Autor Thema: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung  (Gelesen 1899 mal)

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2347
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« am: 04. Juli 2022, 00:02:59 »
Habt ihr das gesehen?  :o



Quelle

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2648
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #1 am: 04. Juli 2022, 10:57:50 »
krass  :o
bin mir nur nicht sicher, ob das ein scherz oder ernst gemeint ist  :cl
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

AmigaMaster

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
    • Mein YouTube Kanal
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #2 am: 04. Juli 2022, 22:51:04 »
Ist es eigentlich Wunschdenken von mir, dass Ron eine eigene Episode zu Maniac Mansion Mania herausbringt? :cl
Mein YouTube Kanal mit Longplays zu allen 10 MMM Staffeln!
Mein Discord Server mit vielen Retrobegeisterten.
Meine Lösungen - Jeder kann mitmachen

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 779
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2022, 02:40:20 »
Ist es eigentlich Wunschdenken von mir, dass Ron eine eigene Episode zu Maniac Mansion Mania herausbringt? :cl

Das wäre wohl der Hammer, aber es wird nur Wunschdenken sein. Die Epi wäre dann wohl auch nur in Englisch und da das meiste hier in deutscher Sprache verfasst ist, ist das schon ein Grund warum das wohl eher nicht passiert. Es sei den Ron kann Deutsch. Cool wäre es auf jeden Fall.
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Cmdr

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 714
    • Profil anzeigen
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2022, 13:56:05 »
Ist es eigentlich Wunschdenken von mir, dass Ron eine eigene Episode zu Maniac Mansion Mania herausbringt? :cl

Das wäre wohl der Hammer, aber es wird nur Wunschdenken sein. Die Epi wäre dann wohl auch nur in Englisch und da das meiste hier in deutscher Sprache verfasst ist, ist das schon ein Grund warum das wohl eher nicht passiert. Es sei den Ron kann Deutsch. Cool wäre es auf jeden Fall.

Ron kann kein Deutsch. Und wenn reicht es bestimmt nicht, dass er ein komplettes Spiel auf Deutsch erstellen könnte.
Das wäre allerdings kein Problem, denn deutsche Übersetzer würden sich mit Sicherheit genug finden.

Viel interessanter fände ich die Frage: Kennt Ron MMD und MMM überhaupt? Weiß er, dass unsere Community existiert?
Sein Post deutet eher darauf hin, dass das nicht der Fall ist.

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2022, 19:13:11 »
Zitat
Viel interessanter fände ich die Frage: Kennt Ron MMD und MMM überhaupt? Weiß er, dass unsere Community existiert?
Ja, tut er. Er war selbst schon im AT und hat sich unseren Fragen gestellt.


Folge mir auf X und itch.io

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1243
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #6 am: 22. Januar 2024, 23:46:15 »
Da der Post wohl schon fast 2 Jahre alt ist, scheint aus dem Vorhaben wohl nichts geworden zu sein, oder?

Oder gibt es dazu Neuigkeiten?

Immerhin, Thimbleweed Park wurde in einem Jahr erstellt.


Gruß
Volltanker
"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3104
  • Geschlecht: Männlich
  • "R.I.P. Clever & Smart † 1958 -2023"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #7 am: 23. Januar 2024, 17:08:42 »
Er kann sich doch einfach ein MMM Starterpack runterladen und loslegen.  8)

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1243
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: Ron Gilbert schwadroniert über eine MM Fortsetzung
« Antwort #8 am: 28. Januar 2024, 20:23:16 »
Er kann sich doch einfach ein MMM Starterpack runterladen und loslegen.  8)

Das könnte er sicherlich. Ich wette aber, dass Ron den Anspruch hat, Maniac Mansion auch grafisch etwas zu revolutionieren. Da er ja auch MMM als Episodenformat kennt, wäre es sicher auch eine große Idee, ein Adventure herauszubringen, das ebenfalls in ganz Ronville spielt. Als Projekttitel könnte ich mir da auch sowas wie "Ronville Tales" oder "Tales of Ronville" vorstellen.

Ich weiß auch nicht, womit Ron Gilbert zur Zeit beschäftigt ist. Wirklich reich werden kann man ja mit Computerspielen und insbesondere mit Point&Click-Adventures heute wohl nicht mehr, weil der Spielemarkt im Vergleich zu damals heute regelrecht überschwemmt ist.
Vielleicht müssen unsere Adventure-Entwickler-Helden ja auch noch einer geregelten Arbeit nachgehen, da auch bei fast jedem Spiel meistens schon 2-3 Jahre nach Release eines Spiels quasi kaum noch Geld fließt.

Wenigstens sind wir diesbezüglich nicht mehr in den 80ern und 90ern, wo viele tolle Firmen und Spieleentwickler auch Raubkopierer sei dank pleite gegangen sind. Heutzutage ist der Kopierschutz derart revolutioniert, dass ohne persönliche Registrierung kaum noch ein Spiel gespielt werden kann. Hat sicher auch seine Gründe, warum das so gemacht wurde. Von dem ganzen Spiele-Konsolen-Markt ganz zu schweigen.

Dennoch, ein Millionengeschäft ist der Computerspielemarkt heute wohl nicht mehr. Vielleicht noch für wenige große Firmen, aber für die einzelnen Entwickler, die sich über Kickstarter finanzieren müssen, eben nicht mehr.

Trotzdem großer Respekt für all jene Entwickler, die einfach nur aus Leidenschaft tolle Spiele erstellen wollen, ohne dabei den großen Gewinn im Hinterkopf zu haben.

Falls Ron Gilbert & Co. tatsächlich noch mal ein Maniac Mansion kreieren wollen, würde ich mich natürlich riesig darüber freuen.


"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"