Autor Thema: MMM-Wiki  (Gelesen 98690 mal)

blount

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 546
    • Profil anzeigen
    • Maniac Wiki
Re: MMM-Wiki
« Antwort #15 am: 17. Februar 2009, 13:24:38 »
Wow! Soviel Feedback finde ich richtig gut! :D Hoffe es wird noch viel mehr!

Ich erstelle mal ein Rapid Prototype. Dann kann man die Grundstruktur gut Festlegen :-) Denke bis Ende der Woche dürfte das stehen.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2009, 13:27:27 von blount »

Problem

  • Mod
  • kleiner Tentakel
  • **
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
    • Problematic Music
Re: MMM-Wiki
« Antwort #16 am: 17. Februar 2009, 14:40:49 »
Ich finde das eine tolle Sache. Wenn das Wiki einmal ausreichend mit Inhalten gefüllt ist, kann man da super stöbern und sich für neue Episoden inspirieren lassen. Auch für Neueinsteiger dürfte es eine ziemliche Erleichterung sein, und sei es nur, um zu überprüfen, ob die eigene Idee ins bisherige MMM-Universum passt, ob es eine Idee schon einmal gegeben hat, usw. Bei über 70 Episoden dürfte das wohl die größte Hürde sein, da man doch sehr schnell den Überblick verliert. Ein Wiki könnte hier sehr viel bringen.
 

Bissiger Witzbold

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 552
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #17 am: 17. Februar 2009, 16:31:13 »
ich bin fest überzeugt dass der Weihnachtsmann ein Außerirdischer ist.
Das verwechselst du sicher mit Superman, der ebenfalls einen Wohnsitz an Nordpol hat.

Bòógieman

  • International anerkannter Superheld
  • Globaler Moderator
  • alter Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 2580
  • Geschlecht: Männlich
  • Grün Tentakel = Running Sushi!
    • Profil anzeigen
    • Bòógieman's Halls Of Illusions
Re: MMM-Wiki
« Antwort #18 am: 17. Februar 2009, 18:59:58 »
zu viele kategorien machen die sache zu kompliziert  ;)

Dr. Tears passt zB in überhaupt keine der bisher genannten kategorien

ich würde eher so wie bei der MMM-homepage vorgehen und einfach nur zwischen
- Figuren aus MM/DOTT
und
- neue MMM-Figuren
unterscheiden

beim charakter selbst kann man ja seine sonstigen eigenschaften anführen
eine zuordnung zu den location wäre auch nicht schlecht (zB Schule, Krankenhaus, Tollhaus, Gericht, S-Mart, etc.)
Schlachtaman Vibrations, UHYEAH!!!
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

>>>> Ende der Kommunikation <<<<

Endres

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1264
  • Geschlecht: Männlich
  • En|dres, der
    • ICQ Messenger - 230191486
    • MSN Messenger - enni_puschner@hotmail.de
    • Profil anzeigen
    • e7p.de
    • E-Mail
Re: MMM-Wiki
« Antwort #19 am: 17. Februar 2009, 19:14:38 »
zu viele kategorien machen die sache zu kompliziert  ;) [...]
Ich bin ganz der Meinung vom Bòógieman!


Domi:"irc hab ich mir viren geholt.. icq hab ich nimmer"

Link2005

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Geschlecht: Männlich
  • Guck mal Mami - Ohne Blog!
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #20 am: 17. Februar 2009, 19:28:09 »
@BiWi:Außerdem ist Alki der Wein-Nachtsmann. ;)

@Bòógieman: Jup, man sollte nur in MM/DotT sowie MMM unterscheiden, sonst ist das Chaos perfekt. Eventuell könnte man noch ein-zwei Unterkathegorien haben, wie zum Beispiel Gastauftritte (z.B. Stan, einige MMM-User oder Darth Vader) oder Alter Egos (z.B. Meteorhead)

@Alle, insbesondere blount: Sollte das MMM-Wiki eigendlich für jeden frei editierbar sein, oder sollten nur MMM-Entwickler und Ausgewählte User Zugriff auf die Bearbeitungsfunktion haben?

MMM Epi 63: B-DUN DX
10% - AGS-Rohdateien von B-DuN finden
25% - Story
60% - Scripten, Grafiken
85% - Betatest
100%

blount

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 546
    • Profil anzeigen
    • Maniac Wiki
Re: MMM-Wiki
« Antwort #21 am: 17. Februar 2009, 20:42:36 »
Meiner bisherigen Erfahrung nach ist es so das "für jeden Editierbar" sehr Sinnvoll ist. Natürlich gibt es keine Regel ohne ausnahmen: Impressum, Userprofile etc. sollten schon eine Einschränkungen haben.

UPDATE: Das Prototypen Wiki befindet sich auf: http://wiki.maniac-mansion-mania.com/

Dabei handelt es sich aber nicht um das Finale Produkt sondern dient lediglich um die Struktur etc. Festzulegen.  Hier eine kurze erklärung:

--
* Die erste Seite zeigt was bisher Dynamisch eingerichtet wurde: Zum einen werden RSS Feeds eingebunden, so das die News bei den Entwicklerblogs gleich auf der Startseite zu sehen sind (als Beispiel Coneworld)
* Rechts daneben sind dynamische listen für Edgar Show und Spiele die einen Edgar erhalten haben. Beispielsweise habe ich ein Artikel über "Geschwisterliebe" angelegt der zwei Kategorien hat Staffel 1 und Edgar Award Bronze
--
Wichtig wäre jetzt erstmal einen Blick auf Die Menüleiste Links sowie auf die Kategorien zu legen.

Bei Charaktere habe ich auch was erstellt (http://wiki.maniac-mansion-mania.com/index.php/Kategorie:Charaktere oder klick auf Charaktere im Menü).
Man sieht alle Charaktere in einer Liste und darüber 3 Unterkategorien (Offizielle Charaktere, Erweitert und Gastauftritte).

Übrigens: Das Rege Interesse motiviert ungemein.

PS: Nochmals darauf hingewiesen, hier geht es jetzt ausschließlich um Navigation, Optik, Inhalt etc. kommt später.

Ich finde wir können auch die Kategorie "jahr" einführen wie es z.b. bei Adviki V2 der fall war (Beispiel hier)
« Letzte Änderung: 04. März 2009, 09:13:11 von blount »

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1212
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #22 am: 19. Februar 2009, 22:58:59 »
Ja, ich fände eine solche Wiki auch sehr praktisch. Insbesondere wird es interessant, wenn es um die Locations geht, sprich Hintergrundinformationen zu den Locations, Screenshots, Angabe des Autors, etc. und in welchen Episoden wurden jene Locations schon einmal verwendet?

Also, ich denke auch, dass es eine sehr nützliche Plattform für alle MMM-User wäre. ;)


BG
der Volltanker
"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1212
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #23 am: 03. März 2009, 23:14:22 »
Ich finde auch, dass Tribble schon eine sehr gute Idee für die Kategorisierung vorgebracht hat und meine Idee ist da auch recht ähnlich:

Ich würde zudem noch eine Char-Kategorisierung nach Thematik machen, wie bspw.:

- Musiker (Syd, Razor, Hoagie, etc.)
- Sportler/Athleten (Dave, Jeff, etc.)
- Wissenschaftler (Dr.Fred, Bernard, etc.)
- Medienersteller (Michael, Wendy)
- Mediziner (Dr.Fred, Edna, Laverne, etc.)
- Entertainer (Wink Smiley, Mark Eteer, etc.)
- Detektive (Clouso, Grunion, etc.)
- Chaoten (Klaus, Corvin, etc.)

Diese Liste lässt sich so auch weiterführen, aber dies könnte gerade für Neulinge hilfreich sein, um herauszufinden, welche Charaktere für ihre Thematik am besten geeignet wären.

BG
der Volltanker
"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

blount

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 546
    • Profil anzeigen
    • Maniac Wiki
Re: MMM-Wiki
« Antwort #24 am: 04. März 2009, 09:15:05 »
Ich halte diese klassifizierung auch für sehr Sinnvoll. Gerade weil Einsteiger vielleicht ein Rätsel mit Medikamenten hat; das eben besser von Laverne lösbar wäre.

Übrigens suchen wir nach wie vor jemand der AGS etc. How-To's ins Wiki machen würde...  ::)

Timer

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
    • ICQ Messenger - 275798409
    • AOL Instant Messenger - commandertimer
    • Profil anzeigen
    • Meine Seite
    • E-Mail
Re: MMM-Wiki
« Antwort #25 am: 04. März 2009, 16:32:53 »
Wenn ich erst mal mit meiner Tut.-Seite fertig bin, könnte ich auch noch How-To's machen.
Ähm... Das kann allerdings noch etwas dauern. :-[

SeltsamMitHut

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Teenie Tentakel
  • **
  • Beiträge: 259
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: MMM-Wiki
« Antwort #26 am: 30. März 2009, 18:43:43 »
Aufgrund des Crashes im Wiki habe ich mal eine Frage:
Wie wahrscheinlich ist es, dass sowas nochmal passieren könnte, bzw. was kann man dagegen machen? So ein Wiki lebt schließlich durch die Zusammenarbeit vieler Autoren, die es natürlich abschreckt, wenn sie wissen, dass ihre Arbeit jederzeit weg sein kann. :-\

Des Weiteren hätte ich noch eine Kritik an der Hauptseite:
Die ist viel zu überladen. Die Kategorien "Aufgaben", "Edgar Awards" und vor allem "Forum" sind einfach überflüssig. Aus dem Kontext gerissene Forenbeiträge (momentan sogar aus dem Spam-Thread) interessieren keinen.
Über "Neuigkeiten" lässt sich streiten. Das ist zwar ganz nett, aber dafür gibt's ja eigentlich die MMM-Hauptseite. ;)
"komm her, süßer, willst du was essen?"

Kruttan

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Teenie Tentakel
  • **
  • Beiträge: 258
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #27 am: 02. April 2009, 19:29:18 »
Die Startseite ist viel zu überladen. Bis auf "neue Artikel" sollte da eigentlich alles weg. Vor allem die Forenbeiträge und Screenshots sind überflüssig. Die Seite wirkt viel zu überladen, das könnte Newbies abschrecken.

blount

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 546
    • Profil anzeigen
    • Maniac Wiki
Re: MMM-Wiki
« Antwort #28 am: 17. April 2009, 01:23:00 »
Hallo zusammen,

zunächst einmal möchte ich mich für den zwischenfall entschuldigen. Der Fehler wahr laut Hoster eine defekte Festplatte die Daten kapput geschrieben hätte. Die Logfiles die ich auf dem System sehen konnte bestätigen dies zwar nicht, aber da es sich hierbei um einen vServer handelt kann es durchaus sein das ich Plattenfehler nicht sehe. Ärgerlich an der ganzen Geschichte ist neben den Datenverlust bei MMMwiki für mich vor allem das Vertrauen zum betreiber, sowie die Frage warum ich eigentlich dafür zahle. Gemeint ist ein PremiumBackup Service, der angeblich die Daten mehrfach sichert.
Ich habe nun schon mehrmals nachgefragt ob die Daten die mir fehlen zugeschickt werden können. Auch mit den Rohdaten hätte ich was anfangen können, was ich denen auch mehrmals Telefonisch und per Email mitteilte. Bei der wiederaufname des Servers bin ich auch gleich zu einem anderen Provider umgezogen, der netter weise auch die pi übernahm.
PI ist im Grunde ne IP nur das die auch auf einen übertragen wird, mehr Infos @Suchmaschine deines Vertrauens.
Es ärgert mich sehr das ich Geld in ein dollen Backupservice investiert habe der dann nicht gegriffen hat, der Betreiber verweist auf seine AGBs die sagen das er keine 100%ige Garantie gibt und bla. Neben MMMwiki ist dadurch auch Adviki zu schaden gekommen, was nicht dramatisch ist da ich das Projekt eh aufgegeben hatte. Wenn das Projekt aber weiterhin aktiv wäre hätte ich damit jetzt ziemliche Probleme. Das Schlimmste ist das all meine Emails erstmal weg sind, da ich auf IMAP gesetzt habe.
Der neue Provider (Strato) ist denke ich ganz ok, zumindest lt. Testberichten etc. Dennoch schreibe ich mir am kommenden Wochenende ein Script das die SQL Dumps und die Rohdaten täglich auf meinen Privaten PC kopiert, den Sicher ist Sicher.

Was die Startseite anbelangt wendet euch bitte an Bissiger Witzbold, der das Sicherlich anpassen kann.

Kruttan

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Teenie Tentakel
  • **
  • Beiträge: 258
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: MMM-Wiki
« Antwort #29 am: 29. April 2009, 12:45:00 »
Noch etwas: "Neueste Artikel" ist nicht nach Datum der letzten Änderungen geornet... weiß nicht nach welchen Kriterien die geordnet werden, aber die Änderungem an den Awards sind schon seit langem, entgegen etlicher aktuellerer Einträge, auf den Top 5, und selbst dort stimmt die Anordnung nicht. Oder geht es hier um die Erstellung der Artikel statt um Änderen. In dem Fall wäre es vielleicht sinnvoller, die Rubrik "Neueste Artikel/ Neueste Überarbeitungen" zu nennen und nach dem letztem Bearbeitugnsstand zu sortieren.