Umfrage

Was würdet ihr von so einem Spiel halten?

Klingt prima
3 (100%)
Geht so
0 (0%)
Ne lass mal
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 3

Umfrage geschlossen: 14. September 2023, 21:35:05

Autor Thema: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren  (Gelesen 8363 mal)

alphawolf300

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #30 am: 08. Oktober 2023, 11:08:17 »
- Ich werde mir auf jeden fall ein paar AGS Tutorials anschauen. (Wenn einer mir ein paar gute kennt, schlagt sie mir gerne vor.)
Damit habe ich meine ersten Gehversuche gemacht (sehr gut, wenn auch mittlerweile etwas veraltet): https://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=15.0

Ich hab zum Spaß einfach mal mit Dall-e Bilder generieren lassen, die man als Idee/Vorlage für weitere Räume nutzen könnte.










« Letzte Änderung: 08. Oktober 2023, 12:14:56 von alphawolf300 »

Titus

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #31 am: 12. Oktober 2023, 12:05:31 »
Hallo,
ein echt vielversprechendes, aber auch sehr ambitioniertes, Projekt stellst du hier vor.

Es erinnert mich an zwei Konzepte, die ich vor langer Zeit hatte.

Inzwischen steht ja dein Cast fest.
Falls doch noch Klaus mitkommen kann, dann könnte der Schläger nicht nur der Typ für rohe Gewalt und Kraftakte sein, sondern auch für irgendeinen Zweck sein Hobby (seine Therapie?), das Stricken (bekannt aus MM53) verwenden. Seine unbeherrschte Art könnte auch an anderen Stellen als Handicap fungieren.

Ein paar weitere Gedanken:

Dave: Der beste Freund Michaels könnte besonderen Mut aufbringen und ein Zeichen Michaels als Einziger vollständig zu deuten wissen.

Wenn man den Balkon aus dem ursprünglichen Entwurf für MM übernimmt könnte dieser auch so morsch und marode sein, dass unter großer Traglast ein Spielercharakter durchbricht.

Ablenken/Ausschalten der Tollhausbewohner:
Eventuell könnte man mit dem Hausschlüssel einen Tollhausbewohner, den man nach draußen gelockt hat, aussperren - wenn man schnell genug reagiert.
Der Bewohner klingelt dann vielleicht selber oder nimmt einen Umweg zurück in das Haus.

Lärm aus einem Raum mit offener Tür könnte einen zufällig vorbeikommenden Hausbewohner veranlassen einzutreten und das Grammophon etc. abzustellen. Das kann den Spielercharakteren auch weitere Zeit verschaffen.


« Letzte Änderung: 13. Oktober 2023, 07:02:21 von Titus »

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #32 am: 13. Oktober 2023, 05:01:41 »
Klaus hätte es fast in den cast geschafft. Aber die Entscheidung viel am ende auf Charlie, da ich bei diesem etwas mehr einfallen würde also bei Klaus.

Deine Ideen mit Dave, dem Balkon und dem Ablenken gefallen mir ziemlich gut.

Kleiner Fun Fact: Nicht jeder Edison versucht euch zu fangen wenn man ihm begegnet. Edenezer schmeißt euch nur in dem Kerker wenn ihr ihn stört (z.B. wenn ihr den Kronleuchter zerstört oder anderen krach macht.)

alphawolf300

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #33 am: 13. Oktober 2023, 06:02:24 »
Schade, Klaus hätte mir auch gut gefallen. Der hätte wirklich alles auseinandernehmen können, was einem neue Lösungswege eröffnet, bzw. andere versperrt. Gut, das selbe könnte man auch mit Charly machen, bei dem im Haus immer wieder Dinge durch Pech zu Bruch gehen.

Titus

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #34 am: 13. Oktober 2023, 06:59:33 »
Guten Morgen!

Ziehst du es in Erwägung auch Roter Tentakel einzubauen?

Das angedachte Verhalten Edenezers passt gut!


Schade, Klaus hätte mir auch gut gefallen. Der hätte wirklich alles auseinandernehmen können, was einem neue Lösungswege eröffnet, bzw. andere versperrt. Gut, das selbe könnte man auch mit Charly machen, bei dem im Haus immer wieder Dinge durch Pech zu Bruch gehen.
[/size]
Das sehe ich alles genauso!
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2023, 07:03:26 von Titus »

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #35 am: 13. Oktober 2023, 07:24:22 »
In der ursprünglichen Planung war Klaus der Jeff des Spiels und konnte eigentlich nur Grün drohen und sonst nichts (vielleicht das Telefon schlagen um es zu reparieren aber das wäre mir zu overpowered). Die rolle des Jeffs wurde aber an Emilia gegeben und bei Klaus wüsste ich nicht wie er sich verbündete machen würde und den Edisons drohen würde auch nichts bringen.

Das Rote Tentakel war zu erst nicht wirklich für das Spiel geplant. Da ich seine Existenz vergessen hatte. Aber mir würde was für in einfallen, also ist die Chance das er eingebaut wird hoch. Aber ich kann seine Ressourcen nicht finden. (Da es sich bei seinen ersten auftritt um eine Trash Episode handelt, ist es unwahrscheinlich das diese jemals veröffentlich wurden)
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2023, 08:53:50 von TheGuyWhoIsHere »

alphawolf300

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #36 am: 13. Oktober 2023, 13:57:28 »
So wie ich es verstanden habe, möchtest du ja auch neue Räume einbauen. Damit gibts doch auch neue Möglichkeiten (Einen Raum finden, indem man irgendwo gegenschlägt. Klaus könnte sich auch einen Spaß draus machen und das Schild von der Treppe in der Bibliothek nehmen, sodass der nächste sie nichts ahnend nimmt und sie zusammenbricht. Wenn sich der Charakter dann nach oben retten kann, betritt er alleine neue Räume, in denen es einen eigenen Handlungsstrang für ihn gibt.

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #37 am: 13. Oktober 2023, 14:53:25 »
Das mit der Treppe könnte man auch bei Charlie machen (Er geht die Treppe hoch und sie bricht zusammen und der Spieler hat dann neue Räume zu erkunden (muss aber Charlie wählen um an diese zu kommen)
Warum Charlie als einziges hochgeht liegt daran das wenn die anderen das Schild lesen. Sie direkt wissen das die Treppe außer Betrieb ist. Wenn Charlie das Schild liest, verschmiert er es aus versehen und denkt da stand etwas wie "Frisch gestrichen" zum Beispiel.

Das mit den Räumen finden könnte man mit geheimen Knöpfen/Schaltern lösen

Titus

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #38 am: 13. Oktober 2023, 15:08:02 »
Ist es nicht nach den Regeln für MMM verboten diese Treppe hinaufzugehen? Okay, das wird wohl keine reguläre Episode, oder?
Was haltet ihr davon, hier eine Szene nach Vorbild von Guybrush in der Gouverneursvilla von Melee Island in Monkey Island einzubauen, in der eine absurde Slapstickszenerie für den Spieler nicht sichtbar ist?

Ich hatte vor neue Räume einfach auf die jeweils andere Seite der Flure in den oberen Etagen zu setzen.

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #39 am: 13. Oktober 2023, 15:12:46 »
Es ist verboten die Treppe in der Bibliothek im Tollhaus hochzugehen. Aber da es sich hier um eine andere Villa handelt, wird es wahrscheinlich klar gehen

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #40 am: 14. Oktober 2023, 13:47:08 »
Ich hatte mir überlegt das die Spielbaren Charaktere wie bei Money Mansion ein eigenes Verb haben könnten. Das Verb ist aber natürlich nicht nur Deko sondern wird auch für die Charakter-Spezifischen Rätseln notwendig.

Bis auf Britney und Emilia's Verben. Die helfen ein im Spiel nicht weiter aber halten die Edisons von einem fern. (Zum Beispiel hätte Emilia das Verb "parfümieren" und wenn ein Edison einen verfolgt kann man das benutzen und Emilia trägt dann ein Parfüm auf das so stark riecht das die Edisons (und die anderen spielbaren Charaktere) für ne Zeit abstand von Emilia halten)

alphawolf300

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #41 am: 14. Oktober 2023, 17:02:48 »
Man könnte ja auch über der Treppe einen dunklen Raum machen. Der ist zwar voller Lichtschalter, aber beim Betätigen geht die zugehörige Lampe direkt kaputt. Erst wenn man in einen angrenzenden Nebenraum geht, gibt es wieder Licht.

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #42 am: 14. Oktober 2023, 17:35:56 »
Das klingt nach einer Idee. Aber was wenn der Spieler eine Taschenlampe benutzt?

Edit: Charlie sagt dann etwas wie "Komisch. Die Taschenlampe beleuchtet hier nichts."
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2023, 17:50:12 von TheGuyWhoIsHere »

alphawolf300

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #43 am: 14. Oktober 2023, 18:43:31 »
Oder die Taschenlampe fällt ihm runter und liegt dann unten in der Bibliothek am Fuß der Treppe ;)

TheGuyWhoIsHere

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 69
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer das liest, kann lesen
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Maniac Mansion Fangame/Remake mit erweiteren Charakteren
« Antwort #44 am: 14. Oktober 2023, 19:07:11 »
Das könnte auch klappen. Gut mitgedacht.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2023, 02:35:55 von TheGuyWhoIsHere »