Autor Thema: Chat im Tollhaus  (Gelesen 5915 mal)

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Chat im Tollhaus
« am: 20. Mai 2014, 12:35:45 »
Hallo zusammen,

ich habe gestern mal das mmmnet ausprobiert. Für die die es noch nicht kennen:

Das ist ein Chat bei dem man mit einem Character aus dem MMM Universum (den man sich selber aussuchen kann und wärend des chattens auch wechseln kann) durch die Villa laufen kann und andere Character treffen kann. Die anderen Character sind natürlich ebnfalls Leute wie du mit denen du dann direkt chatten kannst.

Es gibt auch noch einige Funktionen wie z.B. eine Beamfunktion(wenn man sie den findet) oder ein Taxi das einem woanders(wo auch immer das ist) hinbringt.

Ich finde das ziemlich cool und wundere mich das es hier so wenig (garnicht?) genutzt wird. Ok, ich bin jetzt schon selber zig Jahre hier in der Community aber man stößt eigentlich nur durch Zufall auf dieses Thema und sieht das es schon ziemlich alt ist und sich da nix mehr tut.

Deswegen will ich hier nochmal etwas Werbung für den genialen Chat in der abgefahrenen Villa der Edisons machen. Hier gehts zum Chat:

http://mmmnet.e7p.de/

Bei der Registrierung am besten den selben Nicknamen benutzen wie hier im Forum, dann erkannt man sich gleich. Man muss dann nur noch ein Passwort für den Chat festlegen und das Tool downloaden. Und schon kanns losgehn. Ganz einfach, das ganze wierd wie eine normale Epi gestartet.

Ok, ich hoffe mal den einen oder anderen da zu treffen... Falls es beim Verbindungsaufbau mal nicht klappt dann bei ManiacTwister melden, oder direkt hier posten, er wird es dann sicherlich auch lesen.

Beste Grüße Kiwa
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #1 am: 20. Mai 2014, 13:08:11 »
Ich habe das Programm damals auch mal ausprobiert und finde die Idee dahinter immer noch sehr genial. Finde es auch sehr schade, dass es nicht so richtig genutzt wird. :(

Ich denke es liegt zum einem daran, dass man gleich lieber direkt in einem Chat reingehen und mit anderen Leuten kommunizieren möchte und man solche Programme dafür zu umständlich hält. Zum anderem haben entweder viele Community-Mitglieder aus persönlichen Gründen keine Zeit oder Lust dazu oder sind einfach nicht mehr in der Community aktiv.

Im Übrigen erinnert mich das Programm an "Habitat" von LucasFilm Games. Wer das noch nicht kennen sollte, gibt es hier eine kurze Erläuterung:

"Habitat" basiert auf derselben Engine, mit der das Spiel "Labyrinth" erstellt worden ist. Dabei handelt es sich um einen der ersten MMOs, wo man im Stil von "Second Life" und Co. KG seinen eigenen Avatar erstellen und mit anderen Leuten kommunizieren konnte. Das Programm ist, soweit ich das noch in Erinnerung habe, nur in den USA erschienen, weshalb es zum Beispiel in Deutschland nicht bekannt ist.

Es gibt davon einige Screenshots und auch Videos, die hier in den Weiten des Internets herumtummeln. ;)

Nachtrag:

Laut Wikipedia soll das Spiel auch in Japan veröffentlicht worden sein.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2014, 13:20:16 von MalleTheRedPhoenix »
Wie Phönix aus der Asche

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #2 am: 20. Mai 2014, 16:25:25 »
Ich bin grad mal noch etwas durch die Chat-Villa gelaufen und mir sind noch ein paar Dinge aufgefallen die man eventuell ausbessern könnte. Soll keine neg. Kritik sein, sind nur hier und da ein paar Kleinigkeiten. Das gravierenste ist noch das es vor der Villa Tag ist und hinter der Villa (am Pool und Garage) Nacht. Wenn man in der Villa ist und durch ein Fenster nach draußen schaut ist auch Nacht.

Mich stört es nicht, ist mir nur aufgefallen. Ich finde das Projekt immer noch genial. Wenn Interesse besteht das Projekt wieder zu nutzen dann würde ich mal eine kleine Bugliste erstellen damit es noch besser wird. Eine Ansicht die den Pool und Garage bei Tag zeigt habe ich übrigens schon (unabhängig von diesem Projekt).
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #3 am: 20. Mai 2014, 18:46:44 »
Ich weiß nicht, ob es auch möglich ist persönliche Avatare erstellen und benutzen zu können. :cl

Dann könnte man den Benutzer leichter wieder erkennen, wenn er mit seinem MMM-Alter-Ego auftritt. :D

Frage ist allerdings, ob man es auch so einrichten könnte, dass die Spielfigur auch für den Benutzer speziell gesichert ist, so dass keine andere Person den Avatar verwenden kann. :cl

Ich denke allerdings, dass das Ganze viel zu kompliziert wäre, um es umsetzen zu können.
Wie Phönix aus der Asche

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #4 am: 20. Mai 2014, 19:10:56 »
Da ich den Chat selber noch garnicht kenne (bisher war ich nur alleine in der Villa), habe ich mir diese Fragen auch schon gestellt. Können alle den selben Character haben? Das wäre ziemlich verwirrend?

Und angenommen du nimmst Grün Tentakel als Character, woran erkenne ich das Grün Tentakel = MalleTheRedPhoenix ist? Zudem kann man seinen Character zur Spielzeit im Spiel selbst ändern. Wär jetzt noch Lila Tentakel ist kann Minuten später sonst wie aussehen.

Zum einen birgt das natürlich Möglichkeiten für lustige Scenen, zum anderen kann es sehr verwirren. Da gibts nur eins, das System life testen und ausprobieren. ;D
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

Rayman

  • Dott-MMM-Entwickler
  • Midlife Crisis Tentakel
  • **
  • Beiträge: 1572
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #5 am: 21. Mai 2014, 19:37:19 »
Hab mich registriert und ich werde am Freitag Abend mitmachen! :)

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3954
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #6 am: 21. Mai 2014, 21:51:38 »
Ich guck mal, ob ich Zeit finde. ;)

@Kiwa: Ist doch ganz spannend, wenn zum Beispiel ploetzlich 9 Leute im Raum sind und alle als Lorian verkleidet sind... ach ne, das gabs ja schon mal woanders. ;)

Aber im Ernst: Die Charaktere sind eigentlich nicht unclickable und somit werden die Namen angezeigt, wenn man die Maus auf jemanden richtet.

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #7 am: 21. Mai 2014, 22:17:27 »
FireOrange, Du hast mich gerade auf 'ne Idee gebracht: Man könnte beim MMMNet auch eine Art Live-Rollenspiel machen. Zum Beispiel könnte man es so machen, dass welche die Edisons spielen und versuchen müssen die Anderen einzufangen. Wär doch mal 'ne lustige Sache. :D

Am Freitag Abend werde ich nach 22 Uhr online kommen. Nur damit ihr Bescheid wisst. ;)
« Letzte Änderung: 22. Mai 2014, 13:18:41 von MalleTheRedPhoenix »
Wie Phönix aus der Asche

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #8 am: 21. Mai 2014, 22:58:23 »
Mir ist eine Idee gekommen wie man aus dem Chat eine richtige Multiplayer-Epi machen kann. Ich weiß nicht ob es einen solchen Vorschlag schonmal gab, aber es wäre doch echt cool so ein Projekt in Angriff zu nehmen. Folgende Idee steckt dahinter:

Epis haben immer nur einen begrenzten Handlungsumfang. Je größer und dynamischer dieser ist um so interessanter/länger/spannender ist die Epi. Wie wäre es nun wenn man die Möglichkeiten des Chats mit den der Epi direkt verbindet. So könnten dann gleichzeitig z.B. 4 Spieler das selbe Spiel spielen das aber im höchsten Maße dynamisch ist. Folgende Spielsituation am Start:

Man nimmt die klassiche Story (Sandy muss gerettet werden) nur dieses mal spielt ein Spieler Dr. Fred und die anderen drei die Kids (insgesamt also 4 Spieler). Wer welchen Character hat wird vor dem Spiel entschieden und danach kommt kein andere mehr in das Spiel. Natürlich können gleichzeitig 4 andere Spieler das Spiel auch spielen, diese sind dann von den anderen aber komplet unabhängig.

Jetzt kommt der Clou:
Derjenige der Dr. Fred spielt muss zunächst mal dafür sorgen das Schlüssel versteckt sind, die Geheimcodes für die Türen festlegen usw. Er bekommt Anweisungen vom Meteor (das ist gescriptet) und muss dies auf seine Weise umsetzen. Ich als Programmierer gebe dann endlich viele Möglichkeiten vor wie er diese lösen kann. Allerdings weiß ich als Programmierer zur Laufzeit des Spiels nicht welche er genommen hat, kenne die Lösung der Rätsel also selber nicht. Das gleiche gilt dann auch für die Kids. Hinzukommt das das Spiel immer aktualisiert werden kann (das aber NICHT zur Laufzeit) so das wenn man sich das Spiel nach einem Update neu runterläd wieder viele neue Sachen möglich sind.

Das spannende daran ist eben das man nicht gegen/mit den Computer spielt sonder andere echte Menschen die alle ihre eigenen Ideen haben wie sie Rätsel gestallten (wenn sie Dr. Fred spielen) oder wie sie Rätsel lösen. Man kann dann das Spiel mit unterschiedlichen Leuten immer wieder spielen und es läuft immer anders ab.

Ich als Programmierer des ganzen muss dann darauf achten das es keine Sackgassen gibt und das ein gewisser Spielfluß und Handlung zustande kommt. Man kann es auch so machen das Kids sterben können und dann die übrigen die Rätsel alleine lösen müssen oder noch eine neue Person hinzukommt was dann aber auch zum Spielfluß gehört(z.B. ruft Dave jemaden an(eine Person aus der Community) und dieser bekommt dann eine PN im Forum oder so ähnlich). Je nach Möglichkeit des Servers sind da verschiedene Varianten möglich.

Alle Details hier zu erklären wird zuviel, machbar ist sowas aber. Ich persönlich nenne es das Matrix-Projekt weil ich als Programmierer nur eine Art "Gerüst" für eine Epi bereitstelle und die Spieler füllen dieses mit Leben (durch dynamisches spielen).

Am Ende könnte die Matrix immer weiter wachsen(dadurch das ich immer neu Orte und Möglichkeiten hinzuprogrammiere) und irgendwann ganz Ronville erfassen.

Da es sich hier um ein Mammuth Projekt handelt will ich erstmal wissen was ihr davon haltet und vor allem was die Leute die den Chatserver bereitstellen dazu sagen.

Zusammenfassung:
Man erweitert die Chatvilla so das man daran echte Epis spielen kann. Es gibt pro Spiel 4 Spieler. Ein "Bösewicht" (Dr. Fred) und drei Kids. Die Story ist fürs erste auf die klassiche Variante beschränkt (rettet Sandy). Wenn weitere 4 Spieler spielen wollen machen die sich ein neues eigenes Spiel auf, sie starten also ihr eigenes Spiel und spielen unabhängig von allen anderen. Ich programmiere ständig neues hinzu das man sich dann neu runterladen muss. Und in dem darauf neu gestartetem Spiel sind die neuen Sachen dann vorhanden (z.B. neue Mäglichkeiten Rätsel zu erstellen und zu lösen, neue Orte, Items usw.). Es müssen aber nicht immer alle Leute gleichzeitig online sein um zu spielen. So kann man z.B untereinander die Aufgaben/Rätsel aufteilen und sich dann über Nachrichten austauschen (innerhalb des Spiels).

Was haltet ihr davon? Es ist viel Arbeit aber wenn es genutzt wird würde ich das scripting(der Villa, Rätsel usw.) übernehmen. Beim Chatserver muss man immer dafür sorgen das 4 Leute ihre eigene "Sitzung" haben, oder wie man das nennt. Das müsste dann jemand anders machen. Für zusätzliche Grafiken sorgt Stranger.

Bin mal gespannt.....

EDIT: Hatte zuvor den Beitrag von MalleTheRedPhoenix noch nicht gelesen gehabt. Im Prinzip meine ich sowas wie er auch vorgeschlagen hat, nur etwas umfangreicher mit einer kompletten Story, Rätseln usw.

EDIT2: MalleTheRedPhoenix und ich hatten den Chat gearde mal kurz ausprobiert und es sind uns noch ein paar Bugs aufgefallen:

- noch einer Weile sind die Sprachtexte verschwunden, man musste es dann unten lesen. Nach erfolgtem neu einloggen war die Schrift wieder da.
- Wenn ein Character die Großvateruhr öffnet kann ein anderer der daneben steht es nicht sehen das sie geöffnet ist und sie wird weiterhin geschlossen angezeigt
- Beim gehen wird nicht immer die Geh-Animation abgespielt. Vor allem wenn der Character spricht bewegt er die Beine nicht beim gehen. Das ist aber nicht immer so
- Nach dem wir PONG gepielt hatten ist bei mir AGS mit folgender Meldung abgestürzt:
 
---------------------------
Adventure Game Studio
---------------------------
An error has occurred. Please contact the game author for support, as this is likely to be a scripting error and not a bug in AGS.
(ACI version 3.12.1074)

in "room44.asc", line 77

Error: NewRoom: Cannot run this command, since there is a NewRoom command already queued to run

---------------------------
OK  
---------------------------

- Beim PONG spielen sah es so aus als würde der Ball kurz am gegnerischen Schläger festkleben der sich auch etwas ruckhaft bewegte, bei mir lief alles flüssig.
- wenn wir zusammen durch die Villa gelaufen sind, war es so das ich als erster durch die Tür in den anderen Raum ging und plötzlich war Malle vor mir. Er hatte den selben Effekt mit mir. Das wirkt schon sehr seltsam.

So, das wars erstmal. Bin auf weiteres gespannt. Aber das ganze ist schon total abgefahren und unglaublich das so ein cooles Tool hier lange ungenutzt rumgelegen hat.......
« Letzte Änderung: 22. Mai 2014, 00:40:51 von Kiwa »
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

1mal_volltanken

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1212
  • Geschlecht: Männlich
  • Traue niemals einem glatzköpfigen Friseur!
    • ICQ Messenger - 327646596
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #9 am: 23. Mai 2014, 18:59:32 »
Ja. Ich find das Tool auch klasse.

Auch im übrigen die Idee von einer Multiplayer-Epi.

Zunächst könnte man ja dabei gehen, das Tool nach und nach um weitere Locations zu erweitern.

Bisher ist ja das Tollhaus und der Hafen enthalten.

Dabei muss es gar nicht als Mammut-Aufgabe übers Knie gebrochen werden. Es genügt ja, wenn alle 1-2 Wochen ein neuer Raum hinzugefügt und mit entsprechenden Funktionen ausgestattet wird.

Wenn dann wieder eine komplette Location fertig geworden ist, kann man es ja als neue Version hochladen.


BG
der Volltanker

"Tage sind eigentlich wie Nächte...nur nicht ganz so spät!"...hörte ich einmal einen sehr klugen, alten Mann beim Erdnüsse sortieren in der Kneipe sagen, kurz bevor er vom Hocker rutschte.


"Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde!"

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #10 am: 23. Mai 2014, 19:20:10 »
@1mal_volltanken

So habe ich es auch gemeint :D  Man entwickelt es ständig weiter und wenn wieder genug neues dabei ist, gibt man es zum download frei(Betatest vorher nicht vergesen).

Man könnte für den Anfang es auch erstmal für 2 Player umsetzen. Einer ist Dr. Fred, der andere einer der Kids, die anderen zweit Kids wären dann gescriptet. Es kommt darauf an welche Möglichkeiten der Chatserver bietet. Jedes Spielteam (2 oder 4) braucht seine eigene Verwaltung auf dem Server. Sowas ist natürlich machbar aber ich weiß eben nicht wie das bei dem bestehendem Tool ist.

Wenn das ganze dann gut ankommt und viel genutzt wird könnte man auch neue Storys mit einbauen und vielleicht auch seinen eigenen Character erstellen (der dann vom Programmierer in AGS eingebaut wird).

Die Frage ist, wie läuft das alles auf dem Server ab? Ich kann nicht abschätzen wie aufwendig das ist. Das "Epi-Scripten in AGS" kann ich da schon deutlich besser einschätzen und würde mir das auch zutrauen.
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3954
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #11 am: 23. Mai 2014, 19:24:06 »
Bisher ist ja das Tollhaus und der Hafen enthalten.

Der Hafen ist aber nur einer von wenigen wechselnden Netrooms. ;)

Ansonsten: Tolle Idee! Bin gespannt, ob daraus was wird! ;)

fireorange

  • Ehrwürdiger Tentakel
  • ********
  • Beiträge: 3954
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #12 am: 23. Mai 2014, 22:36:44 »
Erste Exklusiv-Einblicke von jungen Paparazzi (jetzt nur noch im Anhang!):
« Letzte Änderung: 27. Mai 2014, 20:39:46 von FireOrange »

MalleTheRedPhoenix

  • Midlife Crisis Tentakel
  • ******
  • Beiträge: 1209
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #13 am: 23. Mai 2014, 23:16:44 »
Nicht zu vergessen das Gruppenfoto vor unserer Orgie! ;) :D



Hat sehr viel Spaß gemacht. Müssen wir unbedingt wiederholen. :)

Am besten müssen wir wirklich hier immer eine Ankündigung im Forum machen, wann das nächste Treffen ist. Ist wirklich sehr spaßig! :)
Wie Phönix aus der Asche

Kiwa

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 771
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Chat im Tollhaus
« Antwort #14 am: 24. Mai 2014, 00:26:01 »
Nicht zu vergessen das Gruppenfoto vor unserer Orgie! ;) :D

Oh, gut - da bin ich noch angezogen ;)

Hat sehr viel Spaß gemacht. Müssen wir unbedingt wiederholen. :)

Absolut  :D
Das Leben ist ein Adventure. Aber ohne Komplettlösung.

Für fast alles gibt es eine logische Erklärung. Für alles andere ein Placebo.