Autor Thema: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast  (Gelesen 1192 mal)

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« am: 09. Juli 2019, 12:01:19 »
Ich wurde vorige Woche vom https://nerdweltenpodcast.com/ zu MMM interviewt.
Das Interview wird vorrausichtlich nächsten Freitag am 19ten online gehen.  ;D

Ich werde nochmal hier posten sobald es online ist.
Vielleicht können wir so ein wenig der Sommerflaute entgegenwirken.  :P

Das Interview ist online:
https://nerdweltenpodcast.com/2019/07/19/folge-43-maniac-mansion-mania/
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 17:20:54 von Rocco »

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 717
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #1 am: 09. Juli 2019, 14:03:16 »
Cool, da bin ich mal gespannt wie das Interwie lief. Den Nredweltenpoadcast kannte ich bisher noch nicht. Ab wann ist man eigentlich ein Nerd?  :cl
Gibt es dafür eine genaue Definition? Glaube ich eher nicht. Wie auch immer, ich freu mich aufs Interview.
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #2 am: 09. Juli 2019, 14:33:33 »
Im prinzip ganz gut, Problem ist das mir dann in dem Moment soviele Sachen nicht einfallen, das tut mir ein bisschen leid.
zB. hab ich von der Undergroundsection erzählt und die meteorhead serie nicht erwähnt, das ist schade.
Aber während des Interviews war phasenweise mein Gehirn leer (muss mal schauen ob ich einen meteor in der wohnung habe!  :o)
ausserdem hätte es soviele witzige charactere oder interessante schauplätze gegeben, die ich noch hätte erwähnen können.
Aber naja was solls, war trotzdem ganz gut und vielleicht gibts ja jemanden der das hört und mit einer Episode beginnt.  :D

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2519
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
    • Bòógieman's Halls Of Illusions
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #3 am: 09. Juli 2019, 19:50:58 »
na solange das interview nicht so verlaufen ist:
Spoiler (hover to show)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #4 am: 09. Juli 2019, 19:58:31 »
nein ganz so schlimm wars nicht  ;D und wegen dem dialekt hab ich mich echt bemüht...  :-*

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #5 am: 19. Juli 2019, 17:27:05 »
Das Interview ist online!!! -> https://nerdweltenpodcast.com/2019/07/19/folge-43-maniac-mansion-mania/

Ich kling ein bissl wie Herbert Prohaska ist mir grade aufgefallen!  :o
Bissl Blödsinn hab ich auch geredet.
Bei den Edgars und der Hall of Fame stimmt das nicht ganz was ich da so daherrede und statt "The Guild",
hab ich The Guide of Thieves gemeint auf dem C64.   :)

Aber ist jedenfalls ein spassiges Interview geworden.  :D
« Letzte Änderung: 19. Juli 2019, 17:27:46 von Rocco »

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2519
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
    • Bòógieman's Halls Of Illusions
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #6 am: 19. Juli 2019, 21:19:47 »
Tolles Interview, Schneckerl  ;D :P ;)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Cas

  • Tentakelschleim
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #7 am: 21. Juli 2019, 15:08:10 »
Das Interview ist online!!!

Schönes Interview.

Ich kannte den Nerdwelten-Podcast und Maniac Mansion Mania vorher überhaupt nicht und bin erst über kultboy.com auf den Podcast und eurer Projekt gestoßen. Werde mir in der Ferienzeit mal einige Folgen etwas genauer ansehen. (CSI:Ronville sieht z.B. sehr interessant aus, aber geht das noch in die Richtung von Maniac Mansion? Oder ist die CSI-Folge eher wie Police Quest?)

Cone Arex

  • Mod
  • alter Tentakel
  • **
  • Beiträge: 2038
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Conequest
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #8 am: 22. Juli 2019, 04:56:27 »
Ich habe das Interview vor ein paar Tagen auch angehört. Mit einer knappen halben Stunde war es angenehm kurz.
Zwei Anmerkungen noch dazu:
* Meines Wissens nach wurde Ronville sehr wohl auch nach Reality on the Norm benannt und nicht nur nach Ron Gilbert.
* Die Verwendung von MMM-spezifischen Begrifflichkeiten wie z.B. Resourcen oder Episoden. Für Ausstehende dürften solche Begriffe und ihre inflationäre Verwendung eher abweisend wirken. Gerade statt Episoden wäre in vielen Fällen schlicht Spiele der bessere, verständlichere Begriff gewesen. Ich habe es mir auch abgewöhnt, außerhalb von hier von Episoden zu schreiben.

(CSI:Ronville sieht z.B. sehr interessant aus, aber geht das noch in die Richtung von Maniac Mansion? Oder ist die CSI-Folge eher wie Police Quest?)
Ich habe Police Quest nie gespielt, aber ich denke es geht in die Richtung. Es ist zumindest davon inspiriert und es gibt einen Seitenhieb darauf.
« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 04:57:06 von Cone Arex »




Folge mir auf Twitter

JPJF

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #9 am: 22. Juli 2019, 12:35:38 »
Ich schliesse mich meinen Vorrednern an, das war ein gutes kleines Interview. Ist mal was neues einen MMMler zu hören.
Außer Betrieb

Rocco

  • Administrator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2231
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion Mania
    • E-Mail
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #10 am: 22. Juli 2019, 13:30:55 »
Danke!  :D

Das Interview ist online!!!

Schönes Interview.

Ich kannte den Nerdwelten-Podcast und Maniac Mansion Mania vorher überhaupt nicht und bin erst über kultboy.com auf den Podcast und eurer Projekt gestoßen. Werde mir in der Ferienzeit mal einige Folgen etwas genauer ansehen. (CSI:Ronville sieht z.B. sehr interessant aus, aber geht das noch in die Richtung von Maniac Mansion? Oder ist die CSI-Folge eher wie Police Quest?)

Hallo Cas, willkommen im Forum.  :D
Schau mal in das Lets Play rein, CSI:Ronville ist ganz klar Maniac Mansion mässig, wo du den gesamten Polizeiapparat von Ronville kennenlernst.
Es ist aber wie schon von Cone gesschrieben auch von Police Quest inspiriert, aber fühlt sich sicher nicht wie ein altes Sierra Adventure an. ->


Tolles Interview, Schneckerl  ;D :P ;)
Na ich sag mal so.... danke!   ;D

Ich habe das Interview vor ein paar Tagen auch angehört. Mit einer knappen halben Stunde war es angenehm kurz.
Zwei Anmerkungen noch dazu:
* Meines Wissens nach wurde Ronville sehr wohl auch nach Reality on the Norm benannt und nicht nur nach Ron Gilbert.
* Die Verwendung von MMM-spezifischen Begrifflichkeiten wie z.B. Resourcen oder Episoden. Für Ausstehende dürften solche Begriffe und ihre inflationäre Verwendung eher abweisend wirken. Gerade statt Episoden wäre in vielen Fällen schlicht Spiele der bessere, verständlichere Begriff gewesen. Ich habe es mir auch abgewöhnt, außerhalb von hier von Episoden zu schreiben.
Danke für das Feedback,
Das Interview ist halt live und das da nicht alles haargenau stimmt oder ideal formuliert war liegt auf der Hand.
Beim nächsten Mal wirds dann besser.   ;)
« Letzte Änderung: 22. Juli 2019, 13:32:50 von Rocco »

Cas

  • Tentakelschleim
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #11 am: 23. Juli 2019, 00:31:39 »
(..) Schau mal in das Lets Play rein, CSI:Ronville ist ganz klar Maniac Mansion mässig, wo du den gesamten Polizeiapparat von Ronville kennenlernst. Es ist aber wie schon von Cone gesschrieben auch von Police Quest inspiriert, aber fühlt sich sicher nicht wie ein altes Sierra Adventure an. (...)

Ich hab in das Let's Play Video mal reingeschaut ... und CSI:Ronville scheint das richtige für mich zu sein.   :)
« Letzte Änderung: 23. Juli 2019, 00:47:27 von Cas »

Cas

  • Tentakelschleim
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #12 am: 23. Juli 2019, 00:46:16 »
(...) Die Verwendung von MMM-spezifischen Begrifflichkeiten wie z.B. Resourcen oder Episoden. Für Ausstehende dürften solche Begriffe und ihre inflationäre Verwendung eher abweisend wirken. Gerade statt Episoden wäre in vielen Fällen schlicht Spiele der bessere, verständlichere Begriff gewesen. (...)

Als Neuling muss ich dazu sagen, das ich im Interview die Erklärungen zu den Resourcen eigentlich ganz verständlich fand. Mit den Episoden und Staffeln hatte ich dagegen Problem. Mir war beispielsweise zunächst nicht klar, ob eine Episode ein eigenständiges Spiel ist - also ein Stand Alone Game, das man direkt spielen kann. Es wäre wirklich toll, wenn im FAQ zu solchen Begrifflichkeiten einige kurze Erklärungen stehen würden.

Cmdr

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 564
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #13 am: 23. Juli 2019, 09:13:35 »
Die Begriffe Episode und Staffel kennt man ja normalerweise von Serien. Und hier bedeuteten sie genau das gleiche: Eine Episode ist hier ein eigenständiges Spiel, so wie die Episode einer Serie ein eigenständiger (kleiner) Film ist. Eine Episode kann storytechnisch in direktem Zusammenhang mit anderen Episoden hängen, muss aber nicht. MMM verhält sich hier ähnlich wie bspw. die Simpsons: Die einzelnen Episoden bieten (meistens) eine eigene, abgeschlossene Handlung und können theoretisch unabhängig voneinander in beliebiger Reihenfolge gespielt werden. Es gibt zwar auch ein paar Episoden-übergreifende Rahmenänderungen, die sind aber oft mehr Details und können auch direkt verstanden werden. Anspielungen auf vergangene Episoden gibt es zwar auch oft, die sind aber in den wenigsten Fällen relevant, so dass man auch ohne deren Kenntnisse seinen Spaß hat.

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1536
    • Profil anzeigen
Re: Podcast Interview für Nerdweltenpodcast
« Antwort #14 am: 23. Juli 2019, 23:01:56 »
Habe mir den Podcast noch nicht angehört, Rocco, aber das werde ich noch nachholen.
Ich gratuliere dir.  :)