Autor Thema: [Halloween] Ronwood Halloween Chronicles  (Gelesen 11704 mal)

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2298
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #30 am: 23. September 2019, 12:42:45 »
ist sicher kein Fehler sich vom Vorbild inspirieren zu lassen.  ;D

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #31 am: 11. November 2019, 04:13:13 »
Nicht viel Neues, was den Bernard-Abschnitt angeht. (Das ? steht für: Noch nicht festgelegt.)

Momentan denke ich darüber nach, ob es nicht doch eine gute Idee wäre, die Episode in zwei Spiele aufzusplitten.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #32 am: 14. November 2019, 20:24:30 »
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 845
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #33 am: 15. November 2019, 15:45:35 »
Ähh, hat das Lorem ipsum hier einen tieferen Sinn? ;D

Also ich zu meinem Teil habe mir auch des Öfteren darüber nachgedacht, ob ich mein(e) Projekt(e) in 2 Teile aufsplitten soll. Prinzipiell habe ich nichts gegen kürzer Spiele, fände ich komplett in Ordnung.
Aber das mit der Überlegung einen Zweiteiler zu machen ist quasi eine Mogelverpackung, also so habe ich das für mich festgestellt. Am Ende des Tages ,wenn du dann die beiden Teile dann fertiggestellt hast, wirst du mehr Arbeit in das Projekt gesteckt haben als das Spiel als Einteiler. Du wirst (mit ziemlicher Sicherheit) beide einzelne Teile ausbauen und vergrößern und das kostet Zeit. Das muss dir dann eben bewusst sein.

ZAK

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 503
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #34 am: 15. November 2019, 18:34:33 »
Ähh, hat das Lorem ipsum hier einen tieferen Sinn? ;D

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, …“ ist ein Blindtext, der nichts bedeuten soll, sondern als Platzhalter im Layout verwendet wird, um einen Eindruck vom fertigen Dokument zu erhalten. Die Verteilung der Buchstaben und der Wortlängen des pseudo-lateinischen Textes entspricht in etwa der natürlichen lateinischen Sprache. Der Text ist absichtlich unverständlich, damit der Betrachter nicht durch den Inhalt abgelenkt wird.
Ich bin mal kurz weg, mich suchen. Wenn ich zurück komme bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte das ich warten soll!

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #35 am: 15. November 2019, 21:05:31 »
Ähh, hat das Lorem ipsum hier einen tieferen Sinn? ;D
War ein Test, um zu sehen ob meine Beiträge noch gelesen werden.

Aber das mit der Überlegung einen Zweiteiler zu machen ist quasi eine Mogelverpackung, also so habe ich das für mich festgestellt. Am Ende des Tages ,wenn du dann die beiden Teile dann fertiggestellt hast, wirst du mehr Arbeit in das Projekt gesteckt haben als das Spiel als Einteiler. Du wirst (mit ziemlicher Sicherheit) beide einzelne Teile ausbauen und vergrößern und das kostet Zeit. Das muss dir dann eben bewusst sein.
Meine Kernbefürchtung ist da mehr, der wachsenden Komplexität des Projekts nicht Herr zu werden. Zumal sind die beiden Spielabschnitte vollständig unabhängig voneinander, so dass es durchaus Sinn ergibt, sie zu trennen.
« Letzte Änderung: 15. November 2019, 21:06:16 von Cone Arex »
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Kinkilla

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 845
  • Geschlecht: Männlich
  • Nicht zu verwechseln mit einem Chinchilla!
    • Profil anzeigen
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #36 am: 16. November 2019, 17:12:24 »
„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, …“ ist ein Blindtext, der nichts bedeuten soll, sondern als Platzhalter im Layout verwendet wird, um einen Eindruck vom fertigen Dokument zu erhalten. Die Verteilung der Buchstaben und der Wortlängen des pseudo-lateinischen Textes entspricht in etwa der natürlichen lateinischen Sprache. Der Text ist absichtlich unverständlich, damit der Betrachter nicht durch den Inhalt abgelenkt wird.
Danke für die Aufklärung!
War ein Test, um zu sehen ob meine Beiträge noch gelesen werden.
Danke für die Aufklärung! Die Antwort darauf solltest du ja jetzt haben. ;)
Meine Kernbefürchtung ist da mehr, der wachsenden Komplexität des Projekts nicht Herr zu werden. Zumal sind die beiden Spielabschnitte vollständig unabhängig voneinander, so dass es durchaus Sinn ergibt, sie zu trennen.
Wenn die Abschnitte von vornherein getrennt geschrieben worden sind, kann man natürlich einen Zweiteiler daraus machen. Auf jeden Fall macht das mehr Sinn als ein Riesenprojekt irgendwann zu begraben weil die Arbeit einen erschlägt.
Meiner Meinung nach würde die Community eher von kürzeren/mittleren Erscheinungen die häufiger erscheinen mehr profitieren als Megaprojekte zwischen Ewigkeiten.

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #37 am: 16. November 2019, 18:20:30 »
Wenn die Abschnitte von vornherein getrennt geschrieben worden sind, kann man natürlich einen Zweiteiler daraus machen.
Sind bislang komplett getrennt. Die Zusammenhänge sind das gleiche alternative "Universum", in der die Charaktere alle Monster sind. Und halt die Ausgangsszene, die ich hier gezeigt hatte. Ich hatte mir noch überlegt, ob es noch ein zusammengeführtes Finale geben sollte, abhängig vom gewählten Ende der beiden Abschnitte. Aber das würde in noch mehr Arbeit ausarten.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2298
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #38 am: 17. November 2019, 12:17:01 »
was wäre denn wenn du hin und herswitcht und beide Geschichten parallel erzählst.
Damit gibt es keine Überbau den manche Spieler nie sehen werden
und wenn dann am Schluss das ganze zum grande Finale zusammenkommt, ist das sicher ein äusserst coole Möglichkeit 2 Fäden parallel zu erzählen,

Ähnlich wie das auch in manchen Filmen der Fall ist, Pulp Fiction ist dafür ein Extrembeispiel,
aber vom Konzept her, könnte man viel draus machen glaube ich.
« Letzte Änderung: 17. November 2019, 12:17:58 von Rocco »

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #39 am: 18. November 2019, 12:10:46 »
Das geht nicht, so wie ich die Abschnitte geplant habe. Die Abschnitte sind in sich so zusammenhängend, dass ich nicht irgendwo einen sauberen Cut machen kann. Zumal es keine gute Idee ist, den Spieler von der einen Handlung urplötzlich in eine völlig andere, davon unabhängige Handlung zu werfen.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #40 am: 25. Juni 2021, 16:29:55 »
Falls es noch Menschen gibt, die sich dafür interessieren: Die Episode ist weiterhin in Arbeit. Vorerst allerdings nur noch mit dem Wendy-Part. Das Design steht nun größtenteils. Der neue Titel des Spiels ist nun Ronwood Halloween Chronicles: Hexenschwarze Episode

90% des Spiels stehen soweit auf Papier. Zufrieden bin ich damit aber nicht. Ich habe immer das Gefühl, dass ich mehr aus dem Konzept rausholen könnte.
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2575
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
    • Bòógieman's Halls Of Illusions
Re: [Halloween] The School of Horror
« Antwort #41 am: 25. Juni 2021, 20:33:02 »
90% des Spiels stehen soweit auf Papier.
ich weiß dass das spiel schon lange in der mache ist, aber dass du es auf lochkarten machst war mir neu  ;D :P ;) *scnr*
naja, bis halloween ist ja noch zeit, go go go  :-*
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] Ronwood Halloween Chronicles
« Antwort #42 am: 26. Juni 2021, 09:47:13 »
Nix Lochkarten. Assembler, ausgedruckt auf Papier. Muss direkt bei mir bestellt und anschließend von Hand eingetippt werden.  :P
« Letzte Änderung: 26. Juni 2021, 13:01:54 von Cone Arex »
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2238
  • Geschlecht: Männlich
  • Skandal-Entwickler und Idiot
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: [Halloween] Ronwood Halloween Chronicles
« Antwort #43 am: 01. Juli 2021, 20:34:01 »

Hier sieht man eines der Kernelemente des Spiels, das iSpell, mit welchen Wendy Zauber aussprechen kann. Ich hatte das Ganze damals tatsächlich für diese Episode geschrieben, nicht für die Razor-Episode die ich mal als Aprilscherz gezeigt habe. Inzwischen bin ich aber der Ansicht, dass das nur eine unnötige Spielerei ist und das Aussprechen von Zaubern auch ganz altmodisch via Items gelöst werden und denke, ich sollte das iSpell rausnehmen.

Meinungen?
Klinikaufenthalt



Folge mir auf Twitter

Titus

  • kleiner Tentakelsaugknopf
  • **
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: [Halloween] Ronwood Halloween Chronicles
« Antwort #44 am: 03. Juli 2021, 12:00:46 »
Auf den ersten Blick erscheint mir das iSpell als ganz witzige, moderne Variante eines Zauberbuchs. Und wenn sich die Steuerung im Test als nicht wesentlich umständlicher erweist als per einfachen Inventarobjekten, würde ich es drin lassen.
Vielleicht kann Wendys Animation beim Anwenden noch einen Tick detaillierter gestaltet werden als bei Razor im Aprilscherzvideo; also passende Augenbewegung oder so.