Autor Thema: Grafikprogramm?  (Gelesen 4457 mal)

Name10ß000

  • Gast
Grafikprogramm?
« am: 06. Februar 2008, 10:59:38 »
Ich weiß nicht,ob das hier hingehört,aberwelches Programm ist für Sprites,Chars und Hintergründe am Besten??
« Letzte Änderung: 08. Februar 2008, 14:19:29 von KhrisMUC »

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Programm
« Antwort #1 am: 06. Februar 2008, 11:39:45 »
hier gibts eine übersicht über kostenlose grafikprogramme - http://www.foto-freeware.de/
gimp wird von den freeware programmen oft empfohlen.

ich verwende fireworks ganz gerne, ist aber nicht gratis.

KhrisMUC

  • Moderator
  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 982
    • Profil anzeigen
Re: Programm
« Antwort #2 am: 06. Februar 2008, 11:41:39 »
Am besten nimmst Du ein Bildbearbeitungsprogramm. :-*

Ernsthaft: Graphics Gale, Paint Shop Pro 7.
Gewöhnungsbedürftiger PS-Ersatz: the GIMP.

Lass Dir vor allem bloß nicht einreden, Pain(t) würde reichen. Das ist Schwachsinn. Außer Du bist Masochist.

Edit: Ins Technik-Forum gehört das aber nicht wirklich, oder?
« Letzte Änderung: 06. Februar 2008, 11:43:06 von KhrisMUC »

Link2005

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Geschlecht: Männlich
  • Guck mal Mami - Ohne Blog!
    • Profil anzeigen
Re: Grafik Programm?
« Antwort #3 am: 06. Februar 2008, 21:50:13 »
Ich habe für das gewöhnungsbedürftige GIMP die Oberfläche GIMPShop gefunden. Habe ich aber nicht getestet, da ich nur Paint.NET(Ebenfalls sehr Empfehlenswert!) und das (leider Kostenpflichtige)Adobe Photoshop™ und ganz ganz selten Pain(t) benutze. Abre™ ich denke es wird auch ohne zusätzliche Oberfläche bei GIMP gehen, nur eben etwas Komplizierter. ;)

MMM Epi 63: B-DUN DX
10% - AGS-Rohdateien von B-DuN finden
25% - Story
60% - Scripten, Grafiken
85% - Betatest
100%

Timer

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
    • ICQ Messenger - 275798409
    • AOL Instant Messenger - commandertimer
    • Profil anzeigen
    • Meine Seite
    • E-Mail
Re: Grafik Programm?
« Antwort #4 am: 07. Februar 2008, 11:26:50 »
Ich verstehe immer nicht, was an GIMP so schwer zu verstehen sein sollte...
Ich habe es heruntergeladen und konnte nach wenigen Minuten sehr gut damit arbeiten. GIMP kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. :)

LilaQ

  • kleiner Tentakel
  • ***
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Männlich
  • Fork you! :(){ :|:& };:
    • Profil anzeigen
Re: Grafik Programm?
« Antwort #5 am: 07. Februar 2008, 17:22:23 »
Ich empfinde krita als absolut perfekt für all die Sachen die beim AGS anfallen.

Mfg
LilaQ
Entwicklungsstatus:

A Christmas Odyssey

- [ GAME ] 100% Done
- [ TRANSLATION ] 71% Done

Bernard on a Boattrip(WT)

- [ GAME ]    1% Done
  >> Story: 10%
  >> Graphics: 1%
  >> Code: 0%
- [ TRANSLATION ] 0%
---------
http://theadventurebl0g.wordpress.com/

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Grafik Programm?
« Antwort #6 am: 07. Februar 2008, 18:08:11 »
Ich benutze Paint Shop Pro. Ist in älteren Versionen schon für unter 20€ zu haben , die es auf jeden Fall wert ist.
Im Freeware - Bereich würde ich auch Krita empfehlen, das kommt PSP imho sehr nahe.
Bald wird die Windows Version erscheinen, vielleicht steige ich dann ganz auf Krita um.

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2247
  • Geschlecht: Männlich
  • Go Green Ranger Go!
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Grafik Programm?
« Antwort #7 am: 07. Februar 2008, 19:11:06 »
Ich versteh eigentlich auch nicht, was an GIMP so schwer sein soll. Ich komm gut damit zu recht.
GIMP ist wirklich sehr zu empfehlen.


P.S: Paint reicht nicht.  ;D


Folge mir auf Twitter und itch.io

Name10ß00

  • Gast
Re: Grafik Programm?
« Antwort #8 am: 08. Februar 2008, 07:05:28 »
Manchmal geht Paint auch bei kleinen Arbeiten an einzelnen Pixeln.
Ich hab vor kurzem einen gefesselten Mark eteer gezeichnet,und das Seil und der Knebel waren mit Paint.. :o

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2590
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
Re: Grafik Programm?
« Antwort #9 am: 08. Februar 2008, 07:53:32 »
tja, es kommt halt immer darauf an, was man zeichnen will  ;)
wenn du wirklich nur charaktere zeichnest oder vielleicht sogar nur bestehende veränderst, reicht paint vollkommen aus
für hintergründe bzw. irgendwelche effekte braucht man dann aber wirklich was aufwändigeres
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Timer

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
    • ICQ Messenger - 275798409
    • AOL Instant Messenger - commandertimer
    • Profil anzeigen
    • Meine Seite
    • E-Mail
Re: Grafik Programm?
« Antwort #10 am: 08. Februar 2008, 14:19:49 »
Hm. Ich arbeite gerade an einem Raum, der halb in Paint, halb in GIMP entsteht... Den Raum male ich in Paint und verschiedene Effekte bearbeite ich dann in GIMP. Aber in Paint fällt mir das Arbeiten leichter als in allen anderen Grafikprogrammen, die ich sonst ausprobiert habe.
Aber GIMP solltest du auf jeden Fall auf deinem Computer haben. Paint kann man zwar verwenden, aber man stößt doch irgendwann an Grenzen.

P.S.: Ich hatte versucht, den Raum in GIMP, Paint.NET und Artweaver zu zeichnen, aber bei allen konnte ich nicht so genau arbeiten wie in Paint...

Bitte fangt jetzt keine Debatte an, ob Paint in den Papierkorb gehört oder nicht. ;)

Kaktus

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Männlich
  • Waaaah!
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Grafikprogramm?
« Antwort #11 am: 08. Februar 2008, 17:21:25 »
Liegts vielleicht an der Gewöhnung.
Ich mein, als du das erste mal Paint benutzt hast, ist bestimmt schon ein paar Jahre her. Daher hast du die vertraute Oberfläche, die sich seither fast garnicht verändert hat.
Für mich war Paint (damals Paintbrush unter 3.1) das erste Grafikprogramm, daher ist es mir auch relativ gut vertraut, allerdings bin ich dann vor etwa 10 Jahren zu PSP umgestiegen und seither habe ich mich daran gewöhnt.

Das man mit Paint genauer zeichnen könnte als mit anderen Grafikprogrammen ist jedenfalls nicht nachzuweisen, da alle bis auf einen Pixel genau arbeiten (Abgesehen von Vektorgrafik natürlich)

KhrisMUC

  • Moderator
  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 982
    • Profil anzeigen
Re: Grafikprogramm?
« Antwort #12 am: 11. Februar 2008, 02:41:01 »
Ich bin auch mal mehr so der PSP-Typ. Mausrad drehen, um zu rein/raus zu zoomen, Shift halten, um im Freihandmodus gerade Linien zu zeichnen, ein Pixel-genauer Cursor...
Paint ist einfach nicht von Leuten geschrieben worden, die dann selber damit arbeiten würden. Und das zeigt sich eben an der unhandlichen Benutzerführung. Dafür ist es natürlich kostenlos.
GIMP würde ich auch nur benutzen, wenn ich PSP nicht hätte.

NsMn

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1646
  • Geschlecht: Männlich
  • überzeugter Paint-Nutzer
    • ICQ Messenger - 404385098
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Grafikprogramm?
« Antwort #13 am: 14. Februar 2008, 19:05:44 »
Und wie geht das dann eigentlich,das da die Lichteffekte erzeugt werden?