Autor Thema: "Star Wars Arts"  (Gelesen 3604 mal)

Mister L

  • Boss der T.I.A.
  • Globaler Moderator
  • Ehrwürdiger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 3064
  • Geschlecht: Männlich
  • "Reden ist Schweigen - Silber ist Gold!"
    • Profil anzeigen
    • Maniac Mansion - Night of the Meteor
Re: "Star Wars Arts"
« Antwort #15 am: 08. Juni 2008, 00:34:10 »
Wie sagte Altbundeskanzler Helmut Schmidt kürzlich: "Mit der Wirtschaft ist es wie mit dem Wetter. Das kann man auch nicht abschaffen".  8) 
(Ich hoffe das war jetzt nicht zu politisch für unsere Foren-Richtliene)  ;)

Eine Schande ist nur, dass die Großkonzerne weltweit selbst bei üppigen Gewinnen ihre Leute rauswerfen, um noch mehr Kohle zu scheffeln.
Ist ja auch leichter die Projekte an kleinere Entwickler abzugeben, die man dann bei Nichteinhaltung des Vertrages am Besten noch verklagen kann. So kann sich der Mutterkonzern immer schön schadlos halten.  :P

Es stimmt zwar, dass es im Grunde egal ist, welcher Publisher sein Logo auf die Packung druckt - aber gerade die Labels, die am meisten Kohle haben, um inovative Spielkonzepte zu entwicklen, gehen auf Nummer Sicher und hauen ein Sequel nach dem anderen raus oder sie verlassen sich (wie bei LA) auf ihre starken Lizenzen.

Und sobald eine kleine Softwareschmiede mit neuen Konzepten erfolgreich ist, klingelt EA an der Tür, schluckt den Laden und dann wird wieder nach Schema F produziert. Es lebe die freie Marktwirtschaft...  :P
« Letzte Änderung: 08. Juni 2008, 00:36:10 von Mister L »

Sven

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: "Star Wars Arts"
« Antwort #16 am: 08. Juni 2008, 02:00:26 »
Zum Glück ist das Wetter eines der wenigen Dinge, die reiche Leute mit Geld nicht verändern können.  ::)

Iason79

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Geschlecht: Männlich
  • Generalsekretär
    • Profil anzeigen
Re: "Star Wars Arts"
« Antwort #17 am: 08. Juni 2008, 06:26:39 »
Da fällt mir dieser alte Witz ein:
Sagt George Lucas zu Bill Gates: "Ich bin so reich, ich könnte die ganze Welt kaufen."
Darauf Gates zu Lucas: "Ich verkaufe aber nicht."  ;)

*brüll* Der ist gut, den muß ich mir merken,
den verrsteht sogar der Durchschnittsmensch auf der Straße. xD
Gesucht wird Jesus Christus. Angeklagt wegen Verführung, anarchistischer Tendenzen, Verschwörung gegen die Staatsgewalt. Besondere Kennzeichen: Narben an Händen und Füßen

Sven

  • volljähriger Tentakel
  • *****
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: "Star Wars Arts"
« Antwort #18 am: 09. Juni 2008, 17:32:42 »
Lol, der Witz ist jetzt meine neue Sig in nem Forum...

http://www.mixnmojo.com/php/news/showfile.php?id=2949&category=lucasartsnews  :o

Edit, Edit:
SW-Arts ist doch net tot (als Developer) Das neue Indy-Spiel wird von LA selber gemacht!!  ;D Nach 3 Jahren wieder eine Eigenproduktion. :o :o
Gilt jetzt vor allem für die Indy "7" Fans.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2008, 21:15:29 von Sven »