Autor Thema: We are VR  (Gelesen 9860 mal)

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2308
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
We are VR
« am: 25. März 2014, 23:59:21 »
Facebook kauft Virtual-Reality-Spezialisten Oculus VR

NEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!!!!!!!!


Folge mir auf X und itch.io

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
We are VR
« Antwort #1 am: 26. März 2014, 17:40:44 »
Gibt es eigentlich auch etwas, das zurzeit nicht von FB gekauft wird?

Aber um ehrlich zu sein, bin ich nicht so schockiert von der Nachricht wie manch andere.
Ist der Kauf jetzt wirklich so verändernd? Das Entwicklerteam bleibt doch glaube ich dasselbe,
es wird nur unter anderem Namen und Publisher vermarktet, oder? ???

Mag auch daran liegen, dass ich in Oculus Rift nie die Sensation oder Vision der Zukunft gesehen habe, wie manch andere...


*Edit: Abgesehen davon, dass die sturen Minecraft Entwickler sich wegen FB weigern OR Kompatibilität zu entwickeln ::)
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 17:54:03 von Shoben »


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2308
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
We are VR
« Antwort #2 am: 26. März 2014, 18:05:10 »
Facebook kann sich in die Entwicklung einmischen und wird es unter Garantie auch. Es gut mit YouTube vergleichbar: Aufgabe der eigenständigen Accounts, stattdessen Integration in die Google Accounts, Klarnamenzwang und zuletzt Wegfall der Kommentarfunktion zugunsten von Google+. Solche Änderungen/Zwänge wird es sicher bei Oculus geben. Daneben kann Facebook damit noch weitere Daten abgreifen und zusammenführen (nein, sie sollen nicht wissen was auf der Oculus spiele).
Davon abgesehen: Die Tatsache, dass es Facebook gehört ist Grund genug die Oculus zu boykottieren.

Zitat
Abgesehen davon, dass die sturen Minecraft Entwickler sich wegen FB weigern OR Kompatibilität zu entwickeln
Das ist nicht stur, dass ist eine nachvollziehbare Konsequenz.
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 18:07:44 von ConeRX »


Folge mir auf X und itch.io

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
We are VR
« Antwort #3 am: 26. März 2014, 21:21:23 »
Ich seh das nicht so eng. Sie werden schon nicht einbauen, dass man sich bei FaceBook einloggen muss, um OR zu spielen.
Außerdem, ist es wirklich so schadhaft, wenn FB weiß, was ich spiele? Ich mache kein Geheimnis daraus. Steam, Amazon und co wissen es eh schon.
Wie wollen sie die Daten schon gegen mich verwenden, sie spielen eben maßgeschneiderte Werbung auf ihre Website, die ich eh mit AdBlocker ausblende. ???


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2308
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
We are VR
« Antwort #4 am: 26. März 2014, 21:50:49 »
Zitat
Sie werden schon nicht einbauen, dass man sich bei FaceBook einloggen muss, um OR zu spielen.
Blinder Glaube --> kein Argument.
Zitat
Steam, Amazon und co wissen es eh schon.
Bei Steam und Amazon fallen auch nicht so viele Daten an, dass man damit detailierte Persönlichkeits- und Bewegungsprofile erstellen kann wie Facebook es tut. Ein Datum allein ist kein Problem. Es ist die Zusammenführung mehrer Informationen, die zur Gefahr wird.
Davon abgesehen: "Anderswo ist es genauso oder schlimmer," ist niemals ein Argument.

Zitat
Wie wollen sie die Daten schon gegen mich verwenden, sie spielen eben maßgeschneiderte Werbung auf ihre Website, die ich eh mit AdBlocker ausblende. Huch
Verbot von Einreise in die Staaten aufgrund eines geschmacklosen Witzes, Rufmord durch eine falsche Email um nur mal zwei Dinge zu nennen.


Folge mir auf X und itch.io

JPS

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1033
    • Profil anzeigen
We are VR
« Antwort #5 am: 26. März 2014, 22:15:34 »
Ist VR echt so spannend? Ich stell mir das recht gimmickhaft vor: So zum Ausprobieren mal ganz lustig, aber zum regulären Zocken benutzt man es doch nicht.

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: We are VR
« Antwort #6 am: 27. März 2014, 00:07:59 »
Verbot von Einreise in die Staaten aufgrund eines geschmacklosen Witzes, Rufmord durch eine falsche Email um nur mal zwei Dinge zu nennen.

Ich vesteh es irgendwie nicht so richtig. Wie genau führt das Spielen von Oculus Rift zum Verbot zur Einreise in die Staaten oder Rufmord?
Und welche Daten werden durch das Spielen mit Oculus Rift gesammelt, um detailierte Persönlichkeits- und Bewegungsprofile zu sammeln? ???

Ist VR echt so spannend? Ich stell mir das recht gimmickhaft vor: So zum Ausprobieren mal ganz lustig, aber zum regulären Zocken benutzt man es doch nicht.
Denke ich auch.
« Letzte Änderung: 27. März 2014, 00:09:15 von Shoben »


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

Cone Arex

  • Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2308
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: We are VR
« Antwort #7 am: 27. März 2014, 00:12:41 »
Zitat
Ich vesteh es irgendwie nicht so richtig. Wie genau führt das Spielen von Oculus Rift zum Verbot zur Einreise in die Staaten oder Rufmord?
Das war allgemein auf den Datastriptease von Facebook-/Social Network-Usern bezogen.

Zitat
Und welche Daten werden durch das Spielen mit Oculus Rift gesammelt, um detailierte Persönlichkeits- und Bewegungsprofile zu sammeln? Huch
Sie erweitern die Profile, die durch die restliche Facebook-Nutzung erstellt worden...


Folge mir auf X und itch.io

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: We are VR
« Antwort #8 am: 28. März 2014, 03:05:25 »
Sie erweitern die Profile, die durch die restliche Facebook-Nutzung erstellt worden...

Mit welchen Daten? Etwa meine Vorgehensweisen beim Bau eines Hauses in Minecraft?


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

ManiacTwister

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Aktionslisten Admin
    • Profil anzeigen
    • Aktionsliste
Re: We are VR
« Antwort #9 am: 28. März 2014, 03:27:13 »
Beispielsweise sämtliche Spezifikationen deiner Augen, welche wertvolle Biometrische Daten darstellen. Dann gibt es garantiert auch noch ein eingebautes Mikrofon und ggf. Kameras auf der Vorderseite des Geräts, die deine Umgebung filmen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt - sofern man nicht nur einen Meter gerade aus denkt ohne links und rechts zu blicken.
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 03:27:38 von ManiacTwister »

Zitate:
Die Intelligenz in der Welt bleibt konstant. Nur dumm, dass die Bevölkerung wächst.
Mein charakter ist derb! fies und gemein!

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: We are VR
« Antwort #10 am: 28. März 2014, 09:08:28 »
Ohne zu leugnen, was FB für ein Datensammler ist, mir kommen diese efürchtungen doch etwas paranoid vor. :-\


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke

ManiacTwister

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Aktionslisten Admin
    • Profil anzeigen
    • Aktionsliste
Re: We are VR
« Antwort #11 am: 28. März 2014, 11:25:08 »
Es ist kein Jahr her, da galten Leute die ihre intern verbauten Webcams Hardwareseitig deaktivierten und/oder sie mit Klebeband abklebten als paranoid. Heute wissen wir, dass das durchaus berechtigt ist. Selbiges gilt für Leute, die ausschließlich verschlüsselt miteinander Chaten. Heute kommen genau die selben Leute die einem noch vor kurzem paranoid nannten auf einen zu, und fragen wie man denn dieses OTR und PGP einrichtet.

Meinst du der tolle neue Fingerabdrucksensor am iPhone ist für deinen Komfort eingebaut? Dann halt dich fest - die Scans werden direkt zu Apple übertragen.

Zitate:
Die Intelligenz in der Welt bleibt konstant. Nur dumm, dass die Bevölkerung wächst.
Mein charakter ist derb! fies und gemein!

JPS

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1033
    • Profil anzeigen
Re: We are VR
« Antwort #12 am: 28. März 2014, 14:01:22 »
Es ist kein Jahr her, da galten Leute die ihre intern verbauten Webcams Hardwareseitig deaktivierten und/oder sie mit Klebeband abklebten als paranoid. Heute wissen wir, dass das durchaus berechtigt ist.

Naja, man kann die Kamera auch einfach im BIOS abstellen.

ManiacTwister

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
  • Aktionslisten Admin
    • Profil anzeigen
    • Aktionsliste
Re: We are VR
« Antwort #13 am: 28. März 2014, 14:07:02 »
Stimmt, das BIOS ist nämlich total vertrauenswürdig.  :'( Und selbst wenn es das wäre, es gibt ja durchaus Situationen in denen man eine Webcam benutzen will. Da wäre es umständlich jedes mal neuzustarten. Ein kleiner (selbst eingebauter) Hardwareschalter und/oder Klebeband (es gibt auch spezielle Kamerblenden zu kaufen, wenn einem Klebeband zu unsauber ist) vereinfacht das.
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 14:12:20 von ManiacTwister »

Zitate:
Die Intelligenz in der Welt bleibt konstant. Nur dumm, dass die Bevölkerung wächst.
Mein charakter ist derb! fies und gemein!

Shoben

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 896
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein bischen wie Jesus.
    • Profil anzeigen
Re: We are VR
« Antwort #14 am: 28. März 2014, 14:07:38 »
Es ist kein Jahr her, da galten Leute die ihre intern verbauten Webcams Hardwareseitig deaktivierten und/oder sie mit Klebeband abklebten als paranoid. Heute wissen wir, dass das durchaus berechtigt ist. Selbiges gilt für Leute, die ausschließlich verschlüsselt miteinander Chaten. Heute kommen genau die selben Leute die einem noch vor kurzem paranoid nannten auf einen zu, und fragen wie man denn dieses OTR und PGP einrichtet.

Meinst du der tolle neue Fingerabdrucksensor am iPhone ist für deinen Komfort eingebaut? Dann halt dich fest - die Scans werden direkt zu Apple übertragen.

Ist mir nicht neu. Und jetzt mal angenommen, ich würde Apple Produkte benutzen, dann haben sie eben meinen Fingerabdruck. Und dann?
Zugegeben, sowas wie ein Fingerabdruck ist vllt schon ein heikleres Thema, aber ich finde es tatsächlich paranoid, ums Verrecken jede Art
von Daten geheim halten zu wollen. Ob die großen Medienkonzerne wissen ob mein Geschlecht M oder W ist, oder wann mein Geburtstag ist,
ist mir ehrlich gesagt schnurz. Ich mache daraus ja auch kein Geheimnis, was sollen sie machen, mir entsprechend meines Geschlechtes oder
meiner Interessen Werbung per EMail schicken? Das wäre ja schockierend. :o

Naja, man kann die Kamera auch einfach im BIOS abstellen.
Stimmt, das BIOS ist nämlich total vertrauenswürdig.  :'(

Oder einfach ausstecken, wenn man sie nicht benutzt? :cl
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 14:08:08 von Shoben »


--->Das Voll ist immer halb Glas!<---

--->Würde der klügere nachgeben, wäre die Welten von Idioten beherscht!<---

Don't tell me what I can't do
John Locke