Autor Thema: Off-Topic Moraldiskussion zu MMMMM #4 Bertholds Rückkehr  (Gelesen 2357 mal)

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2221
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Off-Topic Moraldiskussion zu MMMMM #4 Bertholds Rückkehr
« Antwort #30 am: 09. Juli 2020, 12:50:25 »
Zitat
Fragt sich, warum du anderen ein menschenverachtendes Weltbild vorwirfst, wenn gerade du ein solches vertrittst.
Ich vertrete kein menschenverachtendes Weltbild. Für mich sind alle Mensch gleich. DU bist der jenige, der Menschen in Gruppen einteilt, bewertet und ihnen darauf basierend Rechte zu- und widerspricht.

Zitat
In deiner Fantasie vielleicht. Ich habe NIRGENDWO diese Aussage getätigt. Ich erwähnte lediglich, dass viele Frauen nachts jede männliche Erscheinung als Gefahr wahrnehmen können.
DA! Schon wieder! Nur weil ich ein Mann bin ich deiner Auffassung nach ein potenzieller Vergewaltiger.

Zitat
Frauen erfahren nämlich die meiste (und ganz andere) Gewalt und sollten besser geschützt werden.
Da: Du siehst Frauen nur als Opfer, statt als gleichberechtigte Menschen. Das ist was ich mit Opferinszienierung meine. Und das ebenfalls frauenverachtend, weil du ihnen absprichst etwas anderes zu sein als zu beschützende Opfer.
Und nur weil jemand MEHR Gewalt erfährt, heißt es nicht das Gewalt gegen andere damit weniger schlimm ist. Gewalt gegen einen anderen Menschen ist immer verwerflich, egal ob Mann oder Frau.

Zitat
Und wenn du nicht als Frauenhasser (dieses Wort hast nur DU verwendet!) betrachtet werden willst, dann solltest du vielleicht besser den Unterschied erkennen.
Ich bin also solange ein Frauenhasser, wie ich Gewalt gegen mich ablehne? Gut, das wir das mal geklärt haben. Wie kann eigentlich so voller Hass sein?

Zitat
Sieh an! Wahrscheinlich bin ich jetzt noch derjenige, der den "Boden der Forenregeln" verlassen hat, während du natürlich eine weiße Weste trägst
Ich habe ganz klar WIR geschrieben, weil auch ich, wie JPJF richtig angemerkt hat, gegen die Forenregeln verstoßen habe. 

Zitat
trotz abscheulicher Äußerungen.
"Gewalt ist immer verwerflich" ist also eine abscheuliche Äußerung? Erneut, ein furchtbares Weltbild hast du da.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Off-Topic Moraldiskussion zu MMMMM #4 Bertholds Rückkehr
« Antwort #31 am: 09. Juli 2020, 13:10:02 »
Muss mich JPJFs Meinung anschließen, auch wenn ich nicht in diesem Thema involviert bin und, ehrlich gesagt, nicht involviert sein möchte.

Wäre schön, wenn hier ein Punkt gesetzt werden würde und eher auf das Spiel eingegangen wird.
Wie Phönix aus der Asche

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3954
    • Profil anzeigen
Re: Off-Topic Moraldiskussion zu MMMMM #4 Bertholds Rückkehr
« Antwort #32 am: 09. Juli 2020, 13:33:00 »
Ich vertrete kein menschenverachtendes Weltbild. Für mich sind alle Mensch gleich. DU bist der jenige, der Menschen in Gruppen einteilt, bewertet und ihnen darauf basierend Rechte zu- und widerspricht.

NEIN, das tue ich NICHT!!! Diese Gruppen existieren und wenn man die Existenz dieser Gruppen ignoriert, dann kann man ihnen nicht helfen. Und glaub mir, auch ich lasse mich in VIELE Schubladen stecken, mit denen ich bei Faschisten verhasst bin. Du hast doch überhaupt keine Ahnung, wovon du sprichst!

Wenn "Black Live Matter" trendet, dann antwortet ein vernünftiger Mensch nicht mit "All Live Matter", weil damit vom wahren Problem, dem Rassismus, abgelenkt wird. Du hilfst keinen Gruppen, in denen du ihre Existenz leugnest!

DA! Schon wieder! Nur weil ich ein Mann bin ich deiner Auffassung nach ein potenzieller Vergewaltiger.

LOL Was stimmt nicht mit dir??? Du bist der einzige User, der solch einen Blödsinn aus meinen Aussagen herausliest! Ein potentieller Vergewaltiger wärst du, wenn du die Veranlagung dazu schon in deinen Genen tragen würdest. NEIN, das habe ich ebenfalls NIRGENDWO behauptet!!!

Da: Du siehst Frauen nur als Opfer, statt als gleichberechtigte Menschen. Das ist was ich mit Opferinszienierung meine. Und das ebenfalls frauenverachtend, weil du ihnen absprichst etwas anderes zu sein als zu beschützende Opfer.

NEIN, das tue ich NICHT.
Ich sehe Frauen als gleichberechtigte Menschen und nicht als Opfer. Ich ignoriere aber nicht, dass Frauen ständig Gewalt von Männern widerfährt. Frag doch mal Frauen, die mich kennen, was sie von deiner Aussage halten, dass ICH nun plötzlich frauenverachtend sein soll! Frauen sind mir persönlich sympathischer als Männer und daraus mache ich auch kein Geheimnis. Du drehst gerade alles so, wie es dir gefällt.

Ich bin also solange ein Frauenhasser, wie ich Gewalt gegen mich ablehne? Gut, das wir das mal geklärt haben. Wie kann eigentlich so voller Hass sein?

Du unterscheidest nicht. DAS ist das Problem. Blödsinn interpretieren, DAS kannst du! Aber zuhören willst du nicht.

"Gewalt ist immer verwerflich" ist also eine abscheuliche Äußerung?

Das war NICHT die Aussage. Ich bin Pazifist und lehne jede Form von Gewalt ab.

So, ich bin raus. Endgültig!

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2221
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Off-Topic Moraldiskussion zu MMMMM #4 Bertholds Rückkehr
« Antwort #33 am: 09. Juli 2020, 19:29:35 »
Da wir hier schon lange den Boden der Forenregeln verlassen haben und die Diskutanten sowieso alle beide erklärt haben, nicht weitermachen zu wollen mache ich hier mal zu bevor es noch weiter eskaliert und spreche eine Verwarnung gegen mich aus.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter