Autor Thema: Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES  (Gelesen 140 mal)

K-I-T-N

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES
« am: 19. Februar 2019, 21:13:07 »
Hallo zusammen,

ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung angefangen und überlege schon seit längerem an einem privaten Projekt um auch andere Felder der Programmierung und der IT kennenzulernen. Als großer Maniac Mansion- und Super Nintendo-Fan dachte ich mir, dass es ja eine super Idee wäre Maniac Mansion fürs SNES zu entwickeln.

Bevor ich das jedoch starte möche ich mich jedoch erstmal rechtlich soweit es geht absichern. Ich habe das Forum bereits durchstöbert und weiß auch, dass dieses Projekt hier ja im Schatten von LA und jetzt Disney existiert aber jederzeit dichtgemacht werden könnte. Auch habe ich gelesen, dass das Patent von MM im September diesen Jahres ausläuft. Dass es Night of the Meteor gibt zeigt mir ja auch, dass Freeware Fanprojekte im Schatten der Bedeutungslosigkeit wohl ignoriert/übersehen werden. Das reicht mir schon um das Projekt von dieser Seite aus zu wagen.

Da ich grafisch und soundtechnisch nicht sehr bewandert bin, würde ich einfach die Assets von Maniac Mansion Deluxe bzw. Maniac Mansion Mania verwenden. Nun ist Lucasfan nicht zu erreichen. Ich habe mich auch noch nicht soweit informiert welche Musik- und Grafik-ressourcen denn alle noch so zugänglich sind. Wenn ich da an alle ran komme, wen sollte ich da der Fairness halber um Erlaubnis bitten das zu verwenden, denn LucasFan ist ja nicht mehr da. Wer hat denn z. B. die Musik neu gemacht?

Habt ihr sonst noch Tipps für mich?

Cone Arex

  • Moderator
  • Midlife Crisis Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 1993
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES
« Antwort #1 am: 20. Februar 2019, 10:38:16 »
Zitat
Als großer Maniac Mansion- und Super Nintendo-Fan dachte ich mir, dass es ja eine super Idee wäre Maniac Mansion fürs SNES zu entwickeln.
Ich weiß nicht, was man in der Fachinformatiker-Ausbildung lernt und möchte dir deine Illusion eigentlich ungern nehmen, aber für das SNES zu entwicklen ist eine völlig andere Baustelle als Software für eine moderne Plattform zu schreiben. Ohne vorherige Kenntnisse in Assemblersprache und der SNES-Hardware wird das ein Mammutprojekt werden. Dass es im Verhältnis zu Hobbyprojekten auf dem PC wenig Homebrew-Spiele gibt, hat seinen Grund.

Zitat
Auch habe ich gelesen, dass das Patent von MM im September diesen Jahres ausläuft.
Patente schützen keine Spiele. Maniac Mansion wird vom amerikanischen Copyright (dem Gegenstück zum Urheberrecht) geschützt. Und ein Copyright und Urheberrecht läuft nicht aus, sondern gilt auf Lebenszeit plus weitere Jahrzehnte (in DE 70 Jahre). Falls irgendetwas ausläuft, dann das Markenrecht an MM. Aber das betrifft nun mal nur die Marke, nicht das Spiel oder dessen Inhalt selbst. Ein unautorisiertes Remake von MM wird immer illegal sein, egal wie man es auch dreht und wendet.

Zitat
Wenn ich da an alle ran komme, wen sollte ich da der Fairness halber um Erlaubnis bitten das zu verwenden, denn LucasFan ist ja nicht mehr da. Wer hat denn z. B. die Musik neu gemacht?
Der Musiker von MMD wurde im erweiterten Vorspann genannt. Auswendig weiß ich den Namen gerade nicht. Die Grafik dürfte wenig problematisch sein. Wir haben die Grafiken hier jahrzehntelang ohne explizite Erlaubnis verwendet.
« Letzte Änderung: 20. Februar 2019, 10:38:52 von Cone Arex »



Lebende MMM-Projekte:
The Hamsterman

Folge mir auf Twitter

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES
« Antwort #2 am: 27. Februar 2019, 17:32:54 »
Hört sich erstmal toll an.
Ich mag es wenn jemand versucht Leute mit alter Hardware immernoch mit Spielen zu versorgen. ;)

So wie ich es verstanden habe wolltest du es komplett auf einem echten SNES System spielbar haben.
Hmm... im Prinzip ist es auf jeden Fall möglich. Es gab ja immerhin sogar auf dem NES ein MM. Ein plus für den SNES wäre auch noch die 16 bit Grafik, so kann man es eher wie das Original ausschauen lassen.

Das aber kommt jetzt... Du kannst MMD nicht porten, dafür ist dort die Grafik zu komplex.
Aber trotzdem kannst du die originalen Versionen porten.
Zum Beispiel nimmts du die Grafik der C64 Version bzw eher die PC-Dos/Amiga Version und passt die Grafik an die Spezifikation des SNES an. (Farbtabelle berücksichtigen, schneiden/anpassen, usw...)
Musik war der SNES soweit ich weiß etwas anders. Du müsstest die originalen Musik Files hernehmen und die eben auch versuchen zu bearbeiten. Ob es da viele Leute gibt die sich mit SNES Musik wirklich auskennen bin ich mir nicht komplett sicher. Müsstest etwas tiefer suchen.

Sonst fände ich das Projekt eine ja wie Cone schon sagte, ein Mammutprojekt.
Hier im Forum könnten wir dir helfen bei den Spielmechaniken zu verstehen, die Grafiken oder Musik zu begutachten.
Sonst wäre ein SNES Homebrew Forum wohl die richtigere Adresse. (ob es da ein deutsches gibt weiß ich nicht, aber englische gibt es.)
MMD/C64 Episode: in Entwicklung!
Dave's Home Odyssey english translation: 300 of 2149 lines.

Cmdr

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES
« Antwort #3 am: 27. Februar 2019, 18:46:44 »
Ich glaube das Anpassen der Assets wird da noch das kleinere Problem sein.

Wie Cone bereits erwähnt hat werden SNES-Spiele in Systemeigenem Assembler geschrieben.
Eine bereits fertige API oder Engine, auf der man aufbauen kann, gibt es meines Wissens nach gar nicht, deshalb muss man wirklich von 0 an beginnen. Und etwas in Assembler schreiben ist hart, sehr hart. Nicht zu vergleichen mit den heutigen Hochsprachen.

Eine leichtere Möglichkeit wäre vielleicht ein SNES Point&Click zu nehmen (ich kenne keins!) und das ROM zu hacken in dem man die Spielwelt austauscht. Damit könnte man es vielleicht umgehen, bereits die Grundlegensten Funktionen selbst umsetzen zu müssen. Dieser Vorschlag ist rein hypothetisch, ich habe keinerlei Ahnung, ob das so möglich ist. ROM-Hacks kenne ich hauptsächlich von Mario World, wo die Community teils komplett neue Mario Spiele basierend auf dem Original-Spiel erstellt hat.

KhrisMUC

  • Mod
  • volljähriger Tentakel
  • **
  • Beiträge: 966
    • Profil anzeigen
Re: Super Maniac Mansion Deluxe - Maniac Mansion fürs SNES
« Antwort #4 am: 08. März 2019, 09:56:56 »
Ich begrüße den Enthusiasmus!

Ist eine Mammutaufgabe, aber ein Studium dauert ja auch ein paar Jahre :)
Ich würde einfach mal Copyright Copyright sein lassen; Nintendo hat zwar kürzlich diverse ROM-Seiten abgemahnt, weil die mit den Classic-Dingern Kasse machen wollten (also würde sich jemand von ROMs abhalten lassen, diesen Hipster-Scheiß zu kaufen...), aber ich glaube nicht, dass die sich realistisch für Dein Spiel interessieren.

Außerdem kannst Du ja erstmal die Engine schreiben und mit Test-Grafiken arbeiten. Wenn das geschafft ist, kannst Du immer noch überlegen, ob es ein MM-Remake werden soll.
« Letzte Änderung: 08. März 2019, 09:57:08 von KhrisMUC »