein bißchen Luft nach oben bleiben. Mach weiter so und danke für die schöne Epi. :D :D :D
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #31 am: 29. November 2017, 16:04:32 »
Schön dass meine Episode dir gefallen hat. :)
Zitat
Spoiler
Dave eine Angel bauen muss. Ich wäre nie drauf gekommen im Klo nach etwas zu fischen. Da wäre ein passender Hinweis nützlich gewesen.
Spoiler
Diesen Hinweis gab es am Anfang als man mit Bernard geredet hat, oder jederzeit seinen Schlüssel anschaut. Auf ein paar sinnlose Ideen muss man bei einem Dad wie Robert sowieso kommen.;)
Ok, das mit den Standardkommentare weiß ich, ist vielleicht etwas unschön. Versuche in zukünftigen Spielen darauf möglichst zu verzichten.
Zitat
Spoiler
Messer und Chuck. Kommischerweise bin ich auf die Idee die Bücher nochmal zu lesen als erstes gekommen nachdem Dave mit Berno über die Chemiekalie X geredet hat.
Spoiler
Naja Rätsel müssen nicht immer Rätsel sein, sondern leichte Spielbare Aktionen, wer will schon überall immer wieder wo hängen bleiben. Das mit Messer+Chuck finde ich mMn nicht konstruiert. Andere Rätsel gebe ich zu, sind etwas konstruiert, diese hast du aber nicht genannt. Und dass du nach dem Gespräch die Bücher erst angeschaut hast, ist auch in Ordnung, so habe ich es als Entwickler auch gewollt. :)

Danke für dein Feedback! ;D

Hinweis:
Überarbeitete Version + Komplettlösung sind in Arbeit und werden so bald wie möglich veröffentlicht.


C64/MMD (Mehrteiler) [Arbeitstitel]:
Release: TBD
Fortschritt 42,25%

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #32 am: 18. Dezember 2017, 15:12:48 »
Überarbeitete Version kommt noch bald.
Habe aber schon die Komplettlösung fertiggestellt. ;D
Spoiler
Unser Maniac Mansion Held Dave ist wieder einmal eingeschlossen. Für die Flucht aus seinem Zimmer benötigen wir 2 Gegenstände:
 - Bei der Pinnwand nehmen wir den Zettel mit.
 - Erneut bei der Pinnwand ziehen wie die Pins (obere rechte Ecke) heraus.
Nun benutzen wir den erhaltenen Zettel mit der Türe, damit der Zettel unter der Türe durchgeschoben wird.
Anschließend benutzen wir die Pins mit dem Schlüsselloch (unterhalb des Türknaufes), und zu guter Letzt können wir den Zettel wieder nehmen und mit dem Schlüsser die Türe aufschließen.
Jetzt sind Dave und Bernard fürs erste befreit!

Nun gelangen wir in den Flur und in diesem + den angrenzenden Räumen finden wir viele hilfreiche Gegenstände:
 - Flur:
   > In der linken Schrankhälfte finden wir ein Messer.
 - Schlafzimmer
   > Wenn wir den Werkzeugkasten öffnen, erhalten wir ein Schraubendreher.
   > Auf dem Brett über Roberts (=Daves Dad) Bett steht eine Dose, diese nehmen wir auch mit.
   > Unter dem Bett finden wir eine Brechstange.
Dann gehen wir in das Wohnzimmer.

Dave gelingt es leider nicht an seinem Vater vorbeizuschleichen. Jetzt befindet er sich wieder in seinem Zimmer und es scheint so als hätte Dad etwas verheerendes getan.
Zum Glück können wir seine Tür aber normal öffnen. Im Flur schließen wir Daves Türe und bemerken, dass Robert doch versuchte die Tür zu verbarrikadieren, was ihm allerdings nicht gelungen ist.
Das Brett können wir aber mithilfe unserer Brechstange entfernen. Danach gehen wir wieder in das Zimmer von Dave und nehmen das Trikot mit - Wir haben einen Kleiderbügel erhalten!
Nun benutzen wir das Messer mit dem Kleiderbügel und erhalten einen Haken. Wenn wir das Brett und den Haken kombinieren, haben wir einen Lukenöffner gebastelt.
Mit diesem können wir nun die Luke im Flur öffnen und gelangen in den Dachboden.

Im Dachboden nehmen wir die Schachtel mit, in welcher sich ein Pfeil-und-Bogen Set sich befindet.
Anschließend drücken wir die Kartons und stellen fest, dass etwas hinter den Kartons versteckt ist.
Die Metallplatte können wir mit dem Schraubenzieher öffnen und gelangen in einem neuen Raum, wenn wir den Schacht benutzen.

Dave befindet sich nun in der Küche, dort finden wir erneut eine Menge an Gegenständen:
 - Wir nehmen den Eimer mit.
 - Wir plündern den Kühlschrank.
 - Wir öffnen die Schublade.
Aber den Gefrierschrank können wir leider nicht öffnen. Da kann allerdings unsere Brechstange wieder einmal helfen. In dem Gefrierschrank nehmen wir die Pizza mit.
Die Pizza benutzen wir mit der Mikrowelle. - Vielleicht kann es ja Dad anlocken...

Schade, die Mikrowelle hat keinen Strom. Vielleicht kann uns da wer helfen. Wir sprechen Bernard auf die Mikrowelle mal an.
Unser Maniac Mansion Streber gibt uns sein Perpetuum Mobile erst wenn wir Chemikalie X finden.
Die Mixtur der Chemikalie X finden wir wenn wir Bernards Bücher uns anschauen. Nun müssen wir viele Schritte befolgen:
1. Wir müssen die Milchsockensäure mischen, welche bekannterweise aus Milch und einer Socke besteht.
     Im Zimmer von Dave nehmen wir das Bett und erhalten eine benutzte Socke, welche wir mit der Milch kombinieren.
2. Wir müssen die Milchsockensäure stärken. Vielleicht versuchen wir es (so verrückt es auch klingen mag) mit dem Energydrink.
     Das ist leider nicht gelungen, der Dosenverschluss ist abgebrochen und die Dose ist eine gepanzerte Sonderedition.
     Da kann uns das Pfeil-und-Bogen-Set helfen. Nun müssen wir einen Platz für die Dose finden. Wir benutzen die Dose mit dem Tisch auf den Dachboden.
     Unglücklicherweise ist der Bogen unvollständig. Eine Feder werden wir eher nicht finden. Aber wie wäre es mit einem Blatt?
     Wir gehen in den Keller und benutzen das Messer mit Chuck. Wir haben Blätter erhalten die wir jetzt mit den Bogen benutzen.
     Im Dachboden benutzen wir noch den Eimer mit dem Tisch, damit der Doseninhalt noch wo hinfließen kann.
     Jetzt können wir auf die Dose schießen und zu guter Letzt benutzen wir die Milchsockensäure mit dem Eimer Energydrink.
3.  Wir müssen der verstärkten Säure eine brennende Substanz hinzufügen. Dazu benutzen wir die Chilli mit der beflügelten Milchsockensäure.
Voilà! Wir haben Chemikalie X zubereitet und können diese nun Bernard geben. Wir haben nun das Perpetuum Mobile erhalten.
Dieses benutzen wir mit der Mikrowelle, jetzt ist sie mit Strom versorgt. Anschließen benutzen wir die Pizza mit der Mikrowelle.

Daves Vater wurde angelockt und Dave gelangt in den Eingangsflur. Leider ist die Haustür verschlossen.
Wir schauen uns den Schlüssel für Daves Zimmer an und bekommen einen Hinweis, dass alle anderen Schlüssel wahrscheinlich im Klo sind.
Da wir nicht mit bloßen Händen ins Klo greifen können basteln wir uns eine Angel. Dafür benötigen wir 2 Gegenstände:
 - Wir nehmen die Garderobe und bekommen wieder einen Haken.
 - Wir benutzen das Messer mit der Toilettenspülung und erhalten die Kordell der Klospülung.
Diese beiden Gegenstände kombinieren wir. - Wir haben eine Angel gebaut!
Wenn wir jetzt im Klo angeln, bekommen wir leider nichts.
Wir benutzen den Käse mit der Angel, der kann als Köder diesen.
Anschließend angeln wir wieder im Klo und haben sogar einen Fisch gefangen! Diesen schneiden wir mit einem Messer auf. Der Fisch hat wohl den Schlüssel verschluckt!
Zu guter Letzt schließen wir die Haustür auf und Dave ist endlich frei!


EASTEREGGS:
 - Man kann im Schlafzimmer die Rose nehmen, dadurch ändert sich das Ende.
 - Wenn man die Dusche mehrmals öffnet, bekommt man eine Überraschung
 - Wenn man den Käse nicht mitnimmt, bekommt man im zukünftigen Spielverlauf eine Überraschung.
 - Man kann diverse Item im Klo runterspülen.
 - Man kann versuchen Bernard umzubringen, wenn man ihn mehrmals mit gefährlichen Gegenständen bedroht.
 - Wenn man die Rose im Klo runterspült, ändert sich das Ende.


C64/MMD (Mehrteiler) [Arbeitstitel]:
Release: TBD
Fortschritt 42,25%

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2178
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #33 am: 18. Dezember 2017, 18:26:31 »
Komplettlösung ist online auf mmm.com  ;D

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #34 am: 19. Dezember 2017, 13:57:26 »
Dankeschön! 8)


C64/MMD (Mehrteiler) [Arbeitstitel]:
Release: TBD
Fortschritt 42,25%

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 688
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #35 am: 20. Dezember 2017, 02:45:35 »
Komplettlösung ist online auf mmm.com  ;D

Äam, hast du dir mal die Mühe gemacht und die Seite mmm.com besucht?  :cl  Ich wette nicht, den da geht es um was ganz anderes. Klar weiß hier wohl jeder was du meinst, aber das wirkt komisch zumal die URL mmm.com hier sonst nirgends auftaucht. Somit landet man dann auf einer völlig falschen Seite  :P
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #36 am: 20. Dezember 2017, 10:49:04 »
 ;D ;D ;D
Wenn Rocco eine .com Domain mit 3 Zeichen gekauft hat... ist er... 10-facher Lotto Gewinner. :o
Scherz beiseite: Ich denke er hat das Mobil geschrieben und deswegen ist mmm.com eine nette Abkürzung. :P


C64/MMD (Mehrteiler) [Arbeitstitel]:
Release: TBD
Fortschritt 42,25%

Fatal B

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 875
  • Geschlecht: Männlich
  • "50% +- 0 von Fatal hoch zwei"
    • Profil anzeigen
    • Fatal²
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #37 am: 07. Januar 2018, 12:51:02 »
Habe jetzt auch Zeit gefunden, deine Epi zu spielen...

... und, sie hat mir gut gefallen :D

Ich hatte so ziemlich die gleichen Hänger, wie die Meisten hier Spoiler
- Daves Zimmertür vom Flur aus schließen
- nochmals die Bücher anschauen
- den Müllschacht benutzen
- mit der Klospülkette angeln


Ein gelungenes Erstlingswerk, es spiegelt schön den Geist von MMM wieder.

Ich gebe sehr gute 4 Punkte und freue mich auf mehr von dir. :)
« Letzte Änderung: 07. Januar 2018, 12:51:48 von Fatal B »
Epis:
Tollhaus Weihnachten: Fertig!!!
 

Aggressiver Verfechter von MMM lebt

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Episode №96 - Dave's Home Odyssey
« Antwort #38 am: 07. Januar 2018, 14:33:19 »
Danke für deine Rückmeldung.
Ich habe schon fast gedacht, dass wenn einer wo hängt, einer bei diesen Punkten hängt.  :)


C64/MMD (Mehrteiler) [Arbeitstitel]:
Release: TBD
Fortschritt 42,25%